Gears 5 – größter Launch für einen Microsoft-Titel in dieser Konsolengeneration

25
850

Microsoft konnte jetzt für Gears 5 den größten Launch eines hauseigenen Titels in dieser Konsolengeneration vermelden. In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies drei Millionen Spieler auf Xbox One und PC in der ersten Woche, wozu sicher auch die Verfügbarkeit per Xbox Game Pass beigetragen aht. Unter dem Strich sind dies doppelt soviele wie bei Gears of War 4.

Gears 5 wurde am 10. September für Xbox One veröffentlicht. Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate durften schon vier Tage vorher losballern.

11 Kommentatoren
ZerodjinJACK POINTghostdog83greenwadeD00M82 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Zerodjin

Kaoru zero oneKaoru zero one
JACK POINTJACK POINT

Thanks für das Video. Keine Blutspur beim Ausbluten, kein Sand aus den Säckchen und weniger differenziertes Bersten/Auseinanderbrechen von Objekten sind alles keine Gamebreaker, aber der Verzicht/die Veränderung doch bedauerlich… Könnte über das Zersägen von Sarah Connor und Dave Batista/Bautista kompensiert werden.

Hoffe auf ein interessantes/solides “Gears” und freue mich über den Erhalt des Splitscreens, die Couch dankt.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

ghostdog83ghostdog83
Das wäre schön, wenn Control da rankäme.

Und gebe Dir auch Recht, dass die Verkaufszahlen nicht mehr so entscheidend sind, muss aber für die anderen anmerken, dass ich schätze, dass sich es gar nicht mal so übel verkauft hat.

Ich hab mir öfter die Verkaufsränge von Control und Gears 5 bei Amazon angesehen. Leider ist da Control jetzt (gerade auf der wieder teurer gewordenen Xbox-Version wieder abgefallen) und Gears 5 war immer sehr weit vorne unter den meistverkauften Spielen und das als die Ultimate Edition. Ich weiß zwar nicht wie man so verrückt sein kann und das Spiel für total überteuerte 80€ kaufen kann, statt einfach mal ein paar Monate Game Pass zu abonnieren und dann kann man die Disk später ja immern noch günstiger nachkaufen und kommt weit günstiger davon. Aber gut, so kann sich ja Microsoft wohl auch nicht beschweren, auch wenn ihnen Disk-Versionen nicht mehr so wichtig sind.

@Allgemeinheit:
Habs auch ab 06.09. über den Game Pass gespielt. Ich finde die Kampagne ganz ehrlich dann doch schlechter als die des vierten Teils. Die Story hat dort zwar auch teils Durchhänger und die langweiligen BeeDees, aber dafür war alles noch rasanter vom Story-Verlauf und eben das mit dem Messer, das über die Deckung den Gegner herbeiziehen usw. eben neu und die Waffen eben auch teils neu und manche Level weitaus atmosphärischer. Aber die vielen Anspielungen an ganz früher hab ich teils echt nicht gecheckt und wusste nicht, ob da Gebiete und Ereignisse dabei waren, die man selbst schon gespielt hatte.

Manche Abschnitte und Bossgegner sind einfach derbe unfair, andere dafür einfach und ich hab auch ein paar Bugs erlebt wie nicht erscheinende Gegner und nicht nachkommende KI-Kumpanen. Und einen Bug, wo zwei Leecher unter einer Treppe steckenblieben, aber zwingend erledigt werden mussten. Und selbst beim Endgegner hab ich offenbar einen Instant-Kill-Bug entdeckt. Und einmal stand eine Swarm Drone einfach so rum und ich musste sie suchen, damit es nach dem Ansturm weiterging. Ich muss hier mal ausprobieren ob das Laden des vorherigen(!) Checkpoints das Problem behebt. Übrigens hat sich keiner gefragt, warum es diese Option gibt? Und wie dumm sich die Buddy-KI verhält, ist teils echt schauderhaft. Vielen Dank für die Boss-Gegner-Unterstützung und vielen Dank für die Unterstützung wenn ich am MG stand…*hust*… Da sind insgesamt die Gegner weniger Fehler-anfällig gewesen. Zumindest war das bei mir so. Andere haben da auch ein mehr üble Bugs gehabt.

Ich hab mich ziemlich ärgern müssen und auch wenn zum Glück mir die DeeBees tatsächlich besser gefallen haben und die Story teils interessante Züge, aber auch etwas Durchhänger hat und muss sagen, dass mir gerade die Sciff-Abschnitte am Wenigsten gefallen haben. Völlig aufgesetzt und diese Pseudo-Open-World nimmt dem Spiel einfach das Pacing raus. Aber gut, ich wöllt halt alle Jack-Verbesserungs-Module finden. Das kann man zumindest beim erneuten Durchspielen ja weglassen. Aber ich fand das Spiel dennoch gar nicht so lang. Aber sonst bin ich ja ein Fan von kurzen-knackigen Spielen und deshalb attestier ich einfach, dass mich die Story, die Charakter (besonders Kait und Del und ein paar Charater-Beziehungen immer wieder motiviert haben.

Lincoln_HawkLincoln_Hawk
Nachfolger ist wohl dennoch vorprogrammiert, denn es sollte ja wieder eine neue Trilogie werden und ich sehe nichts was dagegen spricht, denn ich denke schon, dass das Spiel dem Game Pass ein paar neue Mitglieder beschert hat und Microsoft braucht die Marke weiterhin.

CatchmagicCatchmagic
Tja, hast wohl Recht:
https://www.youtube.com/watch?v=JalWT8oNxhk

Ist mir gar nicht so aufgefallen. Dafür ist es viel zu lang her, dass ich den 1. Teil gespielt hab.

@Microsoft und The Coalition:
Danke für die flüssig laufende und nicht flimmerende Version für die Standard-Xbox One auf der ich das Spiel spiele. Also das ist schon beeindruckend!

Gut, so viel mein überborderndes Gelaber… 😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

was dann wohl besser rüber gekommen wäre?

Controll.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

da wärs mal interessant gewesen wenn sie heute Gears oder Farcry mit der grafik von damals gemacht hätten, und die mehrpower der aktuellen konsolen komplett in die physik gesteckt hätten. was dann wohl besser rüber gekommen wäre?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Man kann natürlich auch versuchen aus Banalitäten jetzt ein schlechtes Bild zu generieren um sich in seiner Meinung bestätigt zu fühlen.

Als ob das irgendwem aufgefallen wäre.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Das stimmt jetzt wo ihr es sagt
Wahrscheinlich ist das auch einer der Gründe warum ich viele andere immer noch half Life 2 so gerne spielen obwohl es technisch ja mitlerweile altbacken daherkommt 🤨

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Obwohl man in den zwei Fällen doch eher von großen Unterschieden sprechen kann.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Kenne Ich. Ein fast noch schlimmeres Beispiel. Deswegen fühlen sich natürlich manche Games trotz klasse Optik lebloser und liebloser an. Dieser feine Unterschied nimmt meiner Meinung nach ganz schön viel von der Atmosphäre und den eigentlich wichtigen Aspekten eines Spiels…

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Zu Far Cry 2 und Far Cry 5 existiert auch ein solcher Vergleich:
https://www.youtube.com/watch?v=FCeEvQ68jY8

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Finde es wirklich verrückt wie bei besserer Grafik immer mehr die Physik merklich zurück gefahren wird.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one
D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich bin jetzt in Akt drei und finde die Story sogar echt bisher gut. Besser als in vier. Um Welten sozusagen. Alte Bekannte. Der Ursprung der lokusse. Alles dabei.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Durch Gamepass kann man leider tatsächlich keine wirklich zielgenaue Aussage treffen. Habe es mir selber über diesen geholt, obwohl Ich das Modell grundsätzlich eigentlich ablehne…aber erstens ist mit Borderlands 3, MH Worl Iceborne und Astral Chain doch den Monat viel Geld rausgehauen worden. Ansonsten hätte Ich es sogar direkt gekauft. Zweitens bot Gamepass tatsächlich gerade die Möglichkeit es sofort zu zocken. Obwohl Ich selbstverständlich über Details des Games, wie Farbgebung jetzt nicht meckern würde und sagen es ist durch und durch Gears. Aber bisher muss Ich im Nachhinein (bisher nur aufgrund des MP) sagen dass es mich sofort mehr abholt als Teil 4. Der hat mich in keinem Punkt wirklich abgeholt. Und bin auch auf den Rest recht optimistisch gestimmt.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Auf die Quelle wäre ich auch gespannt.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Gibt es bzgl. GT Sport eine Aussage von Sony?

Ansonsten bleibt es nur Stammtisch Niveau. Wir spekulieren munter weiter. 🙂

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

GT Sport hatte nach 18 Monaten 7 mio Spieler
ohne Game Pass u das Spiel war Verkaufstechnisch wohl ein Flop.

Da auch hier mit Spielerzahlen anstatt mit handfesten Fakten wie Verkäufen oder Umsatz geworben wird,verhält es sich wohl ähnlich um dem Spiel einen positiven Spin zu geben.

Da sich der Hype um Gears in Grenzen hält u der Gamepass sich noch in der frühen Phase befindet,in der noch die Fanboys die Basis bilden die Gears u Halo blind kaufen u es jetzt nicht müssen
wird es an den Verkäufen schon sehr ordentlich zehren.
Für MS kommt es darauf an mit dem Modell die Gewinnzone zu erreichen.
Vermutlich 50-60 mio die monatlich für laufende Spieleentwicklung ausgegeben werden müssen gedeckt sein,ebenso
wie x* zigmillionen die an Thirdparties für Lizenzen abgedrückt werden müssen damit das Angebot reichlich ist,
wobei die Frage is ob das pauschal verrechnet wird oder nach Anzahl der Nutzer u Spielminuten.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Also die PS4 Titel haben sich in der ersten Woche auch in diesem Rahmen bewegt. Bei fast doppelt so viel verkauften Konsolen.

Klar, der Gamepass verzerrt das Bild jetzt total, weil man nicht weiß wie viele Einheiten tatsächlich verkauft wurden und wie viele Leute sich das Spiel dann gekauft hätten, gäbe es keinen GP.

Ist wie Ghostdog schon sagt, einfach ein anderes Modell. Da MS eine neue Konsole bringt, wird sich das alles schon auch noch für sie lohnen.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ordentlich ja. Klingt aber eher so, als hätten andere eigene Titel in dieser Gen nicht wirklich eingeschlagen. Daher jetzt ein Rekord. Aber es gab ja auch nicht so viele eigene MS-Titel in dieser Gen…

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

MS weiß ja anhand der Statistiken auch, wie lange welcher User das Spiel gespielt hat.

Und drei Millionen in einer Woche sind doch schon ziemlich ordentlich, wie der Rekord ja belegt.

Wichtig ist für mich, dass der Titel gut geworden ist und mal optisch ein wenig zeigt, was so in Zukunft Standard sein sollte.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Das macht das ernsthafte Interesse an Erweiterungen oder einem 6ten schwierig

Wieso?

MS möchte neue Abonnenten gewinnen. Der Einzelkauf wird immer weniger eine Rolle spielen. Man sollte sich von dem Gedanken lösen, nur die Absatzzahlen als Gradmesser zu betrachten.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Dazu kommt vlt auch das man nur mal kurz reinschaut ins Spiel
Das macht das ernsthafte Interesse an Erweiterungen oder einem 6ten schwierig
Weil das die Verkaufszahlen durch den gamepass ein bisschen verfälscht
Finde die Zahlen aber auch nicht besonders.
Scheint ein sehr gutes Spiel geworden zu sein
Aber ich persönlich war nie großer Fan

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wie hoch war die Zahl bei Sea of Thieves zum Launch?

Der GP lag im Mai inoffiziell bei 9,5 Mio Abonnenten.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Find ich auch… gerade wenn man bedenkt wie verbreitet der Gamepass mittlerweile auf Konsole und PC ist. Wenn ich jetzt die Zahlen mit Sea of Thieves vergleiche was im April 8,4Mio Spieler zählte und wo sich monatlich 4Mio unique Spieler auch einloggen wirken 3Mio für so einen Blockbuster Titel eher mäßig. Andererseits muss ich auch sagen das Ich und viele ehemalige Gears Buddys meiner FL auch wenig Bock auf die neusten Ableger zu haben scheinen, zumindest spielt es bei mir kaum jemand.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

3 Mio. klingt für mich jetzt aber erstmal nicht sooo beeindruckend.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Geschenkt nimmt es natürlich jeder.