Tiger Woods PGA Tour 2003 – im Klassik-Test (GC)

0
112
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Auch Tiger Woods PGA Tour 2003 beugt sich dem EA-Standard: Die Gamecube-Umsetzung rückt mit leichter Verspätung an und unterscheidet sich kaum von den PS2- und Xbox-Fassungen.

In seinem Würfeldebut macht der Vorzeigegolfer die gewohnt gute Figur und erklimmt die Genrespitze: Dank einem Dutzend Kursen seid Ihr lange beschäftigt, zahlreiche Spiel­modi und freischaltbare Sportler sorgen für zusätzliche Motivation. Die analoge Schwungsteuerung ist zwar nach wie vor gewöhnungsbedürftig und nicht gerade simpel, sonst aber stimmt alles.

Komplexes und umfangreiches Golf mit vielen Kursen.

Singleplayer84
Multiplayer
Grafik
Sound