Master Rallye – im Klassik-Test (PS2)

0
130
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Russland-Rallye? Nie gehört! Macht nichts, denn jetzt könnt Ihr Euch selbst an der osteuropäischen Schlammschlacht beteiligen. Interessanterweise werden in Mi­cro­ids Master Rallye allerdings nur Original-Wagen geboten, die Strecken sind der Fantasie der Entwickler entsprungen. Lei­der scheint deren Vorstellungs­kraft noch immer im Kalten Krieg zu stecken: Nur selten bekommt Ihr Häuser oder Weinberge zu sehen, der Großteil ist grüner Matsch. Die Wagen sind etwas detaillierter ausgefallen: Jedes Modell verfügt über ein individuelles Design. Zudem dürft Ihr vor jedem Rennen reichlich Einstellun­gen vornehmen.

Sind die Techniker zufriedengestellt, sucht Ihr Euch ein Einzelrennen oder einen Wettbewerb aus. Anfangs ist nur ein Championat verfügbar, die restlichen Cups müsst Ihr Euch fleißig erspielen. Zwischendurch erhaltet Ihr neue Autos – bei einer Probefahrt stellt sich aber heraus, dass die sich oft genauso träge lenken wie das vorherige Modell. So heizt Ihr relativ unmotiviert gegen vier CPU-Gegner durch die Pampas.

Unspektakulärer Offroader in verwaschener Optik, dafür mit umfangreichen Wettbewerben.

Singleplayer58
Multiplayer
Grafik
Sound