Die neue M! Games 369

Edel-Action mit Stellar Blade, Schenkelklopfen bei Paper Mario und Kult-Kröten in 35 Jahre TMNT – so kann das Frühjahr starten!

14
2089

Mit Stellar Blade hat Sony doch tatsächlich einen Überraschungshit aus dem Hut gezaubert. Das PS5-exklusive und in Südkorea entwickelte Action-Adventure begeisterte uns mit effektgeladener Grafik, starker Atmosphäre und unglaublich viel Abwechslung. Zitat aus Steffens M!AX-Test: “Wie im ersten Ninja Gaiden fühle ich mich auf hohem Niveau gefordert ohne den typischen FromSoftware-Frust.” Das Ganze war uns dann auch das Top-Thema wert – freut Euch auf spannende 6 Seiten Videospiel-Feuerwerk!

Inhaltsverzeichnis

Weiter zur Preview-Abteilung! Ein Feuerwerk der guten Laune und packenden Ideen ist auch Marios bester Rollenspiel-Ausflug: Der GameCube-Klassiker Paper Mario: Die Legende vom Äonentor wird für Switch neu aufgelegt und überzeugt mit Humor, Spielwitz und herrlich abstrusen Charakteren. Wir haben’s bereits gespielt und berichten Euch alles Wichtige kurz vor dem Release. Mit Frostpunk 2 erwartet Strategen ein Spiel zum Vormerken – aus unserem Fazit: “mit ausgefeilter Fraktions-Komponente, sehr atmosphärischem Setting und mutigen Ideen. Unbedingt auf dem Radar behalten!” Das gilt auch für den neuesten Streich der Persona-Macher: Metaphor: ReFantazio bietet “eine spannende Welt mit herausragender Stilistik und rundenbasierte Kämpfe mit dynamischer Echtzeit-Komponente” – das könnte der nächste große Wurf der japanischen Entwickler werden.

Im Test-Teil heimste das Rollenspiel Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes einen Must-have-Award ein, ebenso wie Take 2s Tennis-Simulation TopSpin 2K25. Enttäuscht waren wir dagegen vom Unterwasser-Ausflug Endless Ocean Luminous und Neptunia Game Maker R:Evolution. Dafür locken in der Download-only-Sektion unter anderem SaGa Emerald Beyond, Wizardry: Proving Grounds of the Mad Overlord, Sea of Thieves (das erste richtig namhafte Xbox-Game für die PS5) und das herausragende Animal Well.

Zum Schluss noch ein Blick in den prall gefüllten Extended-Bereich: Unter anderem feiern wir 35 Jahre Teenage Mutant Ninja Turtles und 10 Jahre amiibo, analysieren die Entstehungsgeschichte von Harold Halibut, bringen Runde 10 unserer M!utprobe (Destiny 2) und fahnden nach verschollenen Spielen in unserer Artikelreihe In der Versenkung verschwunden.

Das alles und viel mehr gibt es in der neuen M! Games 369 – ab Freitag, den 17. Mai, am Start.


Ihr wollt lieber digital lesen? Unsere App gibt’s für iOS und für Android:
maniac.de/ios
maniac.de/android

Außerdem könnt Ihr M! GAMES auch als E-Paper lesen: www.maniac.de/digital
Kauft Ihr eine Ausgabe als E-Paper, könnt Ihr diese mit dem gleichen Login auch auf Eurem iOS- oder Android-Gerät lesen.

Ihr wollt M! GAMES abonnieren? Dann habt Ihr die Wahl zwischen dem klassischen Print-Abo oder dem Digital-Abo, das es Euch ermöglicht M! GAMES sowohl als E-Paper als auch in unseren Apps zu lesen. Das Digital-Abo funktioniert plattformübergreifend mit nur einem Login. Es läuft zudem immer nur ein Jahr und endet danach automatisch. Ihr müsst es nicht extra kündigen.

Beachtet bitte, dass das plattformübergreifende Digital-Abo nicht im AppStore und nicht auf Google Play erhältlich ist. Abonniert Ihr dort, dann funktioniert das Abo nur auf dem jeweiligen Endgerät.
Das gleiche gilt für einzelne Heftkäufe. Auch die funktionieren nur auf dem jeweiligen Endgerät.

Das plattformübergreifende 3-in-1-Digital-Abo und plattformübergreifende digitale Heftkäufe gibt es nur direkt bei uns!

Zusätzlich zur M! GAMES könnt Ihr in unserer neuen App auch audiovision lesen. audiovision ist das zuverlässige Test-Magazin für alle Heimkino-Enthusiasten: Wir testen die neusten Fernseher, Soundbars, Lautsprecher, Receiver, Kopfhörer und vieles mehr. Schaut einfach mal rein!


…und zum Abschluss unsere multimediale Heftpräsentation:

neuste älteste
Maverick
I, MANIAC
Maverick

Ist bei mir fast gleich, bei mir passt auch nur ein 55er aufs Sideboard und ist auch groß genug imo. War eigentlich mit den bravia auch nicht so ernst gemeint, die Preise für die top Modelle sind richtig krank.

Bravia 9 ab 75Zoll ab 4500€, selbst der bravia 7 den es in England in 55Zoll gibt nicht aber in der EU da fängt es bei 65Zoll an mit 2500€.

Auch Samsung hat mittlerweile schwer einen an der Waffel, wer zahlt für einen qled qn90d in 55Zoll 2500€ ? Geschweige für einen qn95d in 55Zoll 2899€ ohne one connect box ?

Phillips find ich wegen ambilight richtig genial, wenn man dass einmal hatte hebt dass das heimkino oder zocken quasi auf ein höheres Level.

Wenn ich mir einen neuen holen würde wäre es ein Lg qned oder von Sony der Nachfolger vom q90l. Sehr gute Geräte wo man ein bissel am Bild rumjustieren muss aber dann ein top Bild bekommt mit einem richtig guten Preis/Leistungsverhältniss.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Ich werde es mir überlegen, habe mir jetzt erstmal einen OLED-Monitor für meinen PC gekauft. Den kann ich dank HDMI 2.1 auch optimal mit PS5 und Xbox Series X verwenden. Die PS5 unterstützt ja mittlerweile 1440p. Da ich maximal 55 Zoll haben möchte kommt der Bravia 9 nicht in Frage.

Ausgabe ist übrigens heute gekommen.

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Also ich würd mir ja lieber einen Bravia 7 oder 9 mini led von Sony gönnen @Walldorf

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

@Steffen: Genau! 😉👍🏻
@Walldorf: Also mein Heft war hier in Berlin am Donnerstag im Briefkasten. Es ist meistens vor Freitag da.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Heft ist leider noch nicht da, obwohl der Abo-Service die Adressänderung bestätigt hat. Hoffentlich ist die Berliner Post einfach nur langsamer. 😉

Freue mich schon auf das Making Of zu Harald Halibut. Konnte es leider noch nicht spielen, da ich hier weder Internet, noch Fernseher habe. Weiß auch nicht was ich kaufen soll. Der Philips OLED von 2023 ist im Angebot, soll aber einige Macken haben. Ich glaube ich warte auf die neuen OLEDs von Panasonic. Die haben anders als die 2023-Modelle vier mal HDMI 2.1 und dank Fire OS alle relevanten Apps.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Heft seit gestern angekommen. Cool das Ihr zur verschwunden PS2 The Lost aufgeklärt hat. Kannte ich aus der Zeiten eines Mitbewerber Magazin Play Zone.

Steffen Heller
Redakteur

@Bort1978 Bei den meisten Spielen sind wir zwei uns nun mal sehr einig. Haben beide einen ausgezeichneten Geschmack! 😀

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Gerade das Heft aus dem Kasten geholt. Die Wertung von Stellar Blade fällt ja sogar noch höher aus als gehofft. Bin ganz eurer Meinung. 😁
@Steffen: Ich musste gerade bei deinem Fazit schmunzeln. Da stehen genau auch meine Pro‘s und kleinen Kritikpunkte. ☺️👍🏻

Keymaster
I, MANIAC
Keymaster

Freue mich auf Freitag. “Stellar Blade” mit Auszeichnung ist absolut gerechtfertigt, sehr gut!

BigBen
I, MANIAC
BigBen

Schade,dass bei dem Test zu “Top Spin” mit keiner Silbe erwähnt wird,dass es beim Couch-Multiplayer keinen Seitenwechsel gibt,sprich,ein Spieler ist über das gesamte Match mit der hinteren Position benachteiligt.
Auch hier wird wieder deutlich,dass der Fokus der Entwicklung immer mehr auf Online Matches liegt.

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Ein Stellar Blade Abo Cover wäre doch sehr fein gewesen, aber man ja auch nicht alles haben.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Eine unverbrauchtes Abo Cover. Freue mich drauf.

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

SB ist ja auch ein Must-Have! 💪🏼

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Stellar Blade mit Must Have Stempel. Sehr fein. 👍🏻😊 Bin gespannt aufs neue Heft.