Zurück
Nächste

Unter der Lupe

Drei prominente MAN!AC-Tests:

Lylat Wars • N64 • 90%

Vor 20 Jahren aus rechtlichen Gründen bei uns noch mit Tarnnamen versehen, startet Fox Star Fox McCloud auch in Europa zum ersten N64-Einsatz und verzückt die Tester: Winnie Forster attestiert einen gemeisterten Sprung von 16- auf 64-Bit und schätzt die ”spielerish und audiovisell optimale 3D-Space-Opera” als ”das beste Weltraum-Actionspiel” ein.

Castlevania: Symphony of the Night • PSone • 89%

Die schlampige PAL-Anassung mit Balken im Bild und langsamerem Tempo schmälert die Freude nur geringfügig: Symphony of the Night ist die letzte Heimkonsolen-Episode, die noch auf bewährte Pixel-Tugenden setzt und begeistert mit einem wunderbaren Soundtrack. Kein Wunder, dass Winnie Forster es zum ”besten Castlevania-Abenteuer” kürt.

MDK • PSone • 87 %

David Perry wurde mit humorig-bunter Hüpfspielkost wie Earthworm Jim, bekannt, von dem sein PSone-3D-Shooter aber kaum weiter entfernt sein könnte: MDK ist düster, brutal, schnell, ballerlastig und einfallsreich mit seiner Mischung aus Third-Person-Action und Ego-Perspektive-Sniperschüssen. Oliver Ehrle fand’s ”atemberaubend” und prädikatswürdig.

Zurück
Nächste
2 Kommentatoren
Zack1978ToMaTi Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Mario Kart mit einem Singleplayer ala Diddy Kong, und man hat den perfekten Funracer.

ToMaTi
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
ToMaTi

Naja, also im Single Player Modus war Diddy Kong Racer klar besser!
Im Multiplayer aber bevorzugte ich Mario Kart64!