Tops & Flops – Verträumt!

16
19681
Zurück

 

Der ultimative Wochenrückblick der verträumten Redaktion – die sich an 20 Jahre Dreamcast erinnert, über PlayStation Classic grübelt und beim Black Friday zuschlägt (sofern nicht die Kreditkarte gesperrt ist).

Die Themen:
Endless Night Collection • gesperrte Kreditkarte • SpongeBob • 20 Jahre Dreamcast • Nairi • PlayStation Classic • Black Friday & Cyber Monday • Weihnachtsgeschenke • Sinnlos im Weltraum • Wham! • Der König der Löwen • Harry G • Replica • Beat Saber • Affected: The Manor • Megalith • Fight’n’Rage • All or Nothing: Manchester City • Red Dead Online • Taschen-Drama • Steven Wilson • Banger TV • Orange Energie • Instagram • monumental Spielen • Hed-Hat

Auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone (wird erst nach 1x durchspielen aktiviert):
UlrichThomasav-TobiasFabiolaSebastianTobiasMatthiasOlli

Zurück
5 Kommentatoren
ghostdog83ChrisKongKaoru zero oneTobias HildesheimRudi Ratlos Letzte Kommentartoren
neuste älteste
ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Würde mich nicht überraschen, wenn der Hauptsitz eine Baustelle ist. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Bethesda steht synonym für Nachbesserung. Sollte so in jedem Brockhaus, Duden und allen restlichen Wörterbüchern und Lexika für alle Zeit so festgehalten werden.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Bethesda wird die Taschen in der gewünschten Qualität an die Besitzer der Power Armor Edition ausliefern:
https://twitter.com/BethesdaSupport/status/1069713890806849536

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Vielleicht hat Mark Cerny Kinder, die in Papas Fußstapfen treten durften. ¯\_(ツ)_/¯

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Insbesondere wenn man an PS2 und Konsorten denkt oder den PS4 Lüfter. XDD

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ollis Flop: Die PlayStation Classic…
…scheint diverse technische Probleme zu haben – ich würde besser auf den M!-Test warten!

In fact, I’d say it’s quite possibly the worst piece of console hardware Sony has ever released

John Linneman
Staff Writer, Digital Foundry

Das ist mal eine Ansage. :/

https://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2018-playstation-classic-review

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn ich an die “tolle” Skyrim CE denke oder die von Fallout 4 mit dem Pipboy, dann war das alles schon mäßiger Krempel.

Besitzer von dem Krempel können damit zufrieden gewesen sein, sind es nun nicht, weil nicht das geliefert wurde, was beworben wurde.

Bethesda Statement:

Greetings!

Thank you for contacting Bethesda Customer Support. My name is Nicholas and I’d be happy to help you today!

Due to unavailability of materials, we had to switch to a nylon case in the Fallout 76: Power Armor Edition. We hope this doesn’t prevent anyone from enjoying what we feel is one of our best collector’s editions.

Warm Regards,
Nicholas
Bethesda Customer Support

Das klingt schon anders, als bei der Aussage:

Hello,

We are sorry that you aren’t happy with the bag. The bag shown in the media was a prototype and was too expensive to make.

We aren’t planning on doing anything about it.

Bethesda Gear Store Support – North America

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Offensichtlich sind die Bethesda Fans aber unbelehrbare Blödköppe. Wenn ich an die “tolle” Skyrim CE denke oder die von Fallout 4 mit dem Pipboy, dann war das alles schon mäßiger Krempel. Ganz davon abgesehen das Bethesda nicht zu unrecht den Ruf hat unfertige Spiele auf den Markt zu werfen. Wer da bedenkenlos Vorbestellt muss halt Lehrgeld zahlen…

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

@Tobias

Der Unmut einiger Fans begründet sich anscheinend darin, dass sie ihr schwer verdientes Geld für diese Edition ausgegeben haben, um dann so abgespeist zu werden (“zu teuer”), während an anderer Stelle so ein Event stattfindet, was, wie du schon sagst, nicht unüblich ist, wo es eben eine andere hochwertige Tasche als Präsent gab.
Bethesda hat sich da wenig geschickt angestellt, wenn man den Releasezustand von Fallout 76 zudem berücksichtigt, was sicherlich nicht unbedingt für Begeisterung gesorgt haben muss. Die Stimmung in der Community sollte der Publisher nicht unterschätzen. Letztlich sind sie es, die das Produkt kaufen, nicht die Influencer.

Für mich schlechte Kommunikation seitens Bethesda. Ich frage mich, wann Bethesda festgestellt hat, dass die Kosten zu hoch wären.

Die Fans können letztlich über ihr Portemonnaie dem Publisher eine Botschaft senden, wenn sie sich unfair behandelt fühlen.

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

ghostdog83ghostdog83: ich weiß, das passt den üblichen Mistgabel Schwingern wieder gut, aber der Hinweis auf solch einen Rucksack ist dann doch kompletter Unsinn. 1. Hat der überhaupt nichts mit der Tasche aus dem Promomaterial zu tun. Und 2. sind solche kleinen Goodies nicht unüblich, das macht jede Firma. Kriegen wir auch, wie aufmerksame Leser des manischen Monats wissen. Wer sich von sowas beeinflussen lässt, sollte freilich aufgrund seiner unprofessionellen Haltung den Job wechseln.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

@Das Fallout 76 Taschen-Drama – Part II

So bitter das auch klingen mag – Tobias, du hast schlicht den falschen Beruf gewählt. Dann hättest du eine solche Tasche for free erhalten:

As if the Fallout subreddit was not already hectic enough, this story suggests that Bethesda gave free canvas bags to Fallout 76 influencers at its Greenbrier promo event.

The event was meant to give content creators and influencers an opportunity to experience Fallout 76first, as well as to convince them that it is worth playing. Those attending would have had no way to know about the bait-and-switch that would occur a month later, yet Bethesda may very well have.

comment image

Quelle: https://gamerant.com/fallout-76-canvas-bags-given-influencers/

Wir hätten in dem Fall wohl auch auf deinen ungeschönten Artikel zum Spiel verzichten müssen. Wie ungerecht die Welt doch ist. :/

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

das Storytelling bewegt sich auf Twitterniveau.

Die sind schon längst auf Instagram umgezogen. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

entsprechend werden die Filme an heutige Sehgewohnheiten und Storytelling angepasst,

Stimmt, die Wackelkameras passen zur ADHS-Jugend, und das Storytelling bewegt sich auf Twitterniveau. ^^

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Bezüglich Film Remake Debatte… es gibt halt schlicht Leute die nach 94 geboren wurden und den Film entsprechend nicht kennen, und Eltern die ihn kennen und den jetzt mit Ihren Kids schauen werden. Gewöhnt euch mal an den Gedanken das es Generationen gibt, die den ganzen Shice den wir als Kinder geil fanden nicht konsumiert haben, weil noch nicht geboren. Wenn wir an King Kong oder The Thing denken, denken wir auch an das jeweilige Remake, weil wir den Schwarz/Weiß Krempel nicht gesehen haben und auch keinen Bock hat das je nachzuholen. Genauso ist das mit den Kiddies heute…die schauen sich keine 20 Jahre alten Kamellen an, egal wie toll die waren. Mit meinen Neffen (11) habe ich neulich Jurassic World 2 geschaut und habe im Gespräch mit dem raus bekommen das er nicht mal wusste das es schon 3 Filme gibt die mit “Park” enden. Als wir das Nachgeholt haben fand er JP voll öde, weil da so gut wie nie Dinos zu sehen sind, sondern nur gelabert wird. Reamkes werden schlicht für uns nicht gemacht, sondern für ein neues Publikum und entsprechend werden die Filme an heutige Sehgewohnheiten und Storytelling angepasst, was natürlich nicht ausschließt das wir uns auch daran erfreuen können.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

ghostdog83ghostdog83 Hehe, wollte ich bezüglich Nairi auch gerade schreiben – sieht sehr schick aus.

Finde den Lion King – Film komplett überflüssig: Nach dem ersten Trailer sieht es so aus, als hätte man den 94er-Film einfach als Rendergrundlage genutzt und dann von ein paar Asiaten die Texturen drüberstülpen lassen :/ Technisch zwar top, aber halt egal, da es ja den wunderbaren Film von 94 gibt, der auch heute noch schick aussieht.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

NairiNairi: The Tower of Shirin

Mein Interesse wurde geweckt. 🙂

@Das Fallout 76 Taschen-Drama

Nachfragende Fans wurden mit Aussagen wie „das Material war letztlich zu teuer, hoffentlich hast du trotzdem Spaß damit“ abgespeist.

Das Spiel fertig zu entwickeln scheinbar auch.