Deathloop – im Test (PS5)

25
8829
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Ihr kennt sicher den Brettspielklassiker ”Cluedo”, in dem man herausfinden muss, wer, wo und mit welcher Waffe einen Mord begangen hat. Deathloop ist genau das, nur umgekehrt: Es gilt, acht Zielpersonen im Laufe eines einzigen Tages auszuschalten. Nur wo, wie und in welcher Reihenfolge? Zusammen mit Eurem Alter Ego Colt (trainierter Kämpfer, immer einen Spruch auf den Lippen, leidet an Amnesie) begebt Ihr Euch auf einen mörderischen Tagestrip auf dem Atoll Blackreef, um genau diese Fragen zu beantworten. Zeit habt Ihr dabei nicht ewig: Die Insel steht unter dem Einfluss einer rätselhaften Anomalie und wird samt aller auf ihr lebenden Einwohner und Gegenstände in der Nacht in bester Murmeltiertag-Manier zurückgesetzt. Die auf Blackreef versammelten Menschen wissen das zu schätzen: Wenn die eigenen Taten keinerlei Konsequenzen haben und selbst Tote morgens wieder taufrisch in ihrem Bett erwachen, kann man auch mal von einer Klippe springen oder sich gegenseitig erschießen. Der Einzige, der keine Lust auf den ewigen Kreislauf hat, ist Colt. Und deshalb wird er gejagt und muss selbst zum Jäger werden.

Das französische Studio ­Arkane, Schöpfer der grandiosen Dishonored-Immersive-Sims, verquirlt vor diesem erzählerischen Hintergrund eine Fülle unterschiedlicher Genres und Spiele. Das Kern-Spielprinzip stammt direkt aus ”Dishonored” selbst: Ihr bewegt Euch in Ego-Sicht in offen angelegten Gebieten und müsst Euch entweder schleichend und aus dem Hinterhalt mordend oder offensiv ballernd einen Weg zu Eurem Ziel bahnen. Gleichzeitig müsst Ihr aber auch beobachten und planen wie in ”Hitman”. Durch Dokumente, Audiologs und manch mitgehörte Unterhaltung ergeben sich neue Erkenntnisse. Ihr findet so heraus, wo sich Eure Ziele wann aufhalten und wie Ihr an sie herankommt. Über all das gießen die Entwickler einen guten Schuss Majora’s Mask und einen Hauch Returnal. Denn Ihr habt eben nur einen Tag Zeit. Am Morgen leben all Eure Opfer wieder und Colt erwacht erneut am Strand. Im Gegensatz zum ”Zelda”-Klassiker tickt die Uhr aber nicht ganz so gnadenlos herunter. Deathloop teilt die Spielwelt in vier Bezirke und den Tag in vier Viertel. Wechselt Ihr das Areal, rückt der Zeiger etwa von Morgen auf Mittag oder von Abend auf Nacht vor. Innerhalb der Levels dürft Ihr Euch aber so viel Zeit lassen, wie Ihr mögt.

Wird Colt getötet oder beginnt einfach so ein neuer Tag, geht fast Eure gesamte Ausrüstung flöten. Nur Waffen, Kräfte und Upgrade-Siegel, die Ihr vorher mit der in den Levels gesammelten Ressource Residuum angereichert habt, bleibt auf ewig in Eurem Inventar. Aber keine Sorge, während eines Streifzugs findet Ihr eigentlich immer genügend Nachschub der schimmernden Energie, um alle wichtigen Fundstücke mit in den nächsten Loop zu nehmen. Zumal Ihr überzählige Waffen und andere Ausrüstung für Bonus-Residuum opfern dürft.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Daddler
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Daddler

Mittlerweile bin ich doch ein wenig an diesem game interessiert, zumal mir der Grafikstyle sehr gut gefällt. Aber wie mein Vorredner schrieb, ohne PS5 ist da nichts zu machen. Ich frage mich, wann es soweit ist, dass ich ganz entspannt nach Feierabend in einem Geschäft ganz entspannt ohne Vorbestellung etc. eine PS5 kaufen kann. 🙁

schweini
I, MANIAC
Profi (Level 3)
schweini

Würde ich bei Verfügbarkeit der Hardware sofort spielen 🤮

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

anders als die redaktion werd ich mit den arcane spielen nicht warm. dishonored hab ich durchgespielt und wollte es gern haben aber der funke sprang nicht über.
bei deathloop spricht mich endlich wieder der look ein wenig an und hab dadurch interesse am dem sehr gut durchklügelten gameplay. ich mag ja durchdachte klevere spiele und das hier sieht danach aus. werd ich mir mal im angebot holen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

90?
Nicht schlecht!

The-Boy-Who-Lived
I, MANIAC
Profi (Level 2)
The-Boy-Who-Lived

Wenn du jetzt sagst, das war nur auf die Grafik bezogen, verstehe ich umso mehr nicht, wie du dann Grafik als signifikanten Faktor siehst, um damit das beste Rennspiel aller Zeiten auszumachen.

Nur weil etwas nach außen hin wie Schokokuchen glänzt, geht niemand automatisch davon aus, das in Relation als eine Art “Genrezugpferd seiner Gattung” zu sehen. Möge man meinen.

Unabbängig davon… are you serious? Wenn wir hier jeden Thread hier unter die Lupe nehmen wollen, bezüglich seiner direkten Nähe zur eigentlichen News, müssten mindestens die Hälfte aller Kommentare gelöscht werden. Einschließlich deiner. Also komm’ nicht mit sowas daher.

Nefertari
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Nefertari

Eine neue Marke welche auch noch überall verdammt gut abschneidet, Zockerherz was will man mehr. Ich kann diese ständigen Fortsetzungen nicht mehr sehen. Forza Horizon 5, Halo 6, Battlefield, Call of Duty, Fifa… Da bin ich wirklich dankbar was neues spielen zu können.

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac
Supermario6819

Ich wüsste nicht das ich jemals behauptet hätte Forza wäre das beste Rennspiel aller Zeiten.Ich habe wohl geschrieben die Grafik von FH 5 ist die beste die es bei einem Rennspiel bisher gegeben hat.

Aber hier geht es doch um Deathloop oder?

Deswegen weiß ich nicht was du von mir willst.

The-Boy-Who-Lived
I, MANIAC
Profi (Level 2)
The-Boy-Who-Lived

Mir ist nicht bewusst, das es in den letzten 6 Tagen neuen Input hier zu Forza gegeben hat, denn zu diesem Zeitpunkt war GT7 doch noch ein Kaufgrund für die PS5?

Und das, nachdem du bereits am 10. August Forza als bestes Rennspiel aller Zeiten klassifiziert hast. Wenn du trotz dessen auch GT7 plus PS5 Stand 14. September geholt hättest, muss ja irgendwas in der letzten Woche zu Forza veröffentlicht worden sein, das wir nicht gesehen haben und noch besseren Eindruck zu Forza hinterlässt als “nur” die Bewertung als das beste Rennspiel aller Zeiten.

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac
Supermario6819

Bort1978Bort1978
Ja so ist es.Aber wenn Forza Horizon 5 so super wird wie es im Moment aussieht werde ich wohl auf GT7 verzichten.Ist neben der Zeit ja auch eine Geldfrage.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Wenn ich mir den Test so durchlese, denke ich werde ich wohl passen. Dieses immer wieder von vorne anfangen Konzept finde ich nicht sonderlich interessant.

Ich muß aber auch sagen das mich Arkane Titel bisher generell nicht abgeholt haben.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Hattest du nicht bis vor kurzem noch die PS5 und willst sie dir erneut holen, wenn GT kommt?

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac
Supermario6819

Gibt auch Leute wie mich die auch wegen Zeitmangel nur eine Konsole haben wollen.Na gut mit der Switch sind es zwei aber da spiele ich fast nur mobil.

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Heisenberg

moshschockermoshschocker
Das hat doch nix mit Firmen Treue zu tun.
Ich kaufe doch nicht noch ein 500 Euro Gerät, nur um ein third party Spiel zu spielen.

Zumal dem ich schon 5 Konsolen im Wohnzimmer habe, ergo zu viel😂

Sony muss erstmal auch nur ein Spiel entwickeln, welches mich überzeugt. Und bisher ist da null am Horizont. Entweder Wipeout kommt neu oder eine coole psvr2

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Werde mir das Spiel nächste Woche für PS5 holen. Der Titel soll stark vom DualSense-Controller profitieren, daher will ich es lieber auf der PS5 als auf meiner Xbox Series X spielen.

dasRobdasRob Deathloop kostet bei Media Markt und Saturn 64,99€, nicht 80€. Allerdings kann man die PS5 nicht einfach so im Laden kaufen und bei einer Zweitkonsole kann es sich auch lohnen zu warten bis es die erste Preissenkung und mehr Exklusivtitel gibt. Hab mir die PS3 auch erst Ende 2009 gekauft und die Xbox One S sogar erst Ende 2018.

HASaldi404
I, MANIAC
Profi (Level 2)
HASaldi404

Ich freu mich schon wenn es in einem Jahr für Game Pass kommt

FirePhoenix
I, MANIAC
Profi (Level 3)
FirePhoenix

Also die Arkane Games mag ich bisher auch. Aber DL spricht mich irgendwie nicht an. Das Setting sagt mir schon nicht zu, die Gegnertyp ist fast nur Menschen mit Maske, alles komisch. Die Geschichte klingt zwar interessant, wieso weshalb warum und wie überhaupt ne Zeitschleife, aber das Ende soll ja eh was enttäuschen, von daher. Schleife hört sich auch schon schlimmer an als jedes Backtracking. Zwar ist die Idee mit dem Herausfinden durch Beobachten mal was anderes, reizen tut es mich aber nicht. Erwarte da nicht annähernd so viel wie bei der Arkane Collection. Ok, bei den extremen Wertungen muss eigentlich was dran sein, werde ab 15€ mal reinschauen, mir aber nicht viel von versprechen. Zudem sol es ja keinen wirklichen Wiederspielwert haben, da es nur eine einzige Lösung gibt. So gut wie Metro Exodus wird es sicherlich nicht annähernd sein, was es laut Wertung aber sein soll. Hmmmmmm. Naja, wenn wird es trotzdem in die XBOX Version, auch wenn ich beide Konsolen habe. PS5 just for Exclusives, XSX rules !!!

dasRob
I, MANIAC
Maniac
dasRob

moshschockermoshschocker
Was für eine unsinnige Aussage. Weil ja auch jeder beide Konsolen Zuhause stehen bzw. Geld zum rauswerfen hat.
Außerdem… Das Spiel wird ja nicht schlechter. Da warte ich lieber ein Jahr und spiele es “umsonst” im Game Pass, als mir jetzt für 400-700€ irgendwie mit ganz viel Glück oder über Umwege ne PS5 zu besorgen und dann noch 80€ für’s Spiel zu bezahlen.
Bin bestimmt nicht der einzige, der keine 100.000€ im Jahr macht.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Ich werd’s mir nicht holen bin da einfach zu unsicher, dieses immer wieder von vorne ist nicht mein Ding. Hab so oder so mit meiner neuen ps5 genug zu tun, die Woche kommt noch Diablo 2 resurrected und lost judgment. Tales of Arise könnte ich auch noch angehen. Und die Tage kommt ja auch schon far cry 6, hab mehr als genug zu tun mit meinem maschinchen.

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac
Supermario6819

Oh, so eine hohe Wertung hätte ich nicht erwartet.Aber ich kann warten.Wie lange es auch immer dauern mag.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Naja, schlechte Verfügbarkeit der Next-Gen und 400-500€ für ne Zweitkonsole sind dabei sicherlich schon nicht ganz unwichtig.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Warum Leute immer unbedingt warten und NUR ihr System nutzen wollen, werde ich nie verstehen. Wie kann man eine solche Firmentreue halten, obwohl sie doch alle nur aufs dicke Geld aus sind? Ich schnalls nicht. Naja, viel Spaß beim Warten 🙂

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

HeisenbergHeisenberg Da muss mir nicht zweimal sagen. Wobei ich könnte die Zeit zurück drehen, um somit exklusiv bleibt. PC interessiert mich null.

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Heisenberg

Starke Wertung. Danke für den Test.
Freu mich drauf, noch ca. Ein Jahr😅

@Max Snake
Neeeee, nix Kauf Grund, kommt auch für xbox 😉

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ein Grund mehr für eine PS5. Kaufen!

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Oh, schon der Deathloop-Test. Und auch noch von Tobias. Dankeschön. Liest sich gut und ich bin auch ein großer Arkane-Fan. Aber ich bin mir echt noch immer unsicher, ob mich das Spiel nicht auch langweilt, wenn man immer wieder von vorne anfängt.
Ich warte lieber mal diverse Meinungen und wahrscheinlich auch eine Preisreduzierung ab. Die Bethesda-Spiele fielen zumindest die letzten Jahre vor Weihnachten immer sehr schnell im Preis. Mal gucken, ob das nach der MS-Übernahme so geblieben ist.