Harvest Moon: Eine Welt – im Test (Switch)

0
909
Zurück
Nächste

Meinung

Daria Varfolomeeva meint: Eine Farm am Strand – klingt verlockend! Nur muss die Farm inmitten von Hügeln angelegt werden und jeden Tag darf ich für Sidequests erst mal zum Dorf laufen und so wertvolle Ausdauer verbrauchen. Von den Charakteren spricht keiner wirklich an, die Quests sind eintönig und ich habe kaum Motivation, mehr als den Hauptplot zu spielen. Dass Gemüse in verschiedenen Biomen zu neuen Arten reifen kann, ist interessant, aber es ist schwer abschätzbar, wie ich darauf Einfluss nehmen kann.

Zurück
Nächste