Deep Fear – im Klassik-Test (SAT)

14
925
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Sang- und klanglos möchte Sega Europa sein Saturn-Engagement nicht aufgeben, stattdessen tröstet Euch der Her­steller mit einer aufwendigen Inhouse-Produk­tion über das Begräbnis seiner glück­­losen 32-Bit-Konsole hinweg: Auf zwei CDs inszeniert das japanische Ent­wick­ler-Team einen Resident Evil-Clo­ne, der das Grauen unter den Meeres­spiegel verlegt. Die Enge einer Unterwasser­sta­ti­on eignet sich glänzend für einen klaustrophobischen Science-fiction-Thriller im Stil von “Das Ding” oder “Alien” – dank überschaubarer An­zahl von Prota­go­nis­ten, klar abgestecktem Areal und dem Gefühl, in einem Alptraum gefangen zu sein.

Als eine menschliche Raumsonde nach Jahrzehnten zur Erde zurückkehrt, landet sie nahe der Meeresstation, auf der ihr Euren Dienst verrichtet. Der Rest ist schnell erzählt: Ein mysteriöser Virus aus dem All dezimiert Eure Kollegen und verwandelt sie in grauenvoll mutierte Tentakel­we­sen. Mit Hilfe einer Wissen­schaft­lerin und unerschrockener Gefährten kommt Ihr dem Ge­heim­nis der Astro­seuche in kurzer Zeit auf die Spur.

Neben Informationen und den Aufträgen Eures Chefs benötigt Ihr Waffen, Code-Karten und Sauerstoff­tanks, um entlegene Win­kel der Station oder z.B. das Amok-laufende U-Boot “Seafox” zu erreichen. Trefft Ihr auf Schlüssel­­personen, wird eine Film­­sequenz geladen, die Euch detailliert in ­Gespräche einbezieht oder ein schockierendes Ereig­nis auf den Bildschirm holt. Auch in den von Euch gesteuerten Echt­zeit-Parts lauscht Ihr englischer Sprach­ausgabe statt lediglich Texte ab­zulesen. Zwischen verschiedenen Ant­worten wäh­len könnt Ihr im Ge­gen­satz zu anderen Adventures jedoch nicht.

Neben dem geduldigen Suchen stehen die Kämpfe mit der mutierten Be­satzung im Vorder­grund: Ihr wählt zwischen unterschiedlichen Waffen und blast den Ekel­klumpen das Rest­hirn aus dem schleimigen Körper. Werdet Ihr getroffen (oder haltet Euch zulange in ­einem Raum ohne Sauerstoff auf), schrumpft der Energiebanken. Dann hilft nur noch ein Erste-Hilfe-Paket, das Ihr mit aus Eurem Inventory zaubert.

Zurück
Nächste
9 Kommentatoren
NikeXameisenmannMax SnakegreenwadeRudi Ratlos Letzte Kommentartoren
neuste älteste
NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 2)
NikeX

Exzellentes Spiel. Schön straff und unkompliziert, und fair. Zweimal durchgespielt. RE Clone, ja, aber charmant. Ist ein bisschen wie Carrier auf DC.

ameisenmann
I, MANIAC
Profi (Level 2)
ameisenmann

Habe das Spiel auch noch, vor Jahren zusammen mit einer Konsole für 70 € gekauft. Ist dann meine Altersvorsorge 🙂
Ist wohl so teuer, weil letztes PAL Spiel, geringe Auflage und nie in den USA erschienen. Die Nachfrage ist entsprechend groß. Es dürften sogar weniger Exemplare existieren als von PD Saga, wobei letzteres noch gefragter ist?

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Sag mal so, in einige Aspekte macht es Deep Fear richtig, an eine Kult – Spiel wie Resident Evil ist meilenweit entfernt.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

nicht nur letzter zyklus, sondern das letzte (PAL) spiel überhaupt. noch dazu stimmt die quallität, das macht es für sammler interessant.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Wieso wird das eigentlich so hoch gehandelt? Mini-Auflage im letzten Lebenszyklus des Saturns?

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Thomas Nickel
#1305572

Was bin ich gerade froh, dass ich mein Exemplar damals direkt gekauft gabe als es rauskam und dass es heute noch in pristinem Zustand ist 😀 “

dito! …steht direkt neben den beiden Shinig spielen, Dragon Force, Panzer Dragoon Saga und der Street Fighter Collection. 😀

senser
I, MANIAC
Profi (Level 3)
senser

Grade mal geguckt was das gebraucht kostet und mal ne runde weinen gegangen.

senser
I, MANIAC
Profi (Level 3)
senser

😂😂Ja was soll man sagen der Gedanke war das noch jemand mit spielt. Na ja aber mein Master System lebt noch.

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

Was bin ich gerade froh, dass ich mein Exemplar damals direkt gekauft gabe als es rauskam und dass es heute noch in pristinem Zustand ist 😀

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Habs leider nie gespielt, da ich (als armer Lehrling) zu dem Zeitpunkt meinen Saturn schon für ne Playstation in Zahlung gegeben hatte.
Ein Remake wäre geil!

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

sensersenser Alter… 😀 “Nicht so schlau” ist da wohl eine ziemliche Untertreibung ;D

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Auf der japanische Version vor 2 Jahren nachgeholt.

senser
I, MANIAC
Profi (Level 3)
senser

Das hatte ich war ganz gut. Das ich die ganze Saturn Sammlung verschenkt habe war wohl im Nachhinein nicht so schlau

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Eine weitere Saturn Rarität. Würd ich gern meiner Sammlung beifügen, vielleicht mal wenn ich im Lotto Gewinne.^^