Pokémon Channel – im Klassik-Test (GC)

0
443
Zurück
Nächste

Meinung

Ulrich Steppberger meint: Eins gleich vorweg: Wenn Ihr mit Pokémon nichts anzufangen wisst, macht auch Channel keinen Pikachu-Fan aus Euch. Habt Ihr dagegen ein Herz für die Monsterbrut, dann lohnt sich ein Blick allemal. Als Spiel kann man die TV-Simulation eigentlich kaum bezeichnen (weshalb wir keine Wertung vergeben), denn abgesehen von den Pokémon-Mini-Disziplinen seid Ihr nur damit beschäftigt, Filmchen anzusehen oder etwas durch die Gegend zu klicken. Die unspektakuläre, aber ansprechende Optik fängt den Charme der putzigen Viecher indes gelungen ein, auch der Sound passt zum Geschehen – das Ambiente stimmt. Fans und junge Zocker werden zudem durch den Sammelaspekt beschäftigt – für diese Zielgruppe lohnt sich der Kauf, nicht zuletzt dank des fairen Preises.

Zurück
Nächste