Google Stadia – zehn weitere Starttitel bestätigt

2
207

Google veröffentlicht zum Launch seines Stadia-Dienstes zehn weitere Titel. Konkret handelt es sich hierbei um Attack on Titan: Final Battle 2, Landwirtschafts-Simulator 2019, Final Fantasy XV, Football Manager 2020, Grid 2, Metro Exodus, NBA 2K20, Rage 2, Trials Rising und Wolfenstein Youngblood. Ein weiteres Dutzend war bereits vorher bekannt – mehr dazu lest Ihr hier.

Die Founder’s und Premiere Edition der Google Stadia erscheint morgen. Die Base-Version folgt im nächsten Jahr.

neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

Die Testberichte finde ich unbrauchbar. Denn am Erscheinungstag eines solchen Dienstes einen Testbericht abliefern? Das wäre ja so, als hätte man Diablo 3 beim PC-Launch 0%-Punkte gegeben, weil die Steam-Server Probleme gemacht haben, bzw. das Spiel einen üblen Bug oder wie war das…

Na jedenfalls würde ich da erst nach einer Woche oder einem Monat ein Fazit fällen. Wie oft geschrieben bin ich ja weitgehender Stadia-Ablehner (außer die Preise werden mal brauchbar), aber so kurze Verrisse wie heute gemacht werden, nur damit man gleich und den ersten ist, die es testen, da man sonst einfach vergessen wird, ist eine lächerliche oder doch sehr ernste Zeiterscheinung.

Da bin sogar ich Skeptiker so, dass ich da erst mal abwarte. Welcher Dienst hat denn bitte am Anfang gut funktioniert? So fair muss man schon sein, wenn man das wirklich beurteilen will, ob es was taugt. Daher sollten solche Tests, von denen ich auch ein paar gesehen habe, doch im mit einem Vermerk für “momentan(!!!) können wir das und das darüber sagen” versehen werden und dass man einen Langzeittest nachreicht.

Daher kann sich die M!Games auch ruhig bis zum nächsten Heft Zeit lassen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Gesten einige Testberichte dazu verfolgt
Aus Neugier
Wie gesagt Müll 😎