1 Millarde Dollar Umsatz mit Guitar Hero

0
49

Erstmals überspringt ein Videospiel die Schallgrenze von über einer Milliarde Dollar Umsatz. Guitar Hero 3: Legends of Rock hat dabei nicht nur einen Sturm auf Musikspiele entfacht. Es kurbelt laut Activision sogar den Verkauf echter Gitarren an. Die amerikanische Musikkette Guitar Center steigerte die Verkäufe von E-Gitarren und Zubehör um 27% – was auch dem Hype um  Guitar Hero zugeschrieben wird.

Ebenso profitieren Bands und Musiker: Um 15% bis 843% steigerten sich die Umsätze mit  Downloads von Songs. Außerdem hat sich Guitar Hero: Aerosmith dreimal so gut verkauft wie das letzte Album der Band.

Goombay Dance Band
I, MANIAC
Goombay Dance Band

Macht ja nichtmal Spaß! Im richtigen Moment auf ‘ne Taste drücken! WOW! COOL! TOOL!

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Sozusagen das Titanic der Spieleindustrie.Mal sehen, wie lange der Kahn noch fährt.

Holledauer
I, MANIAC
Holledauer

Hätt nicht gedacht,dass die Leute dermaßen drauf abfahren…

Ray_Stantz
I, MANIAC
Ray_Stantz

Ich dachte eher, dass Activision auf einer Milliarde Gitarren sitzt die sie nicht loswerden, so wie die verschleudert wurden… ich dachte schon die müssen alle in der Wüste vergraben werden, neben den Atari VCS E.T. Modulen!

dmhvader
I, MANIAC
dmhvader

Es gibt also doch noch Methoden, relativ leicht ganz viel Kohle zu scheffeln! Will jetzt nicht sagen, dass ich die Musikspiele schlecht finde, aber die Entwicklungskosten dürften doch eher niedrig sein!