Metal Slug X – im Klassik-Test (PS)

3
1111
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Vor rund einem Jahr erschien unerwartet sogar in den USA die PSone-Umsetzung der wüsten Bitmap-Ballerei Metal Slug X, doch für europäische SNK-An­hänger schien eine Ver­öffent­lichung höchst unwahrscheinlich – bis jetzt. Etwas spät kommen dank Virgin nun auch Euro­päer in den Genuss hemmungsloser Brachial-Action.

Als Mitglied der Metal Slug-Spezial­truppe macht Ihr Euch mit einem von vier Bitmap-Söldnern alleine oder zu zweit auf den Weg durch sechs meist horizontal scrollende Levels, um die Armee des bösen General Morden aufzuhalten. Meist seid Ihr bei der Reise durch arabische Dörfer, geheime Bunker und alienverseuchte Basen zu Fuß unterwegs, gelegentlich könnt Ihr Euch aber zur Unterstützung Gefährte – die namensgebenden ‘Slugs’ – greifen. Von der tierischen Lösung in Form eines Kamels bis hin zu Exoskelett und Panzer haben alle eins gemeinsam: Sie können eine Handvoll Treffer einstecken und sind mit dicken Wummen ausgestattet. Stoßt Ihr auf Geiseln, spendieren Euch diese Extrawaffen, deren Munition begrenzt ist: Durchschlags­kräftige Maschinen­ge­wehre, Laserstrahler und Flammenwerfer sind nur eine kleine Auswahl der speziellen Ballermänner.

Habt Ihr Euch einmal durch das Spiel geballert (dank unendlicher Continues auch für Nicht-Profis machbar), dürft Ihr künftig alle Levels einzeln anwählen, im Armeecamp auf Zeit spielen oder Euch mit einem Leben möglichst weit durchschlagen. Dazu gesellen sich eine Artwork-Galerie und der ‘Another Mission’-Modus: Hier warten rund 20 Mini-Aufträge auf ihre Erfüllung. So sollt Ihr u.a. ein krabbelndes Baby beschützen oder schadlos über die Rücken baumelnder Mumien auf die andere Bildschirmseite hüpfen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Schönes Ballerspiel für zwischendurch und das es überhaupt nach Europa für die Playstation kommt, hat mich sehr gefreut.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Absolut
Ein Spaß vom obersten Regal 😎👏

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

War mein erstes Metal Slug, das ich mir damals noch für die PSX gekauft hatte. Später wurde es wieder verkauft, weil ja irgendwann für die PS2 die Metal Slug Anthology herauskam und mittlerweile habe ich ja diese Anthology auch für die PS4 als physische Version.

Ich liebe diese Reihe. Sie ist natürlich optisch völlig überladen, aber dennoch macht das Ganze einfach nur Spaß.