Horizon: Zero Dawn – beeindruckende Absatzzahl

35
958

Sony gibt bekannt, dass von Horizon: Zero Dawn inzwischen weltweit über 7,6 Millionen Einheiten abgesetzt wurden. Damit ist das Action-Adventure Sonys erfolgreichster neuer First-Party-Franchise, der für die PS4 erschienen ist.

Horizon: Zero Dawn erschien in PAL-Geflden am 1. März 2017.

neuste älteste
Denis Kuckmann
Autor

Oha, ein Ort, um meine unpopuläre Meinung kundzutun – da sag ich nicht Nein!

Das Positive: 7,6 Millionen verkaufte Einheiten, obwohl eine Frau die Hauptrolle spielt und die Grafik so bunt ist; und das bei einem Exklusivtitel! Das stärkt hoffentlich den Mut anderer Entwickler, ebenfalls mehr auf weibliche Helden und farbenprächtige Welten zu setzen.

Das Negative: Das Spiel an sich. Nullachtfünfzehn-Open-World-Design vom Feinsten samt Ubisoft-Türmen, Audiotapes, aufgesetztem Crafting und Nebenquests von der Stange. Dazu eine mäßig präzise Steuerung, langweilige Charaktere und ein viel zu enges Field of View. Immerhin: Das Intro/Tutorial hat mich begeistert und die Grafik ist toll. Für mich die größte Enttäuschung seit “The Last of Us”. Vor zehn Jahren hätte ich “Horizon” wahrscheinlich geliebt; in einer Zeit nach “GTA V”, “Arkham Knight” & Co. bringt mich sowas aber nur noch zum Gähnen. Solide, aber aus meiner Sicht nicht mal annähernd so gut wie sein Ruf.

moshschocker
I, MANIAC
moshschocker

@d00m82 :
Ja, das kann schon gut sein, dass ich den Bogen da manchmal überspanne, das will ich nicht abstreiten. Aber du weißt hoffentlich auch noch, dass wir uns durchaus positiv über Halo 5, Ori, Rise of the Tomb Raider zum jeweiligen Release ausgelassen haben oder? 😉
MS hat ne tolle Konsole, und auch tolle thirds und n paar nette Exklusives.
Die Situation ist aber im Vergleich zur PS4 einfach gerechtfertigt in meinen Augen. Anders gekommen ist es damals mit der PS2 und dem Dreamcast. Trotz weniger Power fand ich Segas Konsole damals, grad vom Software Lineup, deutlich stärker, innovativer. Zudem waren Portierungen auf der PS2 sogar optisch schlechter. Völlig zu unrecht hat die PS2 dem DC so schnell den Markt streitig gemacht. Xbox One X ist ein starkes Teil, aber es fehlt eben im direkten Vergleich das starke Lineup. Ich hab ja auch immer gesagt, dass man auf jeden Fall mit der Konsole glücklich werden kann. Das der Marktanteil der PS4 so hoch ist, liegt aber nicht allein an dem Namen. Mehr wollte ich eigentlich nie zum Ausdruck bringen. Um mehr gehts mir eigentlich auch nie, wenn ich über MS urteile. Ich war ja selbst lange im 360 Lager glücklich.
Es wäre einfach nur unverdient, würde sich das Verhältnis der Lager nun komplett anders verlagern. Dafür müssen sie einfach noch einiges nachlegen! Mal gucken, was in ein paar Jahren ist 😉

D00M82
Moderator
D00M82

Es ist ja auch ein Unterschied ob man prinzipiell über alles motzt oder eben manchmal Kritik anbringt. Ich würde bei dir nie sagen, dass du ein Schwarzmaler bist. Aber zumindest zur Startzeit der PS4/One warst du fast gänzlich negativ gegenüber der grünen Seite, vor allem auch was die Spiele betrifft.
Vielleicht irre ich mich aber auch.

moshschocker
I, MANIAC
moshschocker

@d00m82
Findest du? Also ich haue auch mal einen raus, da hast du recht, aber grundsätzlich habe ich nicht den Eindruck, dass ich Dinge im Videospielsektor unbedingt schlecht sehen will. Aber nungut, wenn du das so siehst..

D00M82
Moderator
D00M82

@moshschocker
Du geizt in eine bestimmte Richtung aber ja selber auch nicht mit Kritik.

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Kann dass sein das die grafische Qualität im Frozen Wilds addon nochmal gestiegen ist ?
Die Schneeflocken, die gesichtsmimik, dass wirkt schon fast fotorealistisch.

moshschocker
I, MANIAC
moshschocker

Jup, Leute sind gerne empört, wenn sie das “dürfen” und eine Grundlage dafür haben. Sehr schade finde ich das heutzutage. Fast alles wird überkritisch betrachtet, anstatt einfach seinen Spaß damit zu haben.

Zur Meldung selbst:
Super! Tolles Spiel, tolle Verkaufszahlen, so solls sein! 😉

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Vor allem in Internet-Foren. ?

D00M82
Moderator
D00M82

Leute sind einfach gerne empört

SxyxS
I, MANIAC
SxyxS

Ich als überzeugter AntiEA’ler hab Mass Effect A zu Anfang gespielt u fands trotzdem gut.
Man muss sich allerdings erst an die Gesichtsmimik gewöhnen.

Andererseits hat mir ME3 auch gut gefallen u ich hab nicht die geringste Ahnung was die Leute so zum Ausrasten gebracht hat(ausser das Joker den Absturz am Ende nur als Trümmerbruch überlebt hätte)

Irgendwie scheine ich Mass Effect nicht richtig zu verstehen um zu wissen woher die Empörung herkommt.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

@d00m82 Von den Leuten, die Mass Effect: Andromeda in den letzten sechs Monaten gespielt haben und nicht zum Launch, hab ich fast nur positive Urteile gehört. Die Story ist ein bisschen zu seicht, aber das eigentliche Spiel macht Spaß.

DGS
I, MANIAC
DGS

Ich dachte, ein weiblicher Hauptcharakter, ein bunt gemischtes Ensemble, Einzelspielerfokus und neue IPs seien Kassengift. 🙂

Da kann man Guerrilla Games nur gratulieren. 10 Millionen LTD scheinen da gar nicht mehr so unrealistisch zu sein.

Digger Boomshot
I, MANIAC
Digger Boomshot

Schön weils ne neue IP ist, nicht so schön, dass dann wahrscheinlich auch die nächsten drölf AAA-Titel nicht ohne Open World auskommen werden.

D00M82
Moderator
D00M82

Walldorf du hast ganz schön Eier mit dieser Aussage.
Also im Bezug auf ME: Andromeda

Haben die Fans scheinbar bisher überlesen 😉

Spriggan
I, MANIAC
Spriggan

@cato
Ab 20h? Ja das ist mir dann einfach zu lange… Wenn ein Spiel so lange benötigt um “in Fahrt” zu kommen habe ich bereits wieder aufgehört zu spielen…

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Hab leider nach 15 Stunden die Lust verloren. Die Brutstätten sind zu schwierig und der Rest des Spiels zu einfach. Mir haben Assassin’s Creed Origins und Mass Effect Andromeda besser gefallen. Da nerven die Open-World-Elemente nicht ganz so stark.

Cato
I, MANIAC
Cato

@spriggan
Die Story fand ich erst ab einem gewissen Twist (hatte zirka 20 Stunden auf der Uhr) ganz spannend, die nimmt Fahrt auf. Besonders, wenn es um die untergegangene Zivilisation geht. Aber sie war doch nicht spannend genug, um weiterzuspielen…

Spriggan
I, MANIAC
Spriggan

Ich stimme ebenso @cato und @lincoln_hawk zu.. Hab’s mit begeisterung begonnen, wahrscheinlich geblendet durch die wirklich superbe Grafik und nach ca. 12h wieder abgebrochen.. Mir gefielen je länger die Figuren nicht und die Story ist, zumindest bei diesen 12h nicht besonders spannend erzählt.. Vielleicht setze ich mal die Reise fort.. Aber irgendwie habe ich nicht so das Gefühl..

bupple
I, MANIAC
bupple

Moin!

Das Spiel war wirklich gelungen. Es wird wohl ein zweiter Teil kommen. Ich hoffe, dass dieser nicht künstlich aufgebläht wird. Die optionalen Inhalte, die man bei Horizon spielen konnte, reichen allemal. Damit meine ich die zu sammelnden Gegenstände und die Gilden-Aufgaben. Auch die Anzahl an Nebenmissionen war vollkommen ausreichend. Bitte nicht >mehr< rein packen.

Gruß,
bupple

SxyxS
I, MANIAC
SxyxS

Da hatte Superdata mit seinen prognostizierten 8-10mio lifetime diesmal wohl mehr recht als ich mit meinen 5-6
obwohl ich laut vgchartz(4.66mio) noch 100% im Soll liege.
Entweder die digitalverkäufe sind absurd hoch oder vgchartz’s muss sein System neu bedenken.

Und man lernt 2 neue Dinge aus der Nachricht:
AAA Spiele sind ein ruinöses unterfangen
dass ohne Lootboxen nicht überlebensfähig ist
und jeder Spricht noch über den kleinen grünen Jungen auf der 3Spiele-Konsole während Horizon längst vergessen ist.

Cato
I, MANIAC
Cato

Das Spiel fand ich anfangs ziemlich toll, aber dann ging es mir wie @lincoln_hawk und ich habe mich irgendwann gelangweilt, weil ich immer das gleiche tun sollte. Habe es daher abgebrochen. Bei einem eventuellen Nachfolger wäre mehr Abwechslung schon wünschenswert.

ChrisKong
I, MANIAC
ChrisKong

Habs schon länger auf Halde und hoff, dass es mir ähnlich viel Spass bereiten wird wie ähnliche Vertreter.
Ein neues Infamous, oder besser ein Spiel, das im selben Universum spielt, wäre z.B. auf meiner persönlichen Wunschliste. Der letzte Vollpreistitel war in einigen Punkten ein Rückschritt, was mMn einfach dem Zeitdruck geschuldet war. Aber Gameplay und Aufmachung hat mich überzeugt. Die Fähigkeiten einzusetzen war wirklich geil.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Verdient! Trotz käsiger Grund-Prämisse audiovisuell top und spannend erzählt.

Lando
I, MANIAC
Lando

Das Spiel lag in meinem “Stapel der Schande” über ein Jahr ungespielt herum. Vor einigen Wochen hab ich es zum ersten Mal eingelegt und war von der visuellen Inszenierung wie weggeblasen – und das auf einer Standard-PS4 bei Full HD-Screen. Davor hatte ich mir mit BotW auf der Switch die Zeit vertrieben und der grafische Unterschied hat sich wie zwei Generationssprünge angefühlt. Nintendos Gameplay-Credo in Ehren, aber eine hübsche Optik darfs auch gerne sein. =)

Likewyse
I, MANIAC
Likewyse

absolut verdient — ich freue mich für Sony, dass die Investitionen in hochwertige Single Player Games belohnt werden. Weiter so!!!

D00M82
Moderator
D00M82

Vielleicht werfe ich das mal im April ein. Da ist die Frau wieder unterwegs.

MadMacs
I, MANIAC
MadMacs

Absolut gerechtfertigt. Ich fand das Spiel wirklich aussergewöhnlich. Für mich hatte bei dem Spiel einfach alles gestimmt.

Nipponichi
I, MANIAC
Nipponichi

Das Spiel fand ich wirklich richtig gut. Die äußerst interessante Geschichte wurde richtig gut inszeniert. Leider war die Lippensynchronität bei der deutschen Sprachausgabe wahrlich für den Allerwertesten, aber dennoch war die Synchronisation stimmlich gut inszeniert.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Dann schmeiß mal wieder deine PS4. Da ploppt dann oben links was auf. ?

D00M82
Moderator
D00M82

Ich tauche in der Statistik auf, habe es aber noch nicht gespielt.