BloodRayne Betrayal: Fresh Bites – der Launchtrailer

5
309

Ziggurat Interactive präsentiert den Launchtrailer zu BloodRayne Betrayal: Fresh Bites. Dieser erklärt uns die Vorzüge des düsteren 2D-Hüpfers.

BloodRayne Betrayal: Fresh Bites ist seit 9. September für alle Systeme verfügbar.

neuste älteste
D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Gibt es aktuell auch noch physisch bei limitedrungames.com zu kaufen

Sanftmut
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sanftmut

Hatte ich zu 360 Zeiten lange auf meinem Zettel, aber trotzdem nie gespielt. Auf Wayforward ist ja eigentlich immer Verlass, daher werd’ ich’s diesmal besser machen und es mir holen.

The-Boy-Who-LivedThe-Boy-Who-Lived
GameMaster hat doch als “einprägsamste Eigenschaft” genannt, daß sie den Titel für “eine Wucht” hält. Der Rest (OST, weibliche Heldin) ist ein angenehmer Bonus.🤷‍♂️
So in etwa hab ich es jedenfalls verstanden.

The-Boy-Who-Lived
I, MANIAC
Profi (Level 2)
The-Boy-Who-Lived

Von all den Eigenschaften/-arten des Spiels ist das die einprägendste, GameMasterGameMaster ?
Ist eine ernst gemeinte Frage aus Interesse.
Da gab es doch die letzten Jahrzehnte genug weibliche Protagonisten in nennenswerten Spielen außerhalb des Hack & Slash, welche auch noch vernünftig gekleidet waren und eher als Vorbild für die Repräsentation/Identifizierung weiblicher Spieler dient.
Ich mein’, ich find’s gut, wenn sich bei diesem Spiel wohl auch einige Spielerinnen identifizieren können, der Charakter scheint ja auch stark und selbstbewusst zu sein (wenn man das so nennen kann), dennoch würde ich wagen zu behaupten, dass Blut spritzen, Monster schlachten und eine aufreizende, eng bekleidete Vampirlady besonders auch der männlichen Zockergemeinde zugute kommen sollen.

Nicht, dass das nicht auch bei Frauen gut ankommen kann. Ich bin nur verwirrt, warum gerade hier das Geschlecht besonders auszeichnend sein sollte.
Zumal im Hack & Slash Genre nicht oft Frauen in vernünftiger Bekleidung herumirren. Egal ob Bayonetta, Blades of Time oder bald Project Eve. Für mich gesellt sich Bloodrayne da in die Reihe der “üblichen Verdächtigen”.
Beispielsweise ist Alice: Madness Returns als Genre-Vetreter eine der wenigen Ausnahmen. Und mehr kann ich aus dem Stegreif auch nicht nennen… Vielleicht fällt jemandem ja noch ein anderes Beispiel ein.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

GameMasterGameMaster Blood Rayne handelt sich um eine B Titel, die sich um Gewalt auf Nazi stürmt. Das auch noch 3 mal verfilmt wurde von Uwe Boll gibt noch den Rest. Nun hat Kult Entwickler Way Forward Blood Rayne zum Brust genommen in besser. Im Oktober hole ich mir. Ein Metroidvania eines Kampfsystem von Devil May Cry spricht mich an.

GameMaster
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
GameMaster

Nun, der Titel ist wirklich eine Wucht.

Zudem kann die Mucki durchaus als Ohrwurm (bzw. Ohrwürmer, da es ja verschiedene Tracks gibt) durchgehen.

Am allerbesten finde ich aber, dass eine Geschlechtsgenossin die Heldin des Games ist.