Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – der finale Kino-Trailer

22
884

Ein Spiel dazu ist zwar (noch?) nicht angekündigt, aber auf das Kino-Ereignis des Jahres kann man ja trotzdem nochmal hinweisen: Mit dem “finalen Trailer” will Disney möglichst viele Leute dazu verlocken, sich Episode IX der Sternenkrieg-Saga ab dem 18. Dezember anzusehen.

neuste älteste
Bishamon30
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Bishamon30

Hi Freunde, ich besitze rogue one unhd teil acht auf blue ray. hab auch episode 7 gesehn hat mir ganz gut gefallen ist eben star wars , fuer mich unterhaltsames popcornkino. freue mich auch auf teil 9 den wird ich mir im Kino ansehn egal wie die kritiken ausfallen. ich bin eben Hardcore star wars fan. man dar fhalt nicht Zuviel erwarten von diesem franchise, es ist nur reine Unterhaltung und nix wo man gross nachdenken muss.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Also um ehrlich zu sein bin ich mittlerweile auf The Mandalorian mehr gehypt als auf Ep9 ^^

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Was immer alle auf Episode 8 rumhacken… War doch unterhaltsam und ein launiges FU in Richtung der Hardcore-SW-Nerds ;P Rogue One fand ich aber lahm (litt halt unter Prequeleritis, genau wie die unsäglichen Episoden 1 – 3), Solo aber unterhaltsam (trotz Fanboy-Anbiederung mit dem Teufelchen…). Episode 9 wird dann (wie Episode 7 + 8) im Heimkino (auf geliehener Blu-ray) gesichtet, Geld sieht Disney dafür von mir nicht…

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Sieht bombastisch aus, freu mich drauf. Wird auf jeden Fall coole Sci Fi-Action geben. Ob die Story was taugt und die gesamte Saga wirklich sinnvoll beendet wird, wird man dann sehen. Den Imperator als die Wurzel allen Übels wiederzuholen, war eigentlich nur konsequent. Er ist halt der Sauron des SW-Universums und nicht so leicht totzukriegen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Hoffentlich schafft es der Film wenigstens den direkten Vorgänger (der wirklich eine kleine Katastrophe war) auszubügeln.
Ich brauche bei der Trilogie auch kein neues Meisterwerk. Einfach nur n schönen Popcorn-Film, der die neuste Trilogie zu nem einigermaßen versöhnlichem Ende bringt.
Ich mein, das Ding ist eh bereits in den Brunnen gefallen. Also die neue Trilogie als Ganzes. Auch wenn ich eben den verhassten siebten Teil teils ganz unterhaltsam fand. War halt n schwächeres Remake von EP IV. 😉

Die Magie, die Star Wars in meiner Jugend (die alte Trilogy – Episoden IV bis VI) für mich hatte, ist schon lange weg. Is ok. Komm ich mit klar.
Aber bitte, bitte nicht nochmal so einen miesen Streifen wie Episode VIII. Was da alles verbrochen wurde … weia …

PS:
So Filme wie Rogue One und – ja – auch ein Solo, bräuchte das Franchise.
Bin mal gespannt, was The Mandalorian (Streaming-Serie bei Disney+) so bringen wird.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

George hatte die Thrawn Bücher als Kanon akzeptiert.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Bei den neuen Filmen habe ich stets das Gefühl alles schon mal gesehen zu haben.
Dazu völlig unsympathische und uncharismatische Charaktere, die ich am liebsten alle brennen sehen möchte…allem voran die Witzfigur Kylo Ren.

Bei der Prequel-Trilogie hatte man, auch wenn nicht immer im positiven, trotzdem immer das Gefühl was neues zu sehen und das Universum erweitert zu bekommen. Und das obwohl es Vorgeschichten waren, wo eh klar war wohin die Reise geht.
Ich würde ja gerne wissen, was George Lucas eigentlich geplant hatte als Fortsetzung.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Hey Kätzchen, gewöhne Dich nicht daran.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

“Disney hat das Kunststück geschafft die Leute dazu zu bringen die Prequels zu schätzen u zu lieben.
Das hätte ihnen niemand zugetraut.”

Oh ja, SxyxS, da hab ich auch gestern oder so eine Umfrage bei youtube gesehen, wo Episode 1-3 54% und die Orginal-Trilogie irgendwie sogar nur bischen über 30% hatte. Sehr seltsam. Lustigerweise hab ich bis heute Episode 3 als einzige noch nicht gesehen. Muss ich bald mal nachholen, denn die könnte ja noch eine gute der drei sein.

Episode 8, dazu hat wohl Omnibot für mich die richtigen Worte gefunden. Einfach ein richtiger Blender der Film. Optisch schön, aber story-technisch richtig richtig dünn und langweilig.

Episode 7 hat da schön ein Gefühl aufgebaut in Sachen “was da wohl Großes folgen mag” und Episode 8 hat das ruiniert. (Beide im Kino gesehen)

Ich fand Rogue One einen schönen “kleinen” Film mit konzentrierter Story und Han Solo fand ich echt witzig und gewitzt und den Hauptdarsteller sogar überraschend charmant. (Beide On Demand gesehen)

Ein Hardcore-Star-Wars-Fan bin ich nicht, aber ein großer Fan von der Art wie Filme in früheren Jahrzehnten gemacht wurden:

Und man sieht heutigen Filmen einfach oft an, dass das Drehbuch gar nicht atmen kann. Es ist wie eine Feature-Liste in einem Ubisoft-Spiel. Hauptsache man kann den jeweiligen Punkt abhaken und auf die Packung schreiben. Filme wirken nicht mehr so organisch. Manchmal wollen sie einem auch einem Hinweise auf den späteren Verlauf geben und die sind so kurz abgehandelt, dass man nicht mal blinseln darf, weil man sonst gar nicht bemerkt, wo man hinschauen oder -hören hätte sollen und die Umgebungen wirken einfach immer so eingeschränkt.

Es gibt immer sehr wenige und winzig wirkende Umgebungen. Ja, auch wenn da große Schiffe fliegen usw. wirkt es einfach wie nur ganz kleine Drehareale. Da haben Filme wie die orginalen Star-Wars-Teile einfach ein glaubwürdigeres Universum geschaffen, da man trotz weniger technischen Möglichkeiten viel mehr Möglichkeiten gesucht hat etwas umzusetzen und viel mehr Liebe in das Ganze geflossen ist und man einfach das Gefühl hat, das da viel mehr außerhalb der Kameraeinstellung ist, nicht das Ende des Green Screens.

Die Atmosphäre der originalen Teile kommt nicht auf, denn alles wirkt einfach oft heute so oberflächlich wie ein US-amerikanischer Small Talk oder wie ein Trailer über 2 Stunden. Deswegen sind ja nicht alle Filme schlecht und nicht alle neuen Star Wars Filme trifft das, aber ein Teil davon ist immer wenn auch nur ein bischen zu spüren.

Little Mac
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Little Mac

Ich bin normalerweise echt niemand, der freimütig auf irgendwelche Hype- oder Bashtrains aufspringt.

Hier aber muss ich sagen: Wow, dass mir bitte nie wieder jemand Episode I kritisiert. Der hatte echt gewaltige Dellen im Lack, aber ich habe wenigstens das Warum verstanden. George Lucas hat es auch immer so gesagt, dass er eine neue Generation für SW begeistern möchte. So war halt der erste Teil für die Kiddies, der zweite für die Teenies und im dritten wurde es dann endlich düster.

Muss man nicht gut finden, aber der Mann hatte wenigstens einen erkennbaren Plan -der ja Einnahmentechnisch klar aufgegangen ist.

Bei Episode VIII und IX scheint es dagegen nur den Plan gegeben zu haben/zu geben: Auch den letzten SW-Fans das Thema zu verleiden.

Wie konnte Disney das völlig vermurkste Drehbuch von Episode VIII jemals zur Produktion freigeben? Dieser Grotten-Film hat der Reihe mehr Schaden zugefügt als Jar Jar Binks, Midichloreaner und die Ewoks zusammen!

Der Trailer ist unfassbar schlecht -und jetzt Palpatine wieder aus der Versenkung zu holen, der Gipfel der Einfallslosigkeit.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Und übrigens, das kinoereignis des jahres ist JOKER!!

Nachdem was ich so vernehme scheint Parasite bei den Leuten noch einen Tick besser wegzukommen.

Omnibot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Omnibot

Und übrigens, das kinoereignis des jahres ist JOKER!!

Omnibot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Omnibot

Ich erwarte hier auch nichts mehr. Der vorgänger fand ich wirklich schlecht. Nicht nur eine enttäuschung, oder ‚ach die früheren sind einfach besser‘-schlecht, sondern WIRKLICH einfach NUR schlecht.. direkt ein franchisenkiller

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Disney hat das Kunststück geschafft die Leute dazu zu bringen die Prequels zu schätzen u zu lieben.
Das hätte ihnen niemand zugetraut.

Das zweite Kunststück wird wohl sein dass Kritiker auch diesmal mal Höchstwertungen nur so um sich werfen werden wie bei deren Top Budget Produktionen üblich, egal wie der Film wirklich ist.
Warner sollte sich ein Beispiel an denen nehmen damit deren Verfilmungen die ähnlich “qualitativ” geartet sind wertungsmässig
nicht immer so abstinken.

Und die Show die Rotten Tomatoes zum Filmstart abziehen wird wird bestimmt wieder sehr unterhaltsam.

Ich werd mir den Film zuerst als Lego Spiel geben dann ist man auf der sicheren Seite.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

@MontiRunner, dass wir uns mal einig sind!? *Daumen hoch*
Eine schlechte Story, wäre ja schon schlimm, aber eine, über die man sich wohl so gar nicht einig war und in und mit der jeder machen kann, was er möchte, DAS ist einfach nur übel und geht mir mir bei diesem teuren Franchise, mit dem Potential quasi Geld zu drucken, einfach nicht in den Kopf.
Die Vorgänger waren alle nicht ohne Fehler und Macken – auch die ganz alten – und auch rinige EU Stories waren mehr als bescheuert, trotzdem wurde da immer überwacht und gearbeitet.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich werde ihn mir anschauen, aber ich erwarte nichts.
Für mich war Krieg der Sterne gut. Star Wars konnte nie daran anschliessen.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Ich will gehypt sein, bin es aber irgendwie nicht.. Es hiess sie wollen die Skywalker Saga würdig enden lassen, aber eigentlich war doch das Ende von Episode 6 ein gelungener Schlusspunkt. Die bösen besiegt, die guten feiern mit den Ewoks.

Aber, ich muss auch hinzufügen das mir Ep7 und 8 eigentlich ganz gut gefallen haben, nur hier will es nicht so zünden. Weiss nicht weshalb. Glaube mein Bauch hat das Gefühl es könnte kitschig werden und ich mag keinen Kitsch 😀

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Mir ist sogar die Prequel-Trilogie lieber als dieser Crap.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Der wird garantiert wieder ganz große Kacke genau wie seine dämlichen Vorgänger. Star Wars hat längst seinen Nimbus verspielt. Da sind unfähige Menschen am Werk.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Bin mehr gespannt wie Die Hard Star Wars Fans den Teil diesmal in der Luft zerfetzen.^^

Für mich wird es wie die Teile zuvor einfach gute Unterhaltung ohne das ich da zuviel hineininterpretiere.
Ob ich da allerdings gleich zum Start ins Kino gehe bezweifle ich, da wart ich lieber die erste und zweite Welle ab.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ganz klar ab ins Kino. Wird sicherlich Fett!

hnh4u
I, MANIAC
Profi (Level 1)
hnh4u

Ich freue mich sehr auf den Film, finde es allerdings schade, das man in dieser Trilogie “gefühlt zwingend” die alte Garde sterben lassen muss.