Super Neptunia RPG – im Test (Switch)

0
558
Zurück
Nächste

Meinung

Thomas Nickel meint: Der 2D-Look ist für die sonst so dröge-sterilen Neptunia-Spiele ein echter Mehrwert, leider läuft das Geschehen aber selten ruckelfrei und die Übersicht ist gerade in den Städten nicht immer gegeben. Die Steuerung fühlt sich wenig direkt an, es gibt einen fühlbaren Abstand zwischen Eingabe und Aktion. Das ist in einem Rollenspiel nicht dramatisch, wirkt sich aber aufs Spielgefühl aus. Inhaltlich bleibt sich Neptunia treu – Klischees sind Klischees, auch wenn man sie ironisch einsetzt.

Zurück
Nächste