Deus Ex – Eidos Montréal verrät verkaufte Spielemengen

8
731

Eidos Montréal hat verraten, dass sich die von ihnen fabrizierten Ableger von Deus Ex bisher weltweit mehr als 14 Millionen Mal verkauft haben. Konkret handelt es sich dabei um Deus Ex: Human Revolution und Deus Ex: Mankind Divided.

Hierbei wurden die Absatzzahlen bis zum Dezember 2021 erfasst.

neuste älteste
Saldek
I, MANIAC
Saldek

Mankind Divided fand ich nahezu perfekt. Die Grafik war sauber, die Settings spannend, die Cyberpunkt Atmosphäre extrem dicht. Auch die semi-offene Levelstruktur hat mir gut gefallen.

Tekwin
I, MANIAC
Tekwin

Das letzte Deus Ex hat den Lüfter meiner PS4 Pro demaßen zum heulen gebracht, dass ich es seitdem gemieden habe wie die Pest. Jetzt liegt es irgendwo mitten in der Pile of Shame. Irgendwann gibts nochmal ne Chance als PS5 Futter.

Muten-Roshi
Mitglied
Muten-Roshi

Das einzige was mir an Mankind divided nicht gefallen hat war das letzte Level. Den Rest fand ich so gut dass ich mir danach direkt Human Revolution fuer die Ps3 geholt hatte.

JonnyRocket77
I, MANIAC
JonnyRocket77

Ein neues Deus Ex fände ich auch super. Würde mich mehr interessieren als ein neuer Lara Titel. Die beiden Vorgänger waren schon recht gut, wenn Mankind Divided auch Potential liegen hat lassen.

senser
I, MANIAC
senser

Hätte auch Bock auf ein neuen Teil waren schon recht gut die letzten beiden. Die davor hab ich nicht gespielt.

ChrisKong
I, MANIAC
ChrisKong

Toll diese Zahlen, aber für sich genommen nur für die Verbreitung aussagekräftig, für den Erfolg leider so gar nicht. Dafür müsste man was zum Gewinn wissen und wie sich dieser aufschlüsselt.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Spacemoonkey

gelöscht
hat sich erledigt

tetsuo01
I, MANIAC
tetsuo01

Das müsste doch genügen, um endlich eine Fortsetzung meiner liebsten Spielreihe anzukündigen. Ein ordentliches neues DEUS EX mit unreal engine 5.