Grand Theft Auto Mission Pack #1: London 1969 – im Klassik-Test (PS)

1
836
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nach Konami (Beatmania 2rd Remix, nur in Fernost) bietet nun auch Take 2 eine Missions-CD für ein erfolgreiches Spiel an. Im Gegensatz zum japanischen Vorbild befinden sich jedoch nicht nur Sound- und Grafikdaten auf der Addon-CD, sondern eine neu überarbeitete Version von Grand Theft Auto: Der Besitz des Originalspiels wird wäh­rend des Ladevorgangs durch lästiges CD-Wechseln kontrolliert.

Wie im Vorgänger steuert Ihr Euren Gangster aus der Vogelperspektive durch Hochhausschluchten, klaut verschiedene Vehikel mit eigenem Radio­programm, besorgt Euch Waffen wie Pistole und MG und erledigt Diebstahl- sowie Mordaufträge für das organisierte Verbrechen. Diesmal pflügt Ihr jedoch im Jahr 1969 durch den Hydepark, überfallt ahnungslose Touristen hinter dem Big Ben und belästigt alte Omas vor der ehrwürdigen Westminster Abbey. Im Gegensatz zum Vorgänger ist Eure Ver­brecherkarriere jedoch keine frei zu gestaltende Jagd nach Unbeliebtheitspunk­ten: Die Missio­nen sind nicht versteckt, sondern vorgegeben. Nach jedem erfüllten Auftrag kehrt Ihr zurück ins Haupt­menü, speichert den Spielstand und wendet Euch anschließend einem neuen Auftrag zu.

Zurück
Nächste
1 Kommentatoren
Lincoln_Hawk Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Ich hab’s geliebt.
Nach der Schule später dann gta2 auf der dreamcast.
Auch wahnsinn wie gta sich entwickelt hat!
Bin gespannt wie der nächste Teil wird und aussieht der kommt doch sicher für next gen!?
Auch wenn ich es mir sicher wieder nicht holen werde es sei denn es geht wieder in die 80s😎