ToeJam & Earl: Back in the Groove! – im Test (PS4)

13
1006
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

1991 waren die Funk-Aliens ToeJam und Earl für Sega Anwärter auf die begehrte Maskottchen-Rolle. Ihr Mega-Drive-Abenteuer erblickte noch vor Sonics Debüt das Licht der Welt und war auch noch hochgradig originell: ein witzig präsentiertes Zweispieler-Vergnügen mit toller Musik, viel Humor und cleveren Rogue-Elementen, als noch niemand wusste, was ein Roguelike überhaupt ist. Für die Fortsetzung bestand Sega USA auf einem Plattformer, der dritte Teil ging auf der ersten Xbox sang- und klanglos in der Stealth- und ­Shooter-Masse unter. Per Kickstarter wurde nun dieser vierte Teil finanziert, der sich wieder eng am nach wie vor beliebtesten Erstling orientiert.

ToeJam, Earl und ihre Freundinnen verschlägt es auf die Erde, wo das Raumschiff zerbricht. Jetzt gilt es, die Einzelteile zu finden und dabei lästigen Erdlingen auszuweichen. Unterwegs findet Ihr Essen und Geschenke: Bei Letzteren wisst Ihr erst nach dem Öffnen, was sich darin befindet – im Random-­Modus werden Inhalte und Levels zufällig generiert. Erfahrungspunkte gibt es fürs Finden von Schiffsteilen, das Öffnen von Geschenken und das Aufdecken der Karte. Habt Ihr genug beisammen, lässt Euch der weise Mann im ­Karottenkostüm einen Level aufsteigen, so erhöhen sich ­Werte wie Geschwindigkeit, Lebens­energie oder Geschenkpower. Wie die Vorgänger ist auch die neue Episode stark auf Multiplayer ausgelegt: Gemeinsam sucht es sich effektiver und es gibt auch mehr zu lachen. Da ist es gut, dass neben dem obligatorischen Online-Modus auch wieder richtiger Couch-Koop für zwei Spieler mit von der Partie ist.

Zurück
Nächste
10 Kommentatoren
neotokyoManicMoeghostdog83Lincoln_HawkChrisKong Letzte Kommentartoren
neuste älteste
neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
neotokyo

👏 Toll immer gern gespielt aufm Mega Drive beide Teile stehen noch im Regal 👍🏻

ManicMoe
I, MANIAC
Profi (Level 1)
ManicMoe

Thomas Nickel
Deine Mudda is Retro-Mittelmaß 😉
Genau mein Humor 🙂 Finde das Spiel absolut kultig und habe es beim Kickstarter Start gebacked. Nicht bereut.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

comment image

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Friday 😍
3 teile feinster Humor 👌

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Vielleicht wissen das aus seiner Sicht die lvl0 Hater nicht? Nur so eine Vermutung. ¯\_(ツ)_/¯

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Seit wann interessiert sich der Nickahh was in den Staaten so geht. Der zieht sich ja sons nur sen Japanstuff.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

In der Tat scheint das Ding in den Staaten ganz gut abzugehen und wurde allerortens mit offenen Armen empfangen – hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, denn die zwei funky Aliens kannte ich zwar von früher, gespielt habe ich die Teile aber nie

ghostdog83ghostdog83 Geiles gif XD

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Deine Mudda is Retro-Mittelmaß 😉

comment image

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Den Xbox Ableger finde ich eigentlich ganz geil, die vom Mega Drive kenne ich nur von der aktuellen Mega Drive Collection.
Mehr als mal kurz angespielt habe ich die beiden Teile aber nicht.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Und noch mehr Reaktivierung von Retro-Mittelmass.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Hab den Erstling seinerzeit nicht gespielt, sondern nur den zweiten Teil.
Dieser hatte ein anderes Gameplay und ist allgemein in der Presse schlechter weggekommen, als der erste Teil.
Ich hatte aber meinen Spaß an dem zweiten Teil. 🙂
Die schönen großen Sprites und der groovy Soundtrack haben mir gefallen.

Den XBox-Auftritt von Toejam & Earl kenne ich nicht.

Back in the Groove steht jedenfalls auf meiner Liste, aber ehrlich gesagt nicht sonderlich weit oben.

8BitLegend
I, MANIAC
Profi (Level 3)
8BitLegend

Ich weiß noch, dass das Spiel für mich damals null Sinn machte, aber irgendwie transportierte es ein Stück Zeitgeist und Lebensgefühl. Wahrscheinlich habe ich es nur 1-2 Tage gezockt, aber irgendwas ist hängengeblieben.