Interrogation: You will be deceived – im Test (Switch)

0
63
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Als Teil einer Spezialeinheit sollt Ihr eine Terrororganisation zur ­Strecke bringen – allerdings nicht in ­Action-Einsätzen, sondern mittels geführter Verhöre und dem Jonglieren des Budgets für die Tätigkeit Eurer Kollegen. Ersteres steht klar im Vordergrund und fordert mit durchaus anspruchsvollen Frage-und-Antwort-Gesprächen, die gute Englisch-Kenntnisse ­voraussetzen.

Verzettelt Ihr Euch in falschen Fährten, könnt Ihr zurückspulen, oder Ihr wählt den bei der Switch-Fassung neu eingeführten Visual-Novel-Modus, um stressfrei die interessante Story und die schick gemachte Noir-Inszenierung zu genießen.

Spielerisch etwas zähes, aber in puncto Geschichte und Aufmachung gelungenes Dialog-Abenteuer.

Singleplayer68
Multiplayer
Grafik
Sound