Zurück
Nächste

In der Welt der Videospiele

Vor 20 Jahren ist das Spieleangebot im Herbst noch überschaubar – eine gute Gelegenheit für Sony, einen ungewöhnlichen Helden ist Rampenlicht zu stellen, der in der Gegenwart als Neuling zwischen Assassinen, Soldaten und Rockstars wohl kaum eine echte Chance hätte. Sir Daniel Fortesque, seines Zeichens ehemals Ritter und nun Skelett ohne Unterkiefer, murmelt und kämpft sich bei MediEvil durch ein Action-Adventuere mit einer Prise Tim-Burton-Flair. Überraschend wird im September 2017 ein HD-Comeback angekündigt, von dem bislang kein weiteres Lebenszeichen zu sehen war.

Zum dritten und letzten Mal lässt Naughty Dog Crash Bandicoot auf der PSone hüpfen: Obwohl wieder nur ein Jahr seit dem Vorgänger vergangen ist, wartet Warped mit neuen Vehikeln und Moves auf und lässt Spieler erstmals in die Rolle von Schwesterchen Coco schlüpfen – ein würdiger Abschluss der Original-Trilogie, an den keine der Fortsetzungen, die nicht mehr Sony-exklusiv sind, anknüpfen kann.

Das hochkarätige PSone-Rollenspiel Xenogears schafft zehn Monate nach dem Japan-Debüt den Sprung in die USA (Europa geht leer aus) und sorgt für ein Kontrastprogramm zur leichten Hüpf- und ­Actionkost. Neben einer tiefgründigen Story (die auch komplexe ­Themen wie Religion und existenzielle Fragen anpackt und sich dabei dezent verzettelt) überzeugen das flotte Kampfsystem, das mit ­”Active Time Battle”-Leiste, Mech-Einsatz und Combo-Attacken flott ausfällt, und die Inszenierung: Xenogears ist das erste Spiel von Square mit animierten Anime-Zwischensequenzen und Voiceovers.

Während Segas Saturn in den USA und Europa bereits im Eiltempo in Vergessenheit gerät, freuen sich japanische Gamer noch über Spiele, die sie sogar in der besseren Fassung als die Sony-Konkurrenten bekommen: Capcom lässt bei der Automatenumsetzung Marvel Super Heroes vs. Street Fighter nicht mehr nur die X-Men auf die eigenen Prügelstars los. Außerdem wird auch das 4-MB-RAM-Modulzubehör der Heimkonsole unterstützt, was dem Beat’em-Up-Geschehen fast perfekte Arcade-Qualität verleiht. PlayStation-Kämpfer müssen dagegen nicht nur ein paar Monate warten, sondern bekommen eine weniger flott animierte Fassung, bei der zudem die Tag-Team-Duelle gestrichen wurden – dafür gibt es sie aber auch im Westen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Henry
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Henry

1998 war ein super geniales Jahr