Pogo Island – im Klassik-Test (DS)

0
201
Zurück
Nächste

Meinung

Max Wildgruber meint: Da geh ich lieber ins Internet! Dort gibt es einfach mehr und bessere Varianten der in Pogo Island enthaltenen Minispiele. Von den drei Klötzchen-Klonen bietet ”Phlinx“ als einziger zwei Levels, beide sind eintönig. Das biedere ”Word Whomp“ scheitert bei Spielern ohne gute Englischkenntnisse an der Sprachbarriere. Nur ”TriPeaks“ motiviert zum wiederholten Kartenlegen. Außerdem ist das Ganze in eine dermaßen lustlose Rahmenhandlung verpackt, dass der Anreiz zum weiteren Erkunden des Eilands gering bleibt.

Zurück
Nächste