Star Wars Battlefront – im Klassik-Test (Xbox)

0
1103
Zurück
Nächste

Meinung

Oliver Ehrle meint: Je schlauer die Gegner, desto spannender die Kämpfe: Wuchtige ­Explosionen, fette Kriegsgeräte und Schlachtgewusel machen Battlefront spektakulärer als die meisten Ego-Shooter, im Solo-Modus gibt’s aber regelmäßig unschöne Szenen. Die doofen CPU-Gegner ballert Ihr im Dutzend über den Haufen und die KI-Kollegen klauen Euch regelmäßig das Fahrzeug – steigt nur im Notfall aus! Teamkommandos wären hilfreich, im Online-Modus sprecht Ihr Euch zum Glück per Voice-Chat ab: Mit intelligenten Kumpanen lassen sich vielseitige Manöver arrangieren, beim gemeinsamen Sturm auf eine Festung steigt der Herzschlag gewaltig – ein einzigartiges Vergnügen. Ohne Reparatur- und Transporteinheiten ist das Teamplay nicht allzu komplex. Auf PS2 ruckelt’s gelegentlich.

Zurück
Nächste