Mass Effect Legendary Edition – Remastered-Trailer zeigt die Grafik-Updates

4
386

Nachdem die Mass Effect Legendary Edition schon am 15. Mai für PS4 und Xbox One erscheint, erhöht Electronic Arts den Output an Werbe- und Infomaterial. Diese Woche gibt es ein ein frischen Vergleichstrailer, der die alte und die neue Fassung der Trilogie vergleicht und die grafischen Verbesserungen präsentiert.

Und auch wenn die Originale für ihre damalige Zeit nicht schlecht ausgesehen haben, kann man schon sagen, dass die Legendary Edition einen ordentlichen Fortschritt zeigt (sollte sie aber natürlich auch).

neuste älteste
Insanity
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Insanity

In eigener Sache: ich bin zu dumm für die Zitatfunktion. Das sieht bei Euch anderen immer viel besser aus.

Insanity
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Insanity

captain carot#1351334
Was mir gar nicht gefällt ist die geänderte Kameraperspektive bei ME1. Die standardmäßig weiter entfernte Kamera war mir immer lieber als die Nähe Ansicht der Nachfolger. Hab auch kein Verständnis dafür, dass sowas fast nie einstellbar ist.

Hätte ich Deinen Kommentar nicht gelesen, wäre mir das möglicherweise gar nicht aufgefallen. Ich habe allerdings auch damals erst mit Mass Effect 2 angefangen, von daher bin ich da eher emotionslos. Ich freue mich aber wie Bolle auf das Remaster. Die Mass Effect-Trilogie ist für mich einfach so ein Meilenstein gewesen und nach wie vor eine meiner absoluten Lieblingsreihen. Ob ich viel Zeit habe, das Remaster auch wirklich zu spielen, weiß ich nicht einmal, aber ins Regal stelle ich mir das auf jeden Fall, für wenn mich wieder die Lust packt. Und das kommt in relativer Regelmäßigkeit vor. 😀

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Dass man sowas in den meisten fällen nicht einstellen kann hab ich auch nie verstanden.
Wie es perfekt geht Beweist z.b. fallout 76, per touchpad taste zwischen ego oder 3rd person Ansicht wechseln.
Und letztere ist sogar mittels touchpad taste gedrückt halten in mehreren stufen einstellbar.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Was mir gar nicht gefällt ist die geänderte Kameraperspektive bei ME1. Die standardmäßig weiter entfernte Kamera war mir immer lieber als die Nähe Ansicht der Nachfolger. Hab auch kein Verständnis dafür, dass sowas fast nie einstellbar ist.