Bloodstained: Ritual of the Night – der Launchtrailer

16
569

505 Games hat den Launchtrailer zu Bloodstained: Ritual of the Night veröffentlicht. In diesem Rahmen verspricht man auch satte 13 kostenlose Post-Launch-DLCs, welche u.a. New Game+, Classic Mode, Boss Rush Mode und Shovel Knight als finalen spielbaren Charakter hinzufügen.

Bloodstained: Ritual of the Night ist seit gestern für PS4 und Xbox One erhältlich. Die Switch-Version folgt am 25. Juni.

12 Kommentatoren
greenwadeBort1978RedfoxD00M82Zerodjin Letzte Kommentartoren
neuste älteste
greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“So richtig los ging es bei mir mit Release der PS1. NES und Konsorten habe ich (dank der Mauer) nicht mitbekommen.”

wenn ich die 16-bit zeit nicht live miterlebt hätte, würde sich meine pixel liebe wohl auch in grenzen halten.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Jaja. Bei Gelegenheit. 😝

Redfox
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Redfox

Nach gut 6std Spielzeit kann ich für mich mittlerweile behaupten, dass mir die 13 fehlenden DLCs erstmal total am Allerwertesten vorbeigehen. Bloodstained: Ritual of the Night lässt sich super spielen und sieht meiner Meinung nach ausreichend gut für ein Metroidvania dieser Zeit aus. Keine Frage, ein kommendes Ori wird die Messlatte ordentlich nach oben schrauben (in Bezug auf das Genre), aber RotN muss auch kein Ori sein. Natürlich lässt sich über das Artdesign streiten, auch bin ich selbst kein großer Fan von diesem komischen Grafikstil (u. A. glänzende Texturen, harte Konturen usw.), aber ich finde in sich ist es dennoch stimmig und für mich vollkommen genügend.

Was viel wichtiger ist, es steht Symphonie of the Night in nichts nach, macht sogar vieles besser. Aber ich hab ja erst 6std gezockt, wer weiß was noch so alles schlechtes passiert.

Nicht zufrieden bin ich mit der deutschen Übersetzung, oft fehlen einfach Wörter oder gar Leerstellen mehrmals hintereinander am Stück. Zwar war bis jetzt alles verständlich, aber es ist dennoch sehr auffallend und nervt ein wenig. Die englische Syncro ist meines Erachtens zwar nicht mega herausragend, aber bei weitem nicht schlecht, in die Richtung gibts nicht wirklich was zu meckern.

Das Spiel macht mir jedenfalls mega Laune und ich freue mich schon, später die PS4 anzuwerfen und direkt mit RotN loszulegen, der Suchtfaktor ist definitiv vorhanden.

Man könnte jetzt noch über die wenig innovativen Standard-Nebenquests meckern (besorge Gegenstand X oder töte Gegner Y 5 Mal), aber ehrlich gesagt kann man die recht gut nebenbei auf dem Weg erledigen, bzw. das Grinden gewisser Gegner geht eigentlich super schnell, da man auf der Map bei aktiver Quest sehen kann, wo sich die Fieslinge aufhalten.

Am Ende kann ich nur sagen, dass RotN ein würdiger geistiger SotN Nachfolger ist, wer Spaß damit hatte, wird es mit RotN definitiv auch haben.

P. S. Auf den Koop-DLC würde ich mich allerdings schon jetzt ziemlich freuen, wenn denn der Kumpel, mit dem ich es gerne zocken würde, es sich auch mal holen würde 😜

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Mit 6 oder 7 Jahren auf dem C64. Den hat mein Vater damals im Intershop für ordentlich Geld erstanden. Hab danach dann so ab 1990 oder 91 auf dem 386er meines Vaters gezockt. So richtig los ging es bei mir mit Release der PS1. NES und Konsorten habe ich (dank der Mauer) nicht mitbekommen.
Ich kenne also schon noch Pixelgrafik aus meiner Kindheit, ich vermisse sie aber nicht.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich habe es zu hause und muss mal gucken wann ich es einlege. Will noch Crackdown 3 beenden und müsste noch etwas Samurai Showdown spielen.

Bort wann hast du denn mit dem Spielen angefangen?

Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Zerodjin

Bort1978Bort1978

Kann ich mir auch gut vorstellen, vielleicht/am ehesten wird wohl der Publisher (Release-)Druck ausüben?

Hab´ mich für “Ritual of the Night”, aber noch für keine Version entschieden, werde noch ein paar Eindrücke/Rückmeldungen abwarten und mich (mal wieder) in Geduld erproben und der “The Most Complete”-Edition auflauern…

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Das Warten hat sich definitiv gelohnt. Allein der Soundtrack von Michiru Yamane lohnt sich der Kauf.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Oder der Typ von Devils Thüüüürd.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn Kojima so was abliefern würde, wie hier am Anfang von Koji Igarashi, wäre der Aufschrei wieder groß. Der Typ scheint exzentrisch u/o selbstverliebt zu sein. Ist auch nicht das erste Video, wo er sich so zeigt.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Bei den Pixelspielen von heute finde ich furchtbar, daß meistens nur auf 8-Bit-Grafik gesetzt wird. Ich kann das ehrlich gesagt nicht verstehen und auch nicht mehr sehen. Warum nicht lieber 16-Bit? Letzteres ist optisch zeitlos gut, anders als 8-Bit und ich bin mir sicher, daß hier beide Seiten damit ganz gut bedient würden. Die totalen Retrofans und die, die eine gewisse Optik mögen, ähnlich wie bei Hollow Knight oder so. Ich hatte mir zwar eine physische Version von “Bloodstained – Curse of the Moon” besorgt, aber in 16-Bit wäre es mir eindeutig weit lieber gewesen.

Aber um mal auf den Punkt zu kommen. Ich habe mir “Bloodstained – Ritual of the Night” für die Switch als physische Version gegönnt. Leider kommt diese erst eine Woche nach der PS4/One-Version heraus. Die Freude ist bei mir auf jeden Fall da.

oc1d
I, MANIAC
Profi (Level 2)
oc1d

Ich habs ge-backed und gestern zum ersten Mal gespielt! Klar, die Grafik ist nicht die beste und der Artstyle ist schon eigen. Aber insgesamt hab ich echt Bock auf das Game. Ich mag’s! 🙂 Die Metacritic-Userscore ist im Moment auch so bei 9.0

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Curse of the Moon ist glaube gerade im Store um 50% reduziert zu haben.
Mich reizt Ritual of the Night wesentlich mehr. Bei diesen Pixelspielen schreckt mich einfach völlig die Grafik ab und mir vergeht die Lust am spielen. So gut sie spielerisch auch sein mögen. So eine Grafik wie bei Hollow Knight, Guacamelee oder jetzt zuletzt Feudal Alloy brauche ich (leider).
Ich überlege auch schon die ganze Zeit, ob ich mir mal die PS4-Version von Castlevania SotN und RoB hole, aber ich weiß echt nicht, ob mich nicht die Lust beim spielen verlässt. ☹️

ZerodjinZerodjin Ist nicht das Team hinter Bloodstained eher ein kleines? Vermutlich wollten sie das Spiel jetzt nicht nochmal verschieben und benötigen mittlerweile einfach auch etwas Kohle, um weitermachen zu können.

Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Zerodjin

Artstyle kann ich gut leiden, NG+ und Boss-Rush auszuklammern und zu einem späteren Zeitpunkt nachzureichen weniger, naja, wird schon betriebswirtschaftlichen Sinn ergeben, bzw. sich eine strategische Idee hinter “13 DLCs for free” befinden…
“Bloodstained – Ritual of the Night” selbst scheint ja unabhängig von dieser unangenehmen Häppchenpolitik mehr als ganz ordentlich geworden zu sein…
Never trust a “Complete Edition”!

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Noch nie hat mich die Ankündigung eines “Castlevania” so kalt gelassen, nachdem ich gesehen habe, was Iga da zusammen gebastelt hat.
Mögen SotN Fans meinetwegen ihren geistigen Nachfolger bekommen, den sie sich seit Äonen wünschen, für mich ist das Thema abgehakt, das gezeigte spricht mich null an.
Was an sich witzig ist:
Beim neuen Contra Corps Dingens, das anhand des ersten Trailer von mir mächtig Prügel bekommen hat, verhält es sich genau andersherum, da die IGN Gameplay Videos zeigen, dass es mir Spaß machen könnte.
Bei Bloodstained habe ich hingegen , als alter Castlevania-Hase, nicht mal das Bedürfnis es ausprobieren zu wollen…

NightrainNightrain
Wenn du mit Prequel “Curse of the Moon” meinst, zögere nicht, es runter zu laden, wenn du nur ein Fünkchen mit Castlevania 3 auffem Nes was anfangen kannst.

Nightrain
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nightrain

Schade, aber ich komm mit dem Artstyle nicht klar. Nicht, dass er schlecht wäre, aber dieses japanisch-pseudo-westliche … keine Ahnung, wie sich der Zeichenstil nennt … ich mag ihn nicht.
Das “Prequel” reizt mich da schon eher.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Anstatt das der Launchtrailer zu früh dran ist, ist dieses Mal die News ganz schön spät dran. 😝 Schafft es denn der Test ins nächste Heft oder kommt der demnächst online?

So, und jetzt bitte noch die News von Hollow Knight 2 von der E3 hier bringen. Solch geniale kleinen Spiele müssen mit Aufmerksamkeit unterstützt werden.