Microsoft, Sony und Nintendo – vereint gegen DDoS-Attacken

0
22

In Bezug auf ihre jeweiligen Konsolen sind Microsoft, Sony und Nintendo erbitterte Konkurrenten. Doch wenn es um die Bekämpfung von DDoS-Attacken geht, arbeiten die drei Unternehmen zusammen – das hat jetzt Phil Spencer gegenüber Game Informer bestätigt.

Demnach sei es ganz bestimmt nicht toll, wenn das PlayStation Network “down” sei, weil es ihm (bzw. Microsoft) auch nicht helfe, sagt Spencer. Vielmehr sorge es allgemein für Furcht und Misstrauen auf Seiten der Spieler, weshalb man auch nur gemeinsam die Möglichkeit habe herauszufinden, wie diese Dinge entstünden.

Abschließend betonte Spencer noch, dass Microsoft alles dafür tue, um sein Xbox Live robust, zuverlässig und sicher zu machen.

Gast
n00b

[quote=Uncle BAZINGA]

Eine tolle Sache! Ich hoffe, dass uns dieses Weihnachten und auch sonst solche DDoS-Auswirkungen erspart bleiben. Als ich die PS4 zum letzten Weihnachten bekam, konnte ich mich am 24.12. noch geradeso im PSN registrieren, dann war über eine Woche Feierabend mit Online… -_-

[/quote]Über eine Woche? Ruf mal Deinen Internetanbieter an. Bei mir und meinen Freunden (und laut diversen Störungsberichten im Internet) hat der ganze Spaß 2 Tage gedauert. Aber über eine Woche???? O.O

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

[quote=Uncle BAZINGA]

Eine tolle Sache! Ich hoffe, dass uns dieses Weihnachten und auch sonst solche DDoS-Auswirkungen erspart bleiben. Als ich die PS4 zum letzten Weihnachten bekam, konnte ich mich am 24.12. noch geradeso im PSN registrieren, dann war über eine Woche Feierabend mit Online… -_-

[/quote]Jo schon ne linke Nummer sich extra Weihnachten rauszusuchen. Da sind die Server ja eh schon angeschlagen. Ich konnte auf der One auch ein paar Stunden nicht spielen. Danach ging es wieder.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Ist es nicht Aufgabe des Staates gegen solche Deppen vorzugehen?

Uncle BAZINGA
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Uncle BAZINGA

Eine tolle Sache! Ich hoffe, dass uns dieses Weihnachten und auch sonst solche DDoS-Auswirkungen erspart bleiben. Als ich die PS4 zum letzten Weihnachten bekam, konnte ich mich am 24.12. noch geradeso im PSN registrieren, dann war über eine Woche Feierabend mit Online… -_-

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Morolas

[quote=ChrisKong]

Sony, Nintendo, Microsoft, zusammen seid ihr Captain Planet. Oh, falscher Film.

Für jeden, der Videospiele für Teufelszeug hält, muss das die ultimative Achse des Bösen sein.

[/quote]Du hast Sega vergessen als viertes Element und wir gamer sind die Liebe…das klappt schon 🙂

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Morolas

[quote=Kamek]

Glaub ich nicht.

[/quote]und warum nicht…?Denkst du die 3 wollen sich gegenseitig eins auswischen 😉

Seska1973
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Seska1973

Das Problem an solchen DDoS Attacken sind die Zombie IPs. Es steckt nicht immer unbedingt ein PC dahinter das durch ein Programm zum Zombie gemacht wurde. Nein, es kann auch ein Router sein, den Router sind kleine Mini-PCs die euren zugang in Internet bereit stellt, mit Firewall und anderen schnickschnack, also ihr solltet auch euren Router pflegen. Handy’s können auch zum DDoS missbraucht werden. Zur Zeit ist so wieso gerade der Android ist böse Hype am laufen. mit Freak usw. Nun wo man genauer hinschaut, werden die auch gefunden…Ausserdem haben sogar Kühlschränke, Kaffeemaschinen, Heizkessel im Keller usw ein Internet Anschluss, und das bisschen PC KI was sie stuert kann man auch als DDoS missbrauchen. Es hängt einfach zu viel Zeugs mit ner IP am Netz und Server die schlecht gewartet werden und am meisten sind diese “”Ach was, warum soll ich mich schützen. Ich habe doch nichts zu verbergen!”” Anwender denken.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Sony, Nintendo, Microsoft, zusammen seid ihr Captain Planet. Oh, falscher Film. Für jeden, der Videospiele für Teufelszeug hält, muss das die ultimative Achse des Bösen sein.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Die drei sollten ihre Server Kapazitäten zusammen legen um die Hardware dieser DDoS Spinner zu schrotten.Nur für solche vollpfosten würd ich die Prügelstrafe wieder einführen und gar nicht mehr aufhören drauf zu dreschen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

DDoSAttacken als Erziehungsmasnahme? Tja, warum nicht… Ich finds banane.

Fenikkusu Hato
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Fenikkusu Hato

Die letzte Allianz von Spieleherstellern wie Sony, Nintendo und Square war damals gegen den Import von Spielen. Diesmal ist es wenigstens Sinnvoll und ich hoffe die schaffen das auch zusammen 🙂

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

am ende ist genau dies die intention der DDoS attacken gewesen. 😛 alle für einen konsumenten.