Pokémon Dash – im Klassik-Test (DS)

0
360
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Statt eines ausgewachsenen Knuddelmonster-Einsatzes speist uns Nintendo vorerst mit einem schlichten Rennspiel ab. Mittels Stylus steuert Ihr die Elektroratte Pikachu über einen Parcours und klappert im Duell mit fünf Kontrahenten Checkpoints ab – gelegentlich werden Ballonfahrten fällig, die durch ungenaue Wegangaben teils nerven.

Die nur 25 Strecken fallen dezent abwechslungsarm aus, da helfen auch aus GBA-Modulen generierbare Extras nur bedingt weiter. Dash ist zu simpel, um längerfristig zu motivieren.

Simpel-Rennspiel mit nur kurzzeitig witziger Steuermethode, das vom großen Namen lebt.

Singleplayer59
Multiplayer
Grafik
Sound