Concrete Genie – die ersten 21 Minuten

1
120

Entwickler PixelOpus zeigt uns die ersten 21 Minuten aus Concrete Genie. In diesem Rahmen bekommen wir einen Einblick in das Leben der Hauptfigur Ash und den Alltag in der Kleinstadt Denska.

Concrete Genie erscheint morgen exklusiv für PS4.

neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 2)
JACK POINT

Leute, das ist auf jeden Fall was für Trophäen-Sammler. Hab da schon einige in den ersten beiden Stunden gesammelt. Schade, dass das Malen nicht noch etwas freier ist und dass man quasi die aufgemalte Textur beim Malen länger zieht, statt dass “wirklich” Farbe aufmalen simuliert wird.

Das wirkt leider bei jeder Zeichensoftware realistischer, dass man glaubt man würde tatsächlich Farbe auftragen.

Aber der Mobbing-geplagte Junge, der viel Selbstgespräche führt und was die Figuren für ihn auf Meta-Ebene bedeuten kommt schon unterschwellig gut rüber und wie er die an das vergleichbar verfallenene Detroit erinnernde Fischer-Städtchen wieder erblühen lässt. Quasi Okami mit Street-Art und genialen Partikel-Effekten hält bei Laune, auch jeden Winkel zu erkunden. Aber muss erst noch nach dem zweiten größeren Abschnitt weiterspielen…