Gran Turismo Sport – weniger Updates im Jahr 2020

9
250

Polyphony-Boss Kazunori Yamauchi höchstselbst hat neue Infos zu kommenden Updates für Gran Turismo Sport via Twitter:

Demnach bekommen wir in Kürze drei neue Vehikel, generell wird es dieses Jahr aber “bescheidenere” Updates geben, was Häufigkeit und Inhalte angeht.

Auf allzu viele (falls überhaupt) Strecken sollten wir also wohl nicht mehr warten, was aber hoffentlich im Umkehrschluss heißt, dass der Macher und sein Team sich künftig mehr mit einem neuen Gran Turismo befassen – ein echter Teil 7 würde ja der PS5 gar nicht schlecht zu Gesicht stehen…

neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 2)
JACK POINT

Solange sie nicht schon wieder wie bei GT 5 und GT6 viel zu früh online den Stecker rausziehen…

Gibt´s dann da endlich im 7. Teil dynamisches Wetter und Schadeneffekte?

Sanftmut
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sanftmut

Ja, klar, war mir schon bewusst, dass der Fokus des Spiels auf online Rennen liegt, als ich es mir geholt hab. Und nein, man braucht kein PS+ für die “Kampagne”.
Leider ist die KI, bzw. vor allem der Schwierigkeitsgrad in den Offline Rennen ein Witz! Eine Meisterschaft über mehrere Rennen absolvieren geht auch nicht. Daher bleibt, zumindest bei mir, die Motivation ziemlich schnell auf der Strecke. Immer nur Einzelrennen gegen Computergegner zu fahren die auf einem Niveau von, sagen wir mal super easy fahren, macht einfach keinen Spaß. Da hilft es auch nicht ein “schwaches” Auto zu wählen.
Wäre doch bestimmt kein riesen Aufwand gewesen die Offline-Karriere ein wenig attraktiver zu gestalten. Da hätte man mit wenig Aufwand viel erreichen können.
Aber wie gesagt ist das Spiel ansonsten (Steuerung, Fahrverhalten, Grafik, Kurs- und Wagenvielfalt) absolut top.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

du kannst alles aus der kampagne auch ohne internet spielen aber ich glaub es wird nichts gespeichert. also keine zeiten usw

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu Ich glaube auch ein vollwertiges GT7 würde gehen.
1. Ich gehe davon aus (mein auch das mal in einem Interview gelesen zu haben) das die Grunddaten von GT Sport Qualitativ sehr hochwertig sind, sprich diese können einfach in die neue Generation übernommen werden ohne das es auffallen wird.
Dasselbe denke ich gilt für die Strecken.
2. Denke ich das Polyphony Digital nicht erst seit kurzem sich auf ein Nachfolger konzentriert.

Aber ja, wissen tun wirs wenn es so weit ist.

SanftmutSanftmut: Kann ich verstehen, aber vorwerfen kann man es GTS meiner Meinung nach nicht. Denn das es so sein wird (online Fokus) wurde von Anfang an klar komuniziert.
Braucht man für den Kampagnen Modus auch PS+ oder einfach eine Internet verbindung?

Sanftmut
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sanftmut

Tolles Spiel!
Aber leider für PS+ Verweigerer wie mich relativ schnell öde.
Hoffe beim nächsten Teil auf besseren offline content. Project Cars 2 macht vor wie’s geht…

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ein gepimptes GTS wäre drin oder halt ein GT7 Prolouge. Warten wirs mal ab.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Ich kann mir schon vorstellen das ein GT als launch Titel kommt. Ob es ein GT7 oder einfach ein gepimptes GT Sport lass ich mal offen.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Man muß ja auch sagen das GTS ziemlich viel und umfangreich supported wurde, und das fast gratis!

Ich denke einfach mal das PD sich voll und ganz auf GT7 konzentrieren tut. Wobei ich mir nicht vorstellen kann das es ein Start Titel für die PS5 wird, wie die Gerüchteküche behauptet.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Na hoffentlich sind sie schon seit ein paar Jahren an einem neuen Teil dran…