Horizon: Zero Dawn – Patch 1.33 erschienen

4
359

Guerrilla Games hat seinem Horizon: Zero Dawn inzwischen Patch 1.33 spendiert, welcher sich hauptsächlich der Beseitigung von Bugs widmet. Die englischen Patchnotes lesen sich so:

NEW FEATURES
• Implemented an option to allow making a manual save from a previous Game when starting a New Game to avoid losing progress.

GENERAL FIXES
• Fixed an issue where for some players Tearblast Arrows incorrectly deal extra Tear damage on Ultra Hard.
• Fixed an issue where some players were able to reroll Special Modification Boxes by saving and reloading.

PROGRESSION ISSUES FIXES
• Fixed an issue in ‘The Womb of the Mountain’ when playing on Story difficulty where some players were able to kill the Corruptor outside of the gate, blocking progression because the player is not able to interact with it to continue the quest.

neuste älteste
pursy
I, MANIAC
pursy

Jepp,seit ich den 1.33 gelöscht hab und 1.34 installiert hab,läufts wieder rund.
Was ein Glück! Dachte schon,ich kann alles nochmal erspielen.

Gast

@Bort
pursy hat im forum von fehlerhaften speicherständen nach dem letzten update berichtet. möglich das 1.34 diese wieder ausbügelt.

mog
I, MANIAC
mog

Müssen das immer STRG+C STRG-V News sein? Kann man das nich ein bissl Individualisieren? oder gar gleich in Deutsch hinschreiben?

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Wenn ich mich recht erinnere, wurde bei mir heute morgen sogar noch Patch 1.34 installiert. Vielleicht gab es ja ne Bug in Patch 1.33.