Shotgun King: The Last Checkmate – im Test (PS5)

2
429
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, , , ,
USK:
Erschienen in:

Als schwarzer König müsst Ihr Euch an der weißen Armee rächen und setzt dabei auf nur einen Trumpf: Ihr habt eine ­Schrotflinte zur Hand. Action ist aber nicht angesagt in diesem eigenwilligen Strategiespiel: Rundenweise bewegen sich die Schachfiguren nach den klassischen Regeln, Eure Kontrahenten können Euch auch mit einem Zug mattsetzen.

Ihr dagegen attackiert nach der Bewegung mit der Wumme oder nutzt andere Optionen, je nachdem, welche Karten Ihr bisher gewonnen habt. Klingt komplex, ist aber in der Praxis schnell kapiert und entwickelt einen gewaltigen Reiz – toll für zwischendurch.

Eigenwilliges wie reizvolles und gelungenes Crossover aus Schach, Rundentaktik und Roguelike.

Singleplayer81
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Klingt lustig und ist jetzt bei Prime für lau dabei gewesen – da werde ich mal reinspielen, das sollte der Rechner noch schaffen 😀

BigBen
I, MANIAC
BigBen

Die Idee gefällt mir eigentlich sehr gut und erinnert mich grob an den Klassiker “Archon”.
Schade,dass die Entwickler dem Spiel kein Zweispielermodus spendiert haben…
Wirklich schade…😞