Nintendo-Shop-Update: 09.02.2012

0
71

3DS eShop

Kirby setzt seinen Einzug in die Reihen der GameBoy-Titel fort: Wenn Ihr Euch schon auf das kürzlich erst für die Virtual Console angekündigte Kirby’s Dreamland 2 freut und es kaum erwarten könnt, gibt Euch Nintendo mit der Breakout-Adaption Kirby’s Block Ball (€3) zumindest schonmal etwas Futter für zwischendurch. Vor allem Freunde der frühen Videospieltage werden Spaß am bewährten Prinzip im rosa Knuddelgewand haben.

DSiWare

Gaia’s Moon (EnjoyUp Games, 200 Punkte) für den DSi macht mit seiner stimmigen Präsentation und seinem super-simplen Spielprinzip einen überraschend guten Eindruck. Ihr steuert den fliegenden Jungen Atreyu mit nur einer einzigen Taste und entscheidet so in bester Mario-Unterwasser-Manier, in welcher Höhe er sich befindet, um allerhand Hindernissen auszuweichen. Das Ganze ist in eine grafisch ansehnliche Wolkenwelt mit hübsch gezeichneten Sprites gepackt und wird des Namens des Helden zum Trotze keineswegs mit stampfendem Metalcore-Getöse, sondern angenehm klassisch angehauchter Musik unterlegt. Für 2 Euro sicher einen Blick wert.

Ganz anders sieht es dagegen bei Crazy Cheebo: Puzzle Party (200 Punkte) aus: Als gäbe es nicht schon genug Puzzle-Spiele auf dem DSi, präsentiert uns Publisher Cypronia wieder mal ein weiteres Exemplar dieser Gattung, das obendrein auch noch mit einem abartig hässlichen Maskottchen bestückt wurde. Selten haben wir so einen grafischen Schlag ins Gesicht erlebt…da hilft auch die funky Musik nicht mehr.

Wii Virtual Console

Prügelfans aufgepasst: Die Virtual-Console-Releases sind rar gesät, doch mit The King of Fighters ’97 (900 Punkte) bringt D4 Enterprise einen echten NeoGeo-Kracher auf die Wii – wer noch keine Version dieses Klassikers sein Eigen nennt, sollte sofort den Shop-Kanal aufsuchen, es lohnt sich auch angesichts des inzwischen veröffentlichten 13. Teils der Reihe noch!

WiiWare

Nach zahlreichen Neuveröffentlichungen in der letzten Zeit hat es BurgerTime World Tour (Monkeypaw Games, 1000 Punkte) nun auch auf den Wii geschafft – geändert hat sich zu den bereits erhältlichen Versionen nichts.