Erste Guitar Hero 5 Details bekannt!

0
43

Heute gab Activision erste Details über den nächsten ‘großen’ Teil der Guitar Hero-Serie bekannt. Der Titel lautet schlicht Guitar Hero 5, kehrt also zur Nummerierung zurück.

85 Titel von Top-Interpreten sorgen für Qualität, noch dazu sind alle Songs von Beginn an freigeschaltet. Namentlich bekannt gegeben wurden bislang folgende:

The Rolling Stones – Sympathy for the Devil
Bob Dylan – All Along The Watchtower
The White Stripes – Blue Orchid
Santana – No One To Depend On (LIVE)
Vampire Weekend – A-Punk
Tom Petty – Runnin Down a Dream
Johnny Cash – Ring of Fire
Kings of Leon – Sex on Fire

Spannend sind die Änderungen im Spielablauf: So ist es zukünftig möglich, mit jeder beliebigen Instrumentenkombination auf der Bühne zu stehen! Egal ob zwei Gitarren und zwei Drums oder drei Bässe und ein Sänger, alles ist erlaubt.

Im Party-Modus können zudem Spieler beliebig während eines Songs ein- und aussteigen, hinter dem Begriff ‘RockFest’ verbergen sich fünf neue Duell-Spielmodi, die frische Ideen haben sollen. Dazu gesellen sich ‘Band Momente’, bei denen gute Kooperation besonders belohnt wird und Herausforderungen, in denen Songs nach speziellen Voraussetzungen gespielt werden.

Das klingt alles sehr vielversprechend – wir sind gespannt, wie gut sich die angekündigten Ergänzungen von Guitar Hero 5 in der Praxis machen werden.