Banjo-Kazooie – Playtonic kommentiert anhaltende Revival-Gerüchte

4
344

Da Playtonic bekanntlich aus Mitarbeitern von Rare besteht und diese seinerzeit an Banjo-Kazooie werkelten, hält sich konstant das Gerücht, dass diese für Microsoft an einem Revival des N64-Hüpfers arbeiten. Playtonic äußerte sich nun per Twitter ausführlich zu den Gerüchten und Ihr müsst jetzt stark sein.

Um es kurz zu machen: Playtonic arbeitet nicht für Microsoft an einem Revival von Banjo-Kazooie. Man erklärt, dass man weiterhin ein unabhängiges Studio bleiben möchte. Der langfristige Plan sei vielmehr, die über Jahre gesammelte Erfahrung zu nehmen und sie in neue Charaktere und Abenteuer zu stecken.

Der letzte Titel von Playtonic war Yooka-Laylee and the Impossible Lair. Er erschien am 8. Oktober für PS4, Xbox One und Switch.

neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

😄😄😄jetzt wo du es sagst

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die können ruhig weiter Yooka Laylee Spiele machen. Die gefallen mir ziemlich gut bisher.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Fand immer, dass die Hauptfigur wie das Maskottchen einer No-Name Müsli-Schachtel aussieht.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 1)
Zack1978

Ich tippe als nächstes auf einen Yooka Laylee Fun Racer.