Ready 2 Rumble Boxing – im Klassik-Test (N64)

8
556
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Nachdem letzten Monat Se­ga-Fans zum Dreamcast-Start mit der Boxperle Ready 2 Rumble verwöhnt wurden, dürfen nun Play­station- und N64-Nutzer in den Ring steigen. Am simp­len wie erquickenden Spiel­prinzip ändert sich auf den beiden älteren Konsolen nichts. Unter einem langgezogenen “Let’s get ready to rumble” der Kommentatorlegende Micha­el Buffer steigt Ihr mit Eurem Comicboxer auf die Matte, um dem Gegenüber die Birne weichzuklopfen. 13 witzig animierte Sportler, vom plumpen Kraft­paket Butcher Brown bis zur tänzelnden Boh­nenstange Afro Thunder, schwingen die Fäuste auf Euer Kommando. Einige weitere Ring-Recken könnt Ihr im Lauf des Spiels freischalten. Über vier Schlag- und zwei Blocktasten setzt Ihr Geraden und Ha­ken an oder deckt Waschbrett­bauch und Watschengesicht. Durch gleich­zeitige Verwendung von Stick bzw. Steuerkreuz könnt Ihr Eure Attacken zusätzlich variieren. Geschickte Prügel­knaben finden zudem Charakter-spezifische Spe­cial-Moves heraus.

Wohl­plat­zierte Treffer lassen nicht nur die gegnerische Energieleiste schrumpfen, sondern verschaffen Euch auch einen ‘Rumble’-Buchstaben. Steht der komplette Begriff am Bild­schirm, dürft Ihr einen Modus aktivieren, in dem sich kurzzeitig härtere Treffer landen lassen. Die Wucht Eurer Schläge wird zudem von der Füllhöhe Eures Ausdauer­balkens bestimmt.

Habt Ihr genug vom kurzweiligen Ge­plän­kel im Arcade- oder Zweispieler-Mo­dus, dürft Ihr auch in einer Meis­ter­schaftsvariante antreten. Hier versucht Ihr mit zunächst beschränkten Mitteln und bescheidener Boxerauswahl an die Weltspitze vorzudringen. Erfolgreiche Titelbegeg­nungen lassen Euren Schütz­ling in der Rangliste nach oben klettern, über Preiskämpfe verdient Ihr die nötigen Startgebühren. Mit den überzähligen Moneten bezahlt Ihr Trainingseinheiten, die den Attributen Eures Ring-Debü­tan­ten zu Gute kommen. Wollt Ihr die Wir­kung der Übungen positiv beein­flussen, dürft Ihr in Geschick­lichkeitseinlagen selbst mit Gewichten, Sandsack oder Boxbirne herumspielen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Ich dachte, das gab’s nur für den Dreamcast. Das hatte ich sehr ausgiebig gespielt.”

ging mir auch so. wobei ich glaube das ich den zweiten teil gespielt hab.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich dachte, das gab’s nur für den Dreamcast. Das hatte ich sehr ausgiebig gespielt.

Little Mac
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Little Mac

Die Dreamcast-Version habe ich mir auch noch zugelegt, allerdings ist das noch nicht so lange her. Kann man für ne Runde zwischendurch immer mal reinwerfen.

Aber damals hatte ich nur die N 64-Version. War gar nicht schlecht gemacht für die unterlegene Hardware, aber trotzdem keine 120 Mark wert.

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC
tetsuo01

Wie gesagt, das spiel war auch eine grafikreferenz auf der dreamcast. Ohne die tollen animationen, mit denen der humor erst zur geltung kam, ging da viel spielwitz verloren. Jeder der das teil auf N64 bzw. Gar auf PSX gespielt hat, kann das nicht nachvollziehen. Aber ich kannte damals viele, die mit der rosaroten playstation brille rumgelaufen und mir stur erzählen wollten, sie sei das maaß aller dinge. Selbst nach dem sie solche grafikraketen wie soul calibur und sonic adventure gesehen hatten änderte sich das nicht.

Little Mac
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Little Mac

120 Mark hab‘ ich als klammer Zivi für den Murks auf den Tisch gelegt….naja, ca. 1-2 Tage wars ganz nett…

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Wer eine Dreamcast hatte oder immer noch hat, sollte das Spiel nur dort zocken. Die N64 oder PSX-Version ist doch eigentlich nur ein Kompromiß, wenn man einfach nur das hatte. Dennoch bin ich mir sicher, daß man auch auf dem N64 oder der PSX seinen Spaß mit dem Spiel haben konnte.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Mit Abstand!
Für jemanden ohne Dreamcast aber sicherlich nicht schlecht.
Das es auch eine Version für die Playstation gab, wusste ich gar nicht.

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC
tetsuo01

Am besten wars auf der dreamcast.