PlayStation Vita – keine Hoffnungen auf Nachfolger

25
974

Wer bis jetzt doch noch Hoffnungen hatte, dass Sony trotz der schwachen Verkäufe seiner PlayStation Vita irgendwann einmal einen neuen Anlauf im Handheld-Sektor wagen würde, muss jetzt stark sein. Präsident und CEO Jim Ryan hat nämlich gegenüber Game Informer gesagt, dass die Vita Teil eines Geschäftsbereichs sei, in dem Sony nicht mehr vertreten wäre. “Vita” heißt hier also nicht mehr “Leben”, aber, mal ehrlich, das war abzusehen.

Die PlayStation Vita wurde hierzulande am 22. Februar 2012 in die Läden gestellt, konnte sich aber nie gegen den Nintendo 3DS behaupten. Am Ende kam Sonys letztes Handheld auf etwa 15 bis 16 Millionen verkaufte Einheiten, landete also in Regionen von Nintendos Wii U.

neuste älteste
Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Geht mit PSP und Vita ebenfalls ohne Probleme. Dazu deutlich bessere Screens und Akkulaufzeit.

ameisenmann
I, MANIAC
Profi (Level 2)
ameisenmann

Ich habe die Handhelds von Sony nie gekauft, weil mir der Anschaffungspreis zu hoch war. Inzwischen habe ich mir einen 2DS XL für 100,-€ gekauft und spiele damit mehr als mit anderen Konsolen und PC. Alleine, weil sich das Teil so leicht hacken lässt und man alle möglichen Spiele für 3DS, NDS, Retroarch etc. von SD-Karte spielen kann, ist es super bequem.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

SprigganSpriggan Mit dem Hori Split Pad hab ich auch schon geliebäugelt. War jedoch immer vergriffen oder überteuert. Laut Amazon gibt’s aber bald wieder Nachschub. Der Preis erscheint mir auch fair. 75 Euro wollte ich dafür nämlich nicht zahlen. :/

Link: https://www.amazon.de/HORI-NSW-182U-Split-Pad-Pro/dp/B07T5QKKVP/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=17OGXANL75BGK&keywords=hori+split+pad+pro&qid=1575650593&sprefix=hori+s%2Caps%2C227&sr=8-1

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

SprigganSpriggan
Das poste bitte dreimal täglich!
Ich bin bislang zu knausrig und brauche einen Schubser Richtung Glück.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Die Vita fand ich technisch gesehen und auch was einige Spiele angeht, unglaublich gut. Ich hatte sie mir aber nie gekauft, weil ich einfach kein Handheld-Spieler bin und auch noch nie wirklich war. Ich habe zwar einen Game Gear, eine PSP und einen 3DS, aber das war nie so wirklich meins.

Der Gameboy damals, mit seinem Monochrombildschirm, war noch viel weniger was für mich, aufgrund der grünen und schon damals völlig antiquierten Technik. Aber zahlreiche Spiele waren zumindest cool, die ich dann auf dem Super Gameboy gezockt hatte. Der Vita habe ich von Anfang an keinen großen Erfolg zugetraut, weil gegen Nintendo im mobilen Bereich ohnehin nie einer eine Chance hatte. Ein technisch hervorragendes Gerät war es aber auf jeden Fall, anders als der 3DS den ich ansich auch immer furchtbar fand.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Stimmt, die Vita lag auch schon Wochen unbenutzt rum und trotzdem hatte der Akku noch Saft.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Ja, der Standby-Modus der Vita ist Hexerei. ^^ Hab das Ding neulich, nach vier Wochen, wieder angeschmissen und Tales of Hearts R ist mir gleich ins Gesicht gehüpft – an der Stelle, wo ich’s verlassen musste.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Apropos Handkrämpfe mit der Switch, ich habe mir letztens das Hori Split Pad Pro gegönnt. Die Switch wird dadurch zwar ziemlich wuchtig aber die Handkrämpfe sind passé.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Schon witzig, gerade der Akku von Nintendos Maschinen ist heute ein Witz.
PSP und Vita halten im standby locker Wochen bis Monate. Der 3DS höchstens 1-2 Tage.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

neotokyoneotokyo
“Gegen Nintendo hatte im handheld Sektor noch nie jemand eine Chance 😜 siehe damals 90 Jahre !! Obwohl der Game Gear und Lynx technisch hoch überlegen waren”
Nintendo hatte die bessere Akkulaufzeit.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich selber habe keine, aber will mir vielleicht irgendwann mal noch eine für die Sammlung holen. Eine mit OLED Display in neu zu finden, wird sicher schwer.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Würde ich so nicht sagen. Die PSP war zB erfolgreicher als der 3DS.
Und Tablets und Handys sind kein Ersatz für Handhelds.

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
neotokyo

Gegen Nintendo hatte im handheld Sektor noch nie jemand eine Chance 😜 siehe damals 90 Jahre !! Obwohl der Game Gear und Lynx technisch hoch überlegen waren. Alle haben sich eine blutige Nase geholt. Ich persönlich finde die PSP war super. Die Vita im PS3 Zeitalter, Handy und Tablet hätte Sony sich sparen können.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Ach ja, die Vita. In Japan lief die ja scheinbar. Bei meinem Tokio Trip vor kurzem waren die Regale voll mit Spielen. Es gab in Japan richtig viele Collectors Editions.

Ich hatte sie auch mal, war anfangs richtig geflasht. Irgendwann ließ die Begeisterung stark nach

Akira666
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Akira666

Ich spiele heute immer noch gerne auf meiner Vita. Diese habe ich von Anfang an und mag das Teil immer noch.
Was Sony meiner Meinung nach vergeigt hat waren nicht nur die Speicherkarten, sondern auch die Preisgestaltung allgemein. Die Vita hatte einfach zu viel Schnick Schnack (Touchscreen vorne, hinten touch, Lage Sensoren, 3G,…) der entweder nicht gut funktionierte, oder bis auf ein zwei drei Spiele total unnötig war. Hier hätten deutliche Reduzierung zu Kosteneinsparung führen können, welche dann auf den Endkunden weitergegeben hätte werden können. Hier wäre weniger mehr gewesen.
Aber Sony hatte mal wieder einen Höhenflug und wollte die “Eierlegendevollmilchsau” – Kurz am Markt vorbei.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Da wäre sony auch blöd ein neues Gerät zu bringen. Heutzutage daddelt doch jeder auf dem handy oder switch.

Ich für meinen teil kann dem nichts abgewinnen auf so einem kleinem furz bildschirm zu spielen.

Henry
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Henry

Ich habe mir die PS Vita damals zum Release gekauft und zocke immer noch am liebsten mit diesem Handheld.
Aktuell Resident Evil Revelations 2 seit Monaten im RAID Modus. Auch der Port von Final Fantasy X ist super und schon hunderte Stunden gelaufen. Das Display ist absolut Klasse und die Analogsticks deutlich besser als beim 3ds. Mit 64 gb Karte PSONE, Psp und Vita Games ein tolles Gerät.
FF 7-X2 und Tactics, Castlevania Symphony of the night, Persona 4, Resi, The Walking dead, Suikoden 2, GTA, Metal Gear, God of War und und und… sind bei mir auf der Karte. Hoffentlich gibt es mal wieder einen Sale im Store. Der Uncharted Teil war auch ziemlich gut und hat auch heute noch ne schöne Optik. Was will man eigentlich mehr?

Schade, dass kein Nachfolger kommen wird, denn ich fand das Teil besser als den 3ds. Vermutlich komme ich um eine Switch nicht mehr lange herum.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Ja, in Sachen Haptik gefallen mir die Sony-Handhelds auch besser. Die Standard-Switch führt bei mir, nach etwa einer Stunde Spielzeit, zu Handkrämpfen, leider. Kann aber auch ein Vorsymptom vom Karpaltunnel sein. :/

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

belbornbelborn Das Problem hatte ich bei Shantae: Physisch die US-Fassung gehabt (über den EU-Account gespielt) und die gekauften EU-DLCs funzten nicht oO* Immerhin war der Support so kulant, mir das Geld zurückzuerstatten.

belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
belborn

War vorauszusehen,Sony war glücklos aber hat trotzdem mit der Vita einiges probiert
PS Now,Remote play,Retro Ps1 Katalog etc.
Die konsole ist von anfang an schlechtgeredet worden,man hat irgendwie auf eine portable PS4 mit 3AAA Titeln jeden monat gewartet.
ich hatte sie mir auch nur wegen des Preises,170€+ Killzone+8gb Memc gekauft.Muramasa rebirth musste endlich sein.
Die Speicherkarten ja,fand es schlimmer dass man mit einem Spiel ausserhalb seiner Region im PSN keinen Zugriff auf DLCs hatte.

Schade vor allem wegen dem Knowhow im Handheldbereich was nicht mehr weiterentwickelt wird.Das Design PSP,Vita war grandios bei Letzterem läuft immer noch die 1.Konsole,2 Akkus getauscht,schon paar mal vom tisch gefallen.Läuft und tasten fühlen sich immer noch gut an.
Bei der Switch Lite hat sich bei mir noch keine Begeisterung eingestellt.Shooter führen noch zu schmerzhaften Händen.

8BitLegend
I, MANIAC
Profi (Level 3)
8BitLegend

Schade. Ich nutze die Vita für eingeschränktes Remote Play. Echtzeit spiele ich nichts, aber alles was irgendwie Menü-basiert ist lässt sich gut auslagern.

Das wäre auch meine Idee für einen neuen Playstation Handheld gewesen. Der PS5 Contoller mit Touchscreen statt Touchpad und eigenem Prozessor. Die Dreamcast VMU-Idee quasi in Konkurrenz zur Switch, nur dass man die Spiele halt unterwegs nicht zockt, sondern Elemente auslagert.

Naja, irgendwie ist die Zeit der coolen Ideen und Gimmicks leider vorbei.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Ist immer noch mein liebstes Handheld. Aber einen Nachfolger haben, den Sony dann ebenso vernachlässigt, wie die Vita? Nein, danke.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

V.a. die Vita der ersten Generation mit dem Oled Display war und ist eine Augenweide. So ein Display würde ich mir für die Switch wünschen ^^

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Leider hat Sony vor allem mit der Preispolitik der Speicherkarten verkackt. Sonst war das Ding seiner Zeit voraus war.

Bestes Handheld aller Zeiten ist imho die PSP.
Mit dem 3DS wurde ich nie warm. Allein schon die miesen Bildschirme nerven.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Fabelhaftes Handheld, dem leider zu schnell die Puste ausging – bespiele ich inzwischen lieber als den 3DS, auch wenn auf letzterem die besseren Spiele erschienen sind.