The Last of Us: Part II – PS5-Patch bringt 60 fps

33
1637

Gewünscht haben sich das viele Leute schon lange, aber bisher hatten Sony und Naughty Dog dazu geschwiegen – praktisch wie aus dem Nichts also ist seit heute ein Performance-Patch für The Last of Us: Part II verfügbar, der die erhofften Option auf 60 fps beinhaltet sowie “Verbesserungen, die Teil der Rückwärtskompatibilität von PS5 mit PS4-Spielen sind, wie eine verbesserte Auflösung, schnellere Ladezeiten und vieles mehr”, wie es im PlayStation Blog dazu heißt.

Außerdem wird nebulös angedeutet, dass noch an weiteren Verbesserungen gebarbeitet wird, die dank PS5-Power möglich werden. Was man darunter verstehen sollt, kann vorerst nur geraten werden – wahrscheinlich ist aber wohl, dass es damit keine “neue” PS5-Fassung mehr geben dürfte, oder zumindest nicht so bald.

neuste älteste
bupple
I, MANIAC
Maniac
bupple

Moin!

Zum Glück habe ich mit TLOU gewartet. Irgendwann, wenn die GOTY-Edition raus kommt, werde ich mir eine ausgereifte PS5 kaufen und das Spiel genießen – vielleicht sogar im Bundle mit TLOU1.

Gruß,
bupple

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

und wenn man bedenkt das die produktionskosten für den hobbit deutlich höher als für die orginal trilogie waren, die deutlich besser aussieht, kann man sich nur an den kopf greifen.

561 mio. USD vs 281 mio. USD

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

moshschockermoshschocker
Ich bin da wirklich ein noob 🙂
ich mag das alte vor allem wie du bei filmen.
ich weiss nicht ob es an der frequenz liegt, frames oder auflösung aber der hobbit im imax war einfach kacke, das sieht für mich nicht mehr nach film aus sondern wie mit dem smartphone gefilmt. der ganze cineastische filmlook war nicht mehr vorhanden und ganz übel die kulisse (wenns mal nicht cgi war) sah wie aus pappe und styropor aus. da sah alles nicht mehr echt aus sondern billig.
ich mag das überhaupt nicht.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Ich bin so einer bei Filmen!
Die mag ich in 60 Bildern oftmals nicht, denn da geht mir der cineastische Charakter irgendwie verloren. 60 Frames bei Games finde ich hingegen toll.
MorolasMorolas:
Ist irgendwie auch eine Einstellungs-Sache. Bei der Switch kann ich da irgendwie anders drüber hinwegsehen. Freue mich auch sehr auf Skyward Sword. 🙂

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

will ich auch noch nachholen. das wird aber noch ein bisschen dauern, vllt ist bis dato auch ein patch für die auflösung da. find ich sehr gut.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Es wird immer zwischen den verschiedenen Aspekten abgewägt werden. Gleichzeitig gibt es halt schon lange den Trend zu mehr 60fps Titeln. Waren z.B. in der PS360 Ära Halo oder Mirror’s Edge 30fps Titel gab es bei Halo 5, ME Catalyst und sehr vielen anderen Spielen dann schon auf PS4One 60fps.

Mit Series 5 werden wir es noch häufiger sehen, aber auch 30fps wird es immer wieder geben.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

60fps fühlen sich eigentlich immer besser an, aber ich hab auch kein Problem wenn dann wieder ein Spiel mit stabilen 30fps kommt.

Wobei manche Genres profitieren sehr von den 60fps.

Ich find es ja auch immer lustig wenn Leute auf 60fps schwören, aber gleichzeitig 24p bei Filmen befürworten.
Das kann ich mir gar nicht mehr geben. Es muß auch nicht der Soap Opera Effekt sein, aber Interpolation bei Fernsehern bietet ja mittlerweile sehr flexible Einstellungen.

buddy4all
I, MANIAC
Profi (Level 1)
buddy4all

Mal schauen, ob sich die 60 fps dauerhaft etablieren können, oder ob mit Ausreizung der Hardware die Bildrate doch wieder halbiert werden wird. Ich tippe mal auf zweiteres.

Mich stört es nicht. Auch nicht bei The Last of Us 2.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Dafür reicht auch schon ne Pro oder One X. 😉

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

Bort1978Bort1978
Werde ich machen wenn ich ne ps5 habe 🙂
Habe aber jetzt schon fast angst davor wenn ich moshschockermoshschocker kommentar lese wenn man sich daran gewöhnt und dann den spass an alte Spiele verliert. wird aber demnach zukunft sein und unumgänglich.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

60 frames hatte schon TEKKEN 1 auf der PS1! No Joke.
Street Fighter V hat übrigens auch 60 frames. MGS Phantom Pain. Gibt schon einige Spiele. Finde, dass sich das teilweise enorm im Gameplay bemerkbar macht. TLOU2 wird davon ganz sicher profitieren und auch bei Resi 8 finde ich es auf der PS5 wunderbar anzusehen und smooth. Ich kann da fast garnicht mehr zurück seit den neuen Konsolen. Letzten wollte ich ME Andromeda auschecken und ich find das mittlerweile so nervig, wenn man fast nur 60 Frames gewohnt ist.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

SpacemoonkeySpacemoonkey Wie? Lockt dich da nicht der höchste S-Grad bei TLou2?

MorolasMorolas Ich kann dir nur empfehlen mal während des Spielens zwischen 30 und 60 fps hin und her zu schalten, wenn es das Spiel ermöglicht. Bei Miles und Control war ich echt erstaunt, wie deutlich mir der Unterschied aufgefallen ist. Wenn man die Kamera selber dreht, fällt es einem auch stärker auf, als wenn man davon ein Video sieht.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

Ich entschuldige mich für mein unwissen😅
ich habe den anspruch an 60fps nie gehabt und es hat mich nie interessiert. habe die spiele so hingenommen wie sind/waren.
höchstens super r type auf dem snes hätte ein wenig flüssiger laufen können aber so hatte ich wenigstens genug zeit zum reagieren.
ghost of thsushima spielte sich super mit 30fps.
hätte da nicht meckern können.
weiss ja auch nicht wie sich das spiel mit 60fps anfühlt.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

die metroid primes und auch 3d world haben 60fps. unter anderem darum spielen sie sich auch so angenehm.

auf tlou2 hab ich zwar trotzdem noch keine lust aber so ein update hätte ich gern für uncharted 4. glaub das würde ich dann vielleicht nochmal spielen

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

https://frames-per-second.appspot.com/
Ich sehe den unterschied wie beim link oben schon, nur weiss ich nicht ob ich das beim gamen merken werde.
bei tlou bin ich der gemütliche und wenn es hecktisch wird, schwitze ich und dann bemerke ich das so wieso nicht *lach*

jetzt bin ich baff, metroid prime mit 60fps.
hätte ich nie gedacht was die da raus gekitzelt haben. hut ab.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

captain carotcaptain carot
okay, bei f-zero bin ich drin und bei mario galaxy (wii) dachte aber nicht dass die 60fps haben. 3d world hatte das doch nicht.
smb und wipeout, doom etc. habe ich nie gezockt.
ich dachte 60fps fing erst richtig mit der ps4 langsam statt, mein genre horror und action adventures. und dort spielt mir die fps nicht eine grosse rolle.
wenn ich gow und thlou auf der 5 zocke werde ich es dann merken 🙂

@max, ne keine ego shooter ausser metroid prime und dass ist nicht gerade ein shooter.
würde aber passen, glaube aber nicht dass diese grafik mit 60 fps liefen.
darum lieber bessere optik als fps.
ich bin viel zu langsam und schlecht für shooters.
doch eines habe ich gezock… jericho und turok 1

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

ich habe bisher noch kein game mit 60fps gezockt, also nicht dass ich es wüsste.

Das wage ich mal sehr stark zu bezweifeln. Jedes Wipeout der letzten 16 Jahre, jedes Mario Kart, Smash Bros und F-Zero seit N64 Zeiten haben bspw 60fps. Genauso wie Doom und Doom Eternal etwa und alle 3D Marios seit Sunshine.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

MorolasMorolas Wie? Noch nie Ego – Shooter gespielt auf 30hz bzw. 60hz? Da sieht man doch die Unterschiede.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

Danke für euer feedback wegen 60fps
wenn man direkt umschalten kann wird man es schon merken. klar ist es flüssiger wollte nur mal wissen ob man es auch merkt.
man gewöhnt sich daran und früher oder später will man nicht zurück.
ich habe bisher noch kein game mit 60fps gezockt, also nicht dass ich es wüsste.

@sebastian, danke für die super antwort.

@ulrich & ryu
Es bringt nur was wenn es keine andere abstriche
mit sich bringt.
klar kann jetzt tlou von mehr power profitieren und die fps erhöhen.
das ganz packet muss stimmen, lieber chic mit 30fps als alles andere mit 60fps

Ein kollege spielt rdr2 neu auf der ps5.
er hat zuerst angefangen auf der ps4 und nun auf der ps5 wirds ihm schlecht bei kamera schwenks… kann oder liegt auch am TV

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu Na vielleicht war das ja früher geplant. Aber es scheint zumindest noch zu kommen.

Neben den 60 fps freue ich mich das Spiel auch mal ohne die Körnung erleben zu können. Das wurde ja schon auf der PS4 irgendwann gepatcht. Hab das Spiel danach bisher nicht nochmal gespielt. Ohne die Körnung sieht die fantastische Grafik bestimmt noch krasser aus.

Ich musste neulich schmunzeln, als im Zuge des Streits zwischen Apple und Epic auch interne Dokumente von MS veröffentlicht wurden und wie beeindruckt sich die MS Leute von der Grafik gezeigt haben. Die Grafik liegt deutlich vor allem auf PC und Konsole war deren Feststellung. 😉

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

MEGA GEIL!!!!

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Also hier steht das es noch keinen vollen Dual Sense Support gibt, dieser erst noch folgen könnte.
“The Last of Us Part 2: 60 fps-Update für PS5 ist da und das ist noch nicht alles” https://www.gamepro.de/artikel/the-last-of-us-part-2-60-fps-update-ps5,3369903.amp
“Weitere Updates des Spiels für die PS5 könnten unter anderem auch einen vollständigen Support des DualSense btw. dessen Funktionen bedeuten. Und das wäre auch wünschenswert, denn bislang werden Funktionen wie die adaptiven Trigger oder das haptische Feedback nicht unterstützt. “

RYU
I, MANIAC
Profi (Level 3)
RYU

Die Frage ob mehr Frames einem etwas bringen sollte garnicht in Frage gestellt werden, noch überhaupt gefragt werden – natürlich bringen sie hier und da was. Nur wo man sie wirklich braucht, falls man dafür auf andere Dinge verzichten muss. Die versch. Spiele und Genres müssen immer Prioritäten setzen, welche bei schnellen und reaktionslastigen Spielen halt immer erstmal bei mehr (stabilen!) Frames liegen sollten. Bei Spielen die generell eher gemächlicher sind, mehr auf KI, Physik, NPC-Massen, Weitsicht (gutes LoD), viele versch. Assets, setzen, müssen bislang erst ihre ToDo-Liste abarbeiten und dann halt schaun was über 30 FPS möglich ist, wenn sie die Kisten halbwegs auslasten wollen. Es gibt so vieles was Frames in den Keller stürzen lassen. Aber die Zeiten hierfür werden allmählich auch besser, auch wenn in manchen Bereichen nahezu Stillstand herscht.

Da TLoU2 auf der PS5 gegenüber der PS4-Version nicht geändert wird, sind hier natürlich durch die Mehrpower viele Recourcen frei die man hier nutzen kann, und da kommt ein FPS-Update gerade recht. Freu mich drauf, da ich mir TLoU2 immer noch aufgehoben habe. =) Hoffe aber das sie die Funktionen des DualSense noch integrieren.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

ZUr Frage ob das was bringt: Sofern man nicht gerad mit Bewegungsglättung spielt, immer. Auch wenn Dinge wie Black Frame Insertion (von TV-Seite) für eine etwas flüssigere Bewegungsdarstellung sorgen können, die 60fps sind da einfach der Sweetspot. 120fps bringen IMO kaum noch was, ‘kosten’ verglichen damit dann aber sehr viel Leistung, die für andere Dinge fehlt.

Der Trend zu freien Upgrades, FPS Boost und Co ist dabei natürlich besonders begrüßenswert. Wir bekommen neuerdings Sachen frei Haus, die es vor gar nicht allzu langer Zeit als kostenpflichtichtiges ‘Remaster’ gab.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Sehr fein. Ich will noch irgendwann den höchsten S-Grad angehen. Den habe ich mir für die PS5 aufgehoben. Aber wenn noch weitere Verbesserungen kommen sollen, dann werde ich wohl erstmal noch weiter warten.
Ich habe jetzt für mich festgestellt, dass ich einen Unterschied zwischen 30 und 60 fps deutlich wahrnehmen kann, wenn ich den direkten Vergleich habe, also im Spiel umschalten kann. Wenn ich ein Spiel vor Jahren mit 30 fps gezockt habe und ein Remaster dann ausschließlich 60 fps bietet, dann merke ich gegenüber meiner Erinnerung keinen Unterschied. Aber bei Miles Morales oder auch Control wollte ich die 60 fps nicht missen, nachdem ich sie mal probiert hatte.

Sebastian Essner
Redakteur
Profi (Level 3)

Da ich ohnehin damit beschäftigt bin (meine letzten “Tops & Flops” lassen grüßen), habe ich “The Last of Us Part II” jetzt auch mit dem neuen Patch in Augenschein genommen.

Erstes Fazit: Bei jeglichen Kameraschwenks wirkt alles deutlich flüssiger und das Zielen ist um einiges leichter. Die ohnehin schon schicken Texturen sehen jetzt, vor allem in Verbindung mit Regen und Wasser, noch echter aus.

Allerdings habe ich auch ein gefühlt verstärkteres Aufpoppen von Texturen wahrgenommen. Keine Ahnung, ob das nur meine subjektive Wahrnehmung ist, weil ich verstärkter darauf geachtet habe oder ob es wirklich stimmt.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

kürzere Ladezeiten nehme ich gerne.
60fps ehm… bringt das was?
ist ja kein shooter.
und ein fettes paket mit teil 1 und teil 2 nehme ich auch 🙂

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ich hoffe ja immer noch auf eine richtige PS5 Version.
Vielleicht kommt diese zusammen. Mit dem Remake des Ersten, so als richtig fettes Paket.