Madden NFL 2003 – im Klassik-Test (GC)

0
128
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Aller guten Dinge sind drei: Mit etwas Verspätung trudelt EAs Football-Schwergewicht Madden NFL 2003 auch noch auf dem Gamecube ein. Wie zu erwarten war, sind die gleichen Optionen (also auch das motivierende neue Mini-Camp) der PS2- und Xbox-Fassungen an Bord, lediglich die Steuerung fällt mit dem Gamecube-Pad eine Spur komplizierter aus.

Optisch gibt sich die Umsetzung keine Blöße und gefällt mit feinen Spielermodellen, schicken Animationen und realistischen Stadien. GBA-Besitzer kommen via Linkkabel in den Genuß eines netten Gags: Per Link wird das Handheld zur virtuellen Anzeigetafel umfunktioniert.

Überragende Footballsimulation mit allem drum und dran.

Singleplayer88
Multiplayer
Grafik
Sound