Gears 5 – umfangreichste Kampagne der Seriengeschichte versprochen

80
1290

Nachdem wir schon länger wissen, dass Gears 5 weder Season Pass noch Lootboxen bieten wird, hat dessen Multiplayer Design Director Ryan Cleven jetzt gegenüber Game Informer verraten, dass hier auch die umfangreichste Kampagne der Seriengeschichte auf uns zukommt. Wielange wir damit beschäftigt sein werden, verriet er dagegen leider nicht, hob aber hervor, dass wir es hier in sämtlichen Bereichen mit einem dicken Brocken zu tun haben.

Was an diesen Worten dran ist, können wir ab dem 10. September selbst herausfinden, denn dann ist Gears 5 für Xbox One erhältlich.

18 Kommentatoren
JACK POINTghostdog83SonicFanNerdD00M82Lincoln_Hawk Letzte Kommentartoren
neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

Mit der Länge der Gears of War Spiele hatte ich noch nie ein Problem. Die Story muss vor Allem stimmen und die war im 1. und 2. Teil genial, dem 3. konnt ich da auch einiges abgewinnen und die mehr Farbe war nach den vielen düsteren Spielen damals auch nicht verkehrt.

Ich versteh noch nicht so ganz was der Swarm ist und hoffe auf Antworten und Kaits Rolle in dem Ganzen. Der Schluss vom 4. Teil schrie nach einem Nachfolger und ich freu mich drauf viel mehr als auf den Multiplayer-Modus, wobei ich den Arcade-Modus ganz nett finde, denn da zählen auch mal andere Waffen als nur die Gnasher was, denn das hat mich immer schon genervt, dieses ständige Dauer-Gegnashe im MP. Für Profis nett, aber nicht Pro kämpfen ja mit den trägen Kontrollen schon viel genug.

CatchmagicCatchmagic
“Die scheinbar neuen Deebees…..sehen jetzt immerhin nicht mehr ganz so bescheuert aus. Aber die Atmosphäre, dieses Tageslicht, diese tollen, kräftigen Farben das Zerschrotten der Deebees….haben mich irgendwie keine Sekunde vom Hocker gehauen. Schade, aber noch geb Ich das Spiel nicht ganz auf. Vielleicht findet sich darin doch ein bisschen richtiges Gears of War”
Da sprichst du was Wichtiges an.
Also das Tageslicht find ich noch ok, hat mir bei Resi 5 auch nichts ausgemacht, aber das mit den Deebees, also den nervigen Robotern war der absolute Tiefpunkt beim 4. Teil. Zu Gears gehört einfach Gemetzel und leider hatten sie sich nichts von den Gegnern in Binary Domain abgeschaut, bzw. das noch verbessert. Also bitte keine solchen Passagen mehr.

Aber der Trailer der letztjährigen E3 zeigt ab 3:50 min. dass sie da schon dazugelernt haben und die Hammer-artige Waffe ca. 20 sek. vorher ist auch genial:

https://www.youtube.com/watch?v=SEpWlFfpEkU

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Mit anderen Worten – bis zur nächsten oder übernächsten News.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gears 5 – umfangreichste Kampagne der Seriengeschichte versprochenGold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ich denke, dass hier zu dem Streit-Thema(-Themen) im Grunde alles gesagt wurde und jeder seinen Standpunkt dazu hat.
Ich denke auch, dass ihr einfach damit klar kommen müsst, dass man sich eben nicht immer einig sein kann.
Ihr dreht euch schon lange nur im Kreis.

Was ich ganz klar unterschreibe:
Akzeptanz und Toleranz ist ne gute Sache (rechtswidrige, sittenwidrige Dinge etc. mal ausgenommen).

Und bevor man (immer wieder) auf andere zeigt, darf man auch gerne mal vor der eigenen Türe kehren. Vielleicht liegt da ja doch noch das ein oder andere eigene Staubkörnchen. 🙂

In diesem Sinne:
Bitte kommt auf das Thema der News hier zurück und lasst andere Themen hier ruhen.
Danke.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Mich stinkt nur an, wenn Leute erzählen was für alle und jeden gut und was schlecht sein soll. Aber bei dir gebe ich es eh auf, du verstehst eh nie den Kern eines Themas. Da kann man es noch so kingerecht erklären. Das prallt an eine Wand. Du bist so festgefahren wie ich es selten erlebt habe. Das zeigt auch hier wieder dein Xbox Spruch. Was hat denn die Xbox damit zu tun, dass ich es nicht mag, wenn andere immer nur ihre eigene Meinung akzeptieren? Genau, gar nichts. Genau wie du scheinbar denkst, ich würde dir/euch erklären wollen was die Allgemein mag. Genau das tue ich doch NICHT. Das macht ihr die ganze Zeit. Ihr vermutet euch den User X zusammen, der dies und jenes mag, weil die Industrie es einem diktieren würde. Das ist total neben der Spur, ihr wisst nicht aus welchem Grund Leute Dinge mögen und welche sie mögen. Wenn jemand abends immer das selbe zocken will oder eben jedes Jahr sein AC, dann kann er das machen, wenn er da Bock drauf hat. Genau wie jemand auch Nudeln mit Nutella und Senf essen kann, wenn ihm das schmeckt. So lange ihm das schmeckt, kann euch das doch scheiß egal sein. Aber wie gesagt, du begreifst gar nicht worum es geht. Du begreifst nicht mal, dass ich in dieser Diskussion noch gar nicht selber Stellung bezogen habe, außer eben zu sagen ihr solltet mal toleranter denken und nicht Leute nicht für ihren Geschmack verurteilen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

🤣🤣🤣🤣Doom so sieht’s aus solange das alles xbox like ist schnurrst du wie ein kleines Kätzchen ist jemand so wie ich kommst du sowieso nicht klar
Wenn ich das hier bei dir lese als hättest du die Erläuchtung gehabt dabei hab ich oft das Gefühl das dich oft das gleiche anstinkt wie mir nur tust du es dann ebend umgekehrt faseln und dann kommen solche Predigten raus.
Ich brauch das nicht erklärt haben was die Allgemeinheit mag das interessiert mich nicht
Dann lieber immer das gleiche von mir aus aber ehrlich
Übrigens was so mancher von mir hält ist mir ganz egal 😉

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Die längste Kampagne? Klingt für mich bei Gears jetzt nicht nach optimaler Werbung. Aber warten wir mal ab. Nach Spielen des Gears 5 Tests kann Ich nur sagen, Tutorial(weiß aber nicht ob es überspringbar ist) definitiv viel zu lang. In Gears 1 und 2 war es meines Erachtens nach viel besser direkt in die Kampagne eingebunden. Die scheinbar neuen Deebees…..sehen jetzt immerhin nicht mehr ganz so bescheuert aus. Aber die Atmosphäre, dieses Tageslicht, diese tollen, kräftigen Farben das Zerschrotten der Deebees….haben mich irgendwie keine Sekunde vom Hocker gehauen. Schade, aber noch geb Ich das Spiel nicht ganz auf. Vielleicht findet sich darin doch ein bisschen richtiges Gears of War 😉

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Um mal wieder zur Meldung zu kommen: Die sollen die Kampagne halt halbwegs abwechslungsreich machen, dann kann die gerne auch ein wenig umfangreicher sein. Beim – immerhin fünften Hauptteil und insgesamt sechsten Teil – ist halt ein wenig Deckungs-Bum-Bum auf Dauer ein bisschen wenig, um über 10+ Stunden zu unterhalten.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ja aber wieso ist es denn deine “Meinung”, wenn du behauptest, dass sich manche dies und jenes einreden? Damit sagst du ja aus, dass du das Empfinden dieser Leute besser einschätzen kannst, als die Leute selber. Das ist doch Quatsch.

Ich persönliche sehe es wie Kaoru: AC bockt in der Regel schon noch, aber der Sammel und andere Krempel ist einfach viel zu viel geworden. Die Energie könnten Sie in coolere Missionen und dergleichen stecken. Als Familienpapa habe ich keine Zeit mehr für 100 Stunden Spiele, weshalb mich sowas eher abschreckt.

greenwadegreenwade:
“Korrekt” muss man sie vor allem im MP spielen, da dort Kenntnisse über das Movement absolut essentiell sind. Das ist schon sehr anspruchsvoll und speziell. Wenn du dort spielst, wie in der Kampagne auf normal, dann wirst du nicht einen einzigen Abschuss erringen.

Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Zerodjin

ChrisKongChrisKong

Wusste nicht wohin mit mir und meinem Bedürfnis nach Vergewaltigung von Satzzeichen…

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Gears offenbart … korrekt gespielt, viel Tiefe.”

auf mich wirken die spiele sehr oberflächlich was das gameplay angeht. inwiefern muss man (edit: die kampagnen) korrekt spielen, das sie mehr als ein schießbuden-deckungs-shooter sind?

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Ich danke dir für das Zitieren meiner Kernaussagen.
Das unterstreicht tatsächlich nochmals meine Meinung. Und Du scheinst sie gern zu lesen.

Zum Spiel: Gears offenbart, wie unten schon richtig erwähnt, korrekt gespielt, viel Tiefe. Und darum ist eine große Kampagne begrüssenswert. Während AC keine Tiefe gewinnt, wie ich finde.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Nike X dich meinte ich mit meinem Post eben auch zu einem großen Teil.
Du sagst nicht deine Meinung. Du erklärst anderen was (d) eine richtige Meinung sein sollte.

“Manche reden sich ein das immer Gleiche zu tun würde Spaß machen”
Schon mal daran gedacht, dass es Leute gibt, denen das halt wirklich Spaß macht?
Die Gründe dafür sind ja auch total egal. Ich bin zb. einer von ihnen. Mir macht das tatsächlich Spaß und es beruhigt mich manchmal nach einem stressigen Tag. Mache ich auch schon jahrelang, ich hab bei Rollenspielen damals immer meine Party auf Level 99 gegrindet etc. Du bist aber nicht in der Position mich dafür als “Lemming” zu bezeichnen (” Ich denke immer an Tiere, die vom Trog fressen. Es gibt wenige Ausnahmen.”), weil ich einfach nur einen anderen Geschmack als du habe. Und ich verteidige hier auch kein Spiel, sondern finde es einfach nur jedes mal völlig nervig, wenn Menschen von sich nur auf sich schließen können. Also fahr halt dein elitäres Ego vielleicht mal runter und lass andere Leute zocken was sie wollen und auch damit Spaß haben. Toleranz und so…

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Wenn dir das gefällt, und Du Anerkennung kriegst, die Du brauchst, ist das doch in Ordnung.

Wichtig ist: Zwischen Tat und Wort besteht ein Unterschied. Das fällt uns schwer, wenn kritisiert wird, was wir mögen. Das musste schon Galileo Galilei erfahren.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ja, wenn man dauernd in den Kommentarbereichen von Yt abhängt, dann übernimmt man auch deren Vokabular. Nach Socialjusticewarrior nun Algorithmen, weil man damit im Trend liegt und so seinen Unmut etwas blumiger gestalten kann.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Meine Theorie ist, dass viele wie läufige Hündinnen herumlaufen, und ihren Allerwertesten permanent anbieten, und darum auch gezielt nach Kommentaren suchen, die für sie Blasphemie darstellen (“Er findet mein Spiel doof!”). Und so werden auch abschätzige Kommentare zum Thema Videospiele plötzlich persönlich genommen, und es werden, ich nenne es mal “Beurteilungen” (Beleidigungen*hust*), ausgeteilt. Wenn jemand wünscht, jemand solle seine Meinung für sich behalten, dann kann er sich selbst nicht ABGRENZEN. Ich schätze hier manche Kommentare auch nicht, kritisiere sie, aber verlange nicht, dass sie die Person für sich behält. Im Gegenteil, immer her damit (Beleidigungen*räusperglaswasserhol*).
(mögliche Antwort: SO WIE DU NIKEX, GELL! *zwinkersmiley*)

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Nightrain das meiste was ich geschrieben habe ging übrigens auch gar nicht in deine Richtung. Du formulierst deine Argumente ja leserlich und einleuchtend.

Ich habe mich hier an die Leute gewandt, die ihre meinung eben dauernd als allgemeinen Fakt darstellen wollen und dann oben drauf noch behaupten, man wäre irgendwie dumm und die böse böse Industrie würde uns veralbern. Gerade Lincoln ist so ein Kandidat der überhaupt nicht auf andere Meinungen klarkommt und jetzt scheinbar hier zwei, drei neue Wörter gelernt hat 😀

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Ja, aber nicht selten wünsch ich mir du würdest deine Meinung (im Fall Ubi & Openworld) für dich behalten. Nicht weil ich deine Meinung nicht respektiere, sondern weil du sie uns immer und bei jeder Gelegenheit wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder, so dick aufs Brot schmieren musst, das es uns (ich glaube für einige hier zu sprechen) schon zum Hals raushängt. Wir kennen deinen Standpunkt bezüglich Ubi und Open World, wir müssen die nicht bei jeder noch so kleinen Gelegenheit jedesmal auf neue von dir ausgekotzt zu lesen bekommen.

Meine persönliche Meinung ist, wenn die Leute mehr bei den Sachen kommentieren, die sie wirklich interessieren oder zu denen sie fundamental was beizutragen haben und weniger die Sachen kommentieren würden, die sie nicht mögen oder die ihnen eigentlich am Arsch vorbei gehen, dann hätten Sie A: mehr Zeit für sich und die Dinge die Sie mögen und B: würden allgemein zufriedener sein, weil man unangenehmen Nerven raubenden Diskussionen aus dem Weg geht.

Meine persönliche Theorie ist, das Leute die sich permanent wegen Sachen auskotzen die eigentlich nicht in deren Interessenspektrum auftauchen, tatsächlich Probleme an ganz anderer Stelle haben und nur ein Ventil brauchen. Zumindest geht es mir so, wenn ich mich im Netz wegen irgendwas banalen auskotze, dann meist weil ich einen schlechten Tag habe.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Doom ich zum Bleistift schreibe schon lange immer hinter meiner Kritik mmn!Du dürftest wissen wofür das Kürzel steht deshalb ist das was du schreibst nicht nur aufgeblasen sondern auch falsch.
Egal jetzt Ubisoft wird euch in Zukunft leeren deren Algorithmus zu verteidigen😉
Mmn

Nightrain
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nightrain

Du bist echt lächerlich in Deiner aufgeblasenen Art, D00M82D00M82 , als Verteidiger aller, die hier so phöse niedergemacht werden und hier keine Stimme haben!

Ich sag meine Meinung, was mir gefällt – auch OHNE das immer wieder hervorzustreichen -, bringe ein Beispiel und Du willst mir erklären, dass der nicht passt. Du behauptest steif und fest, das dem so ist und keine weitere Erklärung will fußen und stößt auf taube Ohren.

Dann kommst Du mit mit einer völlig an den Haaren herbeigezogenen Anschuldigung, die als Totschalgargument in jeder Diskussion passt: “Jeder hat nen anderen Geschmack …”.
Nein! Echt? Großartig! Braucht man sich nie wieder über irgendwas austauschen, weil eh sinnlos und irgendwer findet es halt immer gut.

Wie gut, dass Du den Druchblick hast und alles differenziert beurteilen kannst.

… eh ich mich über Deine bornierte Art hier noch weiter aufrege, bin ich dann mal raus ab diesem Punkt!

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

ZerodjinZerodjin

Wozu verweist du hier ständig auf die andere Diskussion???

Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Zerodjin
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ich zocke nicht gerne und mag Bier.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wir zocken gerne und Eiweißshakes sind lecker! 🤤

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Fakt ist: Wir zocken gerne und Bier ist lecker! Prost! 😉

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Nein nein ich verstehe schon alles was ihr sagt. Es ist nur völlig falsch. Jedem Menschen machen andere Dinge Spaß und das scheint ihr nicht zu kapieren, weil ihr euch und euren eigenen Geschmack scheinbar als Mittelpunkt der Erde anseht. Wenn ich schon diesen paranoiden möchtegern schlauen Quatsch lese: “Die Industrie will euch dies und jenes klarmachen”. Junge anderen Leuten gefallen einfach andere Dinge als dir. Ist eigentlich ganz leicht zu kapieren, wenn man nur ein kleines bisschen klarkommen würde.

Wenn es Leute gibt, die Open World mit “unendlich” Sammelkram mögen, dann ist das nicht “falsch” oder “schlecht”, sondern einfach deren eigener und persönlicher Geschmack, in den ihr euch gar nicht einmischen braucht. Es ist total vermessen wie sich manche hier einbilden über andere urteilen zu können.

Und ich habe die Hauptstory von AC:O durchgespielt ohne nennenswert nebenher Kram zu erledigen. Und wer entscheidet denn was zur Hauptstory gehört? Die Nebenmissionen gehören halt zu Spiel dazu. Als Gesamtes.

Ihr fokusiert euch viel zu krass auf Begrifflichkeiten und zieht euch an einzelnen Dingen hoch, ohne differenziert etwas beurteilen zu können. Wenn sie manche Nebenquest in die Hauptquest eingebaut hätten, wäre für euch Choleriker dann alles gut?

Ihr könnt ja gerne dauernd erzählen was IHR schlecht findet, aber lasst doch den Scheiss das immer so zu formulieren, als sei das irgendein Fakt.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one
greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ZerodjinZerodjin

was für ein käse! ich wollt grad schauen was für ein schwirigkeitsgrad ich gespielt hab, und bei der gelegenheit auch gleich noch den letzten abschnitt machen (der hat mir noch gefehlt). und was muss ich feststellen? mit irgendeinem update kam die beschränkung rein das man mit dieser trial lizenz jetzt nur noch akt 1 spielen kann. tolle wurst!

Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Zerodjin
Nightrain
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nightrain

Ok, D00M82D00M82 , Du willst oder kannst es nicht verstehen. Dann seis drum.
Aber noch kleiner Tipp: Bei AC:O kannst Du ohne Nebenmissionen machen zu müssen gar nicht die Story weiterverfolgen, weil Dein Level sonst zu niedrig ist.
Aber weißt Du bestimmt alles schon. Kennst Dich eh aus.

ghostdog83ghostdog83 , leider habe ich noch den letzten DLC zu erledigen, bevor ich es endgültig von der Platte schmeißen kann. Der Seasonpass war halt günstiger als mir das Remaster vom dritten Teil einzeln zu kaufen und wenn ich für was bezahle, dann nutze ich es auch!
Daher ist es gerade wieder besonders frisch im Kopf. 😉

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Schön das hier bei Gears eine Assassins Creed Diskusion geführt wird und irgendwie fühl ich mich jetzt auch genötigt meinen Sappel dazu abzulassen. Ich bin auch recht anfällig dafür in einem Spiel alles mögliche zu machen, ich will dann die beste Ausrüstung, jede Nebenquest und jede geheime Geheimnis gelüftet haben. AC war dann am stärksten, wenn man für einen 100% Run zwischen 30&40 Stunden benötigt hat und diese Spieldauer hatten alle Teile bis Unity. Bei Syndicate hatte ich am ende 70h auf den Taro und da war das Verhältnis “Story” und “Sammelkram/Grindingstuff” 25/75, das war schon ein völlig unausgewogenes Verhältnis gewesen, bei Odyssee ist es wohl eher 5/95. Als Optimal empfinde ich (bei AC wohlgemerkt) 20h Story & 10-15h den anderen Shice. Das seit Unity die Qualität der Story im Verhältnis zu früheren Episoden stark abgebaut hat tut da noch sein übriges.