Horizon: Zero Dawn – Darstellerin bestätigt Arbeiten an Sequel

13
513

Janina Gavankar, die Teil des Frozen-Wilds-DLCs von Horizon: Zero Dawn war, hat laut IGN gegenüber einem Fan auf der Star Wars Celebration in Chicago bestätigt, dass sich ein Nachfolger des Action-Adventures in der Mache befindet. Dieser bedankte sich nämlich für ihre Leistung beim Erstling, woraufhin sie entgegnete, dass dies noch gar nichts im Vergleich zum Nachfolger gewesen sei.

Sony hat sich natürlich noch nicht offiziell zu dem Thema geäußert. Horizon: Zero Dawn erschien bei uns am 1. März 2017 exklusiv für PS4.

10 Kommentatoren
ChrisKongNightrainSonicFanNerdRudi RatlosLincoln_Hawk Letzte Kommentartoren
neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

weil auch kein SJW-Bullshit dabei war.

Gibts da auch ein konkretes Beispiel für ein Spiel, wo das der Fall ist?

Nightrain
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nightrain

Horizont war für mich eine Überraschung – in zweierlei Hinsicht:
1. Mag ich eigentlich keine Spiele mit weiblicher Hauptfigur. Aloy hingegen fand ich als Person sehr angenehm, weil auch kein SJW-Bullshit dabei war. Für ein OW war es auch nicht zuuuuu groß und die Story war interessant.
2. Ich habs Vollpreis zum Release gekauft, weil ich dann doch irgendwie Bock auf die Complete hatte und genau einen Tag später gabs diese als Sale für 50% des Preises. MEhr als ärgerlich.

Ein zweiter Teil ist eigentlich so nicht nötig, denn die Geschichte ist erzählt. Es war spannend zu erfahren, wie die Welt so wurde, wie sie dort war. Gerade dieses Zusammenpuzzeln der Details war unaufgeregt nett.
Wo sie ansetzen, kann ich mir vorstellen, aber brauchen tue ich jetzt keinen zweiten Teil. Leider befürchte ich auch, dass sie das Crafting wohl sehr aufblasen werden, was für mich immer so ein bisschen lame ist.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ist ja nicht weiter verwunderlich oder ungewöhnlich, wenn eine erfolgreiche neue IP einen Nachfolger hinterher bekommt.

Ich muss erst noch den Erstling spielen. 🙂

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Der Fluch des Erfolgs: Nachdem das Team jahrelang nur Killzone machen durfte, müssen sich jetzt jahrelang Horizon machen ;D Teil 2 für PS5 geht klar.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

….ich hab auf ein neues killzone gehofft was wieder mehr wie killzone 1..2 ist naja
Ich fand horizon z.d.einfach nur super langweilig ich kann dem Open World Einheitsbreis einfach nichts mehr abgewinnen..CyberPunk werde ich mit Sicherheit ne Chance geben weil ich glaube das wird etwas anders ein paar wow Momente ich fand witcher3 sehr gut ich hab es zumindest gern durchgespielt auch wenn mir es zum ende hin such zu viel des Guten war und ich freue mich total auf die royale Edition von kingdome come das ist meins😊

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Auf der PS4 wird der Nachfolger bestimmt nicht mehr kommen.
Ich freue mich richtig drauf. Teil 1 hat mich restlos begeistert. Die Story fand ich richtig klasse für ein OW-Game. Die Größe der Welt und die Spiellänge haben auch genau gepasst. Die Grafik ist noch immer ein absoluter Traum. Immer her damit.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Das ein zweiter teil in Entwicklung ist bei den Verkaufszahlen verwundert wohl niemanden.

Mir persönlich reichts auch wenn erst zur ps5 wieder ein neuer teil kommt. Hoffentlich orientiert der sich am addon the frozen wilds, dass hat mir sehr sehr viel besser gefallen als das hauptprogramm.

senser
I, MANIAC
Profi (Level 3)
senser

Ich muss sagen ich bin voll dafür das da zur nächsten Gen Zeit nah ein zweiter Teil kommt. Das wehren dann bestimmt 4 bis 5 Jahren zwischen den Teilen. Für mich hatte es für ein open World Spiel genau die richtige Größe.Aus meiner Sicht echt grandios das Game und einfach mal ein anderes Setting.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Man kann das ja auch ruhen lassen und erst mal was anderes machen. Studios mit 2 Teams habens da etwas leichter. Wenn das aber nicht der Fall ist, dann hätten wir Entscheidungen wie Uncharted 3 oder Last of Us, Bloodborne oder Dark Souls 3, usw.
Wie gesagt, dann hätte ich lieber das andere Projekt gehabt, als eine Wiederholung. Kann man anders sehen.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

die marke und besonders der charakter hat noch viel potenzial für neue geschichten.
alles nur richtig. gut so

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Ist ein schönes Spiel gewesen, das ich leider nie zu Ende gebracht habe, wie gefühlte 90% meiner restlichen Open World-Games. Wer sich gerne durch das Genre beißt und vom außergewöhnlichen Setting nicht abgeschreckt ist, kann bedenkenlos zugreifen. Hier empfand ich keinen übertriebenen Hype und die hohen Wertungen als gerechtfertigt. Mir persönlich sind OWs einfach nur noch too much.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Leider wieder Mal der völlig falsche Ansatz. Ein weiteres OW-Spiel. Im Heft wurde ein eingestelltes, zumindest hab ich das so verstanden, Projekt der Macher in einem separaten Kasten erwähnt, Dark Science, ein Brawler. Das hätten sie mit dem Erfolg von Horizon Zero Dawn machen sollen. Die Reputation nutzen, um was Neues zu bringen. Stattdessen, …
Einfach nur falsch, sry.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

wird mit offenen armen empfangen. hatte mir den ersten teil zum 4k tv mitgeleistet und war positiv überrascht. hatte mir sehr zugesagt.