The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition – im Test (PS4 / Xbox One)

0
2607
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Bethesda hat dazugelernt: Wurde die Neuauflage von Dishonored vergangenes Jahr noch unvorsichtigerweise als Definitive Edition angepriesen (obwohl die technische Überarbeitung gerade mal durchschnittlich ausfiel), bekam die jetzt veröffentlichte Überarbeitung des Rollenspiel-Epos Skyrim nur den Zusatz Special Edition verpasst. Dabei kann sich die durchaus sehen lassen, zumal das Verbesserungspotenzial angesichts der teils holprigen Technik auf den alten Systemen größer ausfällt: Tatsächlich läuft das Abenteuer auf PS4 und Xbox One angenehm rund mit stets stabilen 30 fps, und zahlreiche Aufhübschungen wie neue Shader für Schnee und Wasser oder modernisierte Beleuchtungseffekte gefallen. Geschmacksache ist dagegen die neu eingeführte Tiefenunschärfe, die das Bild im Vergleich etwas weicher macht, und die altbackenen Charaktermodelle lassen einen nicht vergessen, dass das Ur-Skyrim schon 2011 erschien. Ganz bugfrei ist das Rollenspiel auch diesmal nicht, so piesackten uns u.a. auf der PS4 Abmischungsfehler beim Surroundsound – aber im Zeitalter der regelmäßigen Patches wird das hoffentlich behoben.

An den spielerischen Qualitäten und dem Reiz der riesigen Welt ändert das freilich nichts, zumal die drei DLCs “Dawnguard”, “Dragonborn” und “Hearthfire” mitgeliefert werden.

Zurück
Nächste
sunshine acid
I, MANIAC
sunshine acid

UNDERRATED!!!!!!!!Bestes open world game ever. Trotz GTA5.Mod sei Dank hab ich die Elder scrolls Serie eh schon immer lieber auf PC wie auf Konsole gezockt.Und da gabs die Special Edition auch noch Gratis…

ninboxstation
I, MANIAC
ninboxstation

Beste soundtrack von 2016 (mit Zelda TP HD knapp dahinter.., aber beide Games bekommen von M! Games in 2016 je ca.7-8/10 für den Sound xF.., wohl wegen der anfänglichen surround bug)und gespielt auf Master, eines der besten Action Games von 2016 (vor allem mit Doppel- Hand Zerstörungs Magie mit dem “”Einschlag”” Perk….. und mit Bogen für Stealth Einlagen)

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Der Fairness halber hat sich hier optisch mehr getan als bei vielen anderen ‘Remastern’ wenn auch nicht überall. Und die Mods bieten doch einiges neues.

Cold Seavers
I, MANIAC
Cold Seavers

Ist und bleibt ein Meilenstein (wenn auch am Anfang des Release vor Jahren verbuggter). Und das Polish konnte bestimmt schnell und preiswert umgesetzt werden, warum auch sonst sollte sonst in Altstar des RPG noch mal die Bühne betreten außer schnell noch einmal Geld ab zu greifen…

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Finde diese Version auch total überflüssig..Wenns so ist vlt arbeitet man schon an 6 oä für pro &scorpio

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Bethesda hatte mal angedeutet dass PS4 und One noch nicht die Technik sind, die sie sich für Eleder Scrolls 6 wünschen. Da das Team auch normalerweise drei bis vier Jahre zwischen zwei Spielen braucht bräuchte man vor 2018 aber eh nicht damit zu rechnen. Schließlich kam letztes Jahr erst Fallout 4.

Whitebeard
I, MANIAC
Whitebeard

Wann wird eigentlich Teil VI angekündigt?Die überarbeitete Version für die PS4 und XBOX1 war ´nicht zwingend notwendig, da die meisten es ja wohl bereits für die Vorgängerkonsole gezockt haben dürften…