Prince of Persia Classic – im Klassik-Test (360)

0
674
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Jordan Mechners Klassiker aus dem Jahre 1989 wurde optisch ordentlich aufpoliert und erinnert nun mit detaillierten Umgebungen und flüssigen Animationen an die neuen Prinzen­abenteuer – nur eben in 2D. Auch spielerisch hat Entwickler Gameloft sinnvolle Korrekturen angebracht: Zwar tickt die Uhr immer noch von 60 Minuten herunter, wer länger braucht, kann die Prinzessin aber trotzdem vor der Zwangsehe mit Großwesir Jaffar retten – die anschließende Sequenz unterscheidet sich dann aber von der, die pünktliche Helden zu sehen bekommen.

Anfänger dürfen sich außerdem über die neuen Checkpoints freuen, denn trotz der guten, aber nicht immer intuitiven Steuerung sterbt Ihr dank fieser Fallen und kniffliger Situationen immer noch regelmäßig – der Frust hält sich aber in Grenzen. Abgerundet wird das vorbildlich umgesetzte Prinzen-Revival durch weitere Spielmodi, die auch Profis vor Herausforderungen stellen.

Tolle Neuauflage des Abenteuer-Klassikers mit hübscher Grafik und sinnvollen Änderungen.

Singleplayer80
Multiplayer
Grafik
Sound