Alone in the Dark – Showcase, Termin und anspielbarer Prolog

9
564

THQ Nordic hat in der letzten Nacht einen Showcase zur Neuauflage von Alone in the Dark ausgestrahlt (ihr könnt ihn oben nachholen). Die wichtigste Info zuerst: Der Horrortitel erscheint am 25. Oktober für PS5 und Xbox Series X.

Aber es kommt noch besser: Bereits jetzt ist ein spielbarer Prolog aus dem Reboot von Alone in the Dark für die Konsolen von Sony und Microsoft verfügbar.

neuste älteste
Gast

Kann nur jedem, der mit dem Thema etwas anfangen kann, empfehlen die Demo zu spielen. Am besten wenn es dunkel ist und mit Kopfhörern. Ein wunderbar surreales Erlebnis, wenn auch recht kurz.
Mir hat es richtig Bock gemacht und Hoffnung gegeben, dass das Spiel war wird. Nur was genau, das muss sich zeigen, denn der Prolog ist, ähnlich wie P.T., nur ein Walking Simulator.
Grafisch reißt man keine Bäume aus, aber es wirkt stimmig und funktioniert.

Btw. das ist wohl die erste Demo, die einen Day-1-Patch bekommen hat. Erst 19,x GB und dann nochmal knappe 14 GB am Folgetag. Teste grad mal, ob sie die Demo einfach ausgetauscht haben oder ob es wirklich so viele GB sind.

Gast

Oh nein, @Supermario6819, gut, dass Du uns warnst … weil … wegen? Es geht nur 10 Minuten? Ah ja, ist natürlich eine Warnung wert … *schulterzuck*

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Ob Teaser, Demo oder (und das ist glaube ich offiziell die Bezeichnung) Prolog:
Es sollte natürlich gewisse Rückschlüsse auf das Spiel erlauben oder halt wenigstens neugierig machen.

ghostdog83
I, MANIAC
ghostdog83

Ca. 19 GB für knapp 10 Min. Fairerweise muss gesagt sein, es handelt sich hierbei nur um einen spielbaren Teaser (wird auch so kommuniziert), keine Demo.

Supermario6819
I, MANIAC
Supermario6819

Ich muss euch vor der Demo warnen.Die ist sehr kurz nicht viel länger wie 10 Minuten.
Einen richtigen Eindruck wie das Spiel wird liefert sie auch nicht.Grafisch ist es als ganz gut zu bezeichnen.
Mehr als ein paar Knöpfe zu drücken ist hier nicht drin.
Der erste Eindruck ist nur durchschnittlich.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Mit den ganzen Umfeld und Ideen wo man bisschen einsehen durfte bekommt man direkt einen ganz anderen Blick auf das Projekt
Ich drück die Daumen für einen Erfolg

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Das schaut aber wirklich nach was aus.
AitD war ja mehr oder weniger als IP verbrannt.
Hoffentlich erhebt sich hier ein starkes neues Spiel aus der Asche.

Edit:
Hab das Video nicht zu ende geschaut, aus Spoilergründen.
In die Demo werde ich aber trotzdem einen Blick rein werfen (ist ja Prolog und dürfte nicht zu viel vorweg nehmen).

ghostdog83
I, MANIAC
ghostdog83

Jodie Comer (Killing Eve) hätte ich nicht erwartet (im positiven Sinne).

Das sieht schon vielversprechend aus.

Gast

Cool, ich mochte den ersten Reboot von 2005 und hab am PC auch beide Stories durchgespielt … wenn auch mit Cheats … O:)

Den Prolog geb ich mir am WE, bin ich mal gespannt …