Nintendo-Shop-Update: 12.04.2012

0
51

3DS Virtual Console

Auch 3DS-Besitzer, die ihr Handheld erst nach der letztjährigen Preissenkung erstanden haben, kommen nun in den Genuss des Zelda-Urwerks The Legend of Zelda (€5), das damals für das NES erschien. Auch wenn das im Vergleich zu heutigen Serienteilen extrem offene Abenteuer inzwischen ordentlich Staub angesetzt hat, sollten alle Fans, die bisher keine der zahlreichen Neuauflagen ihr Eigen nennen, einen Kauf in Erwägung ziehen.

Wii Virtual Console

Nanu, haben wir das nicht schonmal gesehen? Allerdings – obwohl mit der SNES-Version die deutlich bessere Variante von Capcoms Edel-Prügler Super Street Fighter II (800 Punkte) bereits in der Virtual Console erhältlich ist, entschied sich Sega zu einem Online-Release der Mega-Drive-Version. Einen besonderen Anreiz hat das Ganze allerdings schon: Als erster Virtual-Console-Titel ermöglicht SSFII Online-Multiplayer-Partien. Wer noch keinen der zahlreichen Online-Klopper auf den aktuellen Konsolen besitzt, ist hier sicherlich gut beraten.

DSiWare

Und noch mehr Knobler! So langsam könnte Nintendo wirklich in Erwägung ziehen eine Genre-Sperre im DSiWare-Shop zu verhängen. Crystal Caverns of Amon-Ra (Selectsoft, 500 Punkte) bietet erneut Puzzle-Gameplay von der Stange und bedient sich obendrein ordentlich an Spielprinzipien aus Genreverwandten wie Luxor.

I Must Run! (Gamelion, 200 Punkte) kennen Multi-Konsolenzocker und Brave-New-Gaming-Leser bereits vom gleichnamigen PSP Mini, der das Prinzip Jump’n Run auf die Spitze treibt: Euer virtuelles Alter Ego rennt wie von der Tarantel gebissen durch Sturm und Wind über Häuserdächer und benötigt einen sicheren Finger auf der Sprungtaste, um zahlreichen Hindernissen auszuweichen und Häuserschluchten zu überqueren. Spaßig und ordentlich knifflig zugleich!

MacFracerEX
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
MacFracerEX

ganz ehrlich, so langsam vergrault Nintendo einen doch… kaum gute spiele, das X-Street Fighter auf der VC, obwohl es andere spiele viel mehr verdient hätten…