Nier Gestalt vs. Nier Replicant – das ist der Unterschied

0
3120

In der aktuellen Ausgabe der M! (hier geht’s zum Heftinhalt + Leseprobe) stellen wir Euch das interessante japanische Action-Adventure Nier vor. Schon während der Artikel bei uns entstand – tauchten im Internet Scans einiger japanischer Screenshots auf, die auf ein Spiel namens Nier Gestalt aufmerksam machten. Am nächsten Tag wurde die Verwirrung noch größer: Erste Bilder mit dem Schriftzug Nier Replicant waren zu sehen.

Weil wir diesen Namenswirrwarr für ein japanisches Phänomen hielten und weil uns Square Enix Europa auf Nachfrage noch keine Auskunft über das Namensproblem gab, sprachen wir im Heft einfach vom Spiel Nier…was sich im nachhinein als goldrichtig erwies.

Nier wird bei uns in Europa (und in den USA) auch weiterhin Nier heißen und für Xbox 360 und PS3 unter diesem Namen erscheinen.
In Japan hingegen wird für Xbox 360 eine inhaltsgleiche Version erscheinen, die dort den Namen Nier Gestalt trägt – auch das erscheint uns nachvollziehbar, schließlich sind unterschiedliche Namen in verschiedenen Ländern oft an der Tagesordnung und japanische Gamer stehen nun mal auf deutsch klingende Titel.

Der nächste Schritt jedoch ist merkwürdig: Nur in Japan und nur auf der PS3 wird es eine andere Version des Spiels geben: Nier Replicant. Dort steuert Ihr einen wesentlichen jüngeren Helden – der ähnlich wie Metal Gear Solid 2-Heroe Raiden feminine Züge hat (siehe Bildvergleich oben). Dieser ist auf der Suche nach einem Heilmittel für seine Schwester – wir erinnern uns, der ältere, normale Nier-Held sucht dasselbe für seine Tochter.

Executive Producer Yosuke Saito verriet in einem Famitsu-Interview den Grund für den merkwürdigen Versionsunterschied: “In Europa und Amerika gibt es viele Spieler, die glauben dass ein so zarter Charakter wohl kaum ein massives Schwert führen und damit vernünftig kämpfen kann – egal wie interessant sie das Spiel finden, könnten sie es deswegen links liegen lassen.”

Obwohl wir Saitos Befürchtung nicht teilen, sind wir jetzt immerhin schlauer und wissen, dass wir uns hierzulande auf Nier freuen dürfen, wie wir es Euch im aktuellen Heft vorgestellt haben.

Zum Schluss gibt’s noch einen Screenshot, der zeigt wie sich der junge Nier Replicant-Held im Kampf schlägt.

captain carot
I, MANIAC
captain carot

An sich ist mir mancher androgyne Nipponheld immer noch lieber als die immergleichen Steroidjunkies mancher westlicher Hersteller (hust, Epic, räusper). Allerdings hat dieser alte Sack bei Nier definitiv was für sich. Weder so durchgestylt wie Dante, noch so kantig wie der durchschnittliche Space Marine Verschnitt. Und Storymäßig find ich das auch besser.

Nipponichi
I, MANIAC
Nipponichi

Das finde ich gut so. Im Westen brauchen wir richtige Männer. Ich freue mich jedenfalls schon auf den Titel. Das ist mal ein Titel, der mich richtig anmacht.

Ash Rockford
I, MANIAC
Ash Rockford

Ich bin auch froh, dass Square das erkannt hat. Ein 40ig jähriger kommt einfach glaubhafter und cooler rüber als so ein Milchbubi verschnitt, welcher gerade mal alleine kac… gelernt hat! Bravo!!Und ja, es wäre ein Grund gewesen das Game nicht zu kaufen…. Aber so bin ich daran interessiert!

Esorb Red
I, MANIAC
Esorb Red

@rhmf2Gute Frage, würde auch für Frauen wahrscheinlich interessanter.Ich werd’s mir ohnehin nich kaufen, da ich solche Spiele mehr als öde finde. Den Ansatz der Entwickler finde ich allerdings nachvollziehbar. So setzen sie das Spiel auch an Leute ab, die

rhmf2
I, MANIAC
rhmf2

so ein blödsinn warum machen die das spiel nicht einfach so ,dass man überall auf der welt nur eine version mit zwei spielbaren charakteren hat.dann kann man sich ja aussuchen mit wem man lieber spielt und es fehlt nix. aber wahrscheinlich heben die sich das für eine directers cut oder international version auf um dann ca ein jahr später nochmal abzukassieren.

Triforce-Finder
I, MANIAC
Triforce-Finder

Ähhhm…So weiblich sind die Züge nun auch wieder nicht. Ich kann – oder will – mir keine Frau mit so einem Gesicht vorstellen.Es ist nun mal ein schmales Gesicht, wie es viele Japaner auch haben könnten. Und viele Zocker hierzulande auch.Ob jetzt Slimboy oder Mucki-Macho, beides sind ausgelatschte Design-Klischees. Da habe ich nicht viel Hoffnung, was die Originalität des Ablegers betrifft.

MacFracerEX
I, MANIAC
MacFracerEX

is aber trotzdem schade das wieder nur für Japan was exclusives kommt 🙁

Jab
I, MANIAC
Jab

Wieso müssen Japanische Helden auch immer so androgyn und schwuchtelig wirken? Es liegt wohl kaum am Alter des Helden sondern an der ganzen Art. Obwohl die muskelbepackten Space Marines in vielen westlichen Games sich auch sehr ähneln und abgenutzt sind.

BlackHGT
I, MANIAC
BlackHGT

Mir stellt sich die frage ob sich der Replicant inhaltlich gross vom Europäischen Spiel unterscheiden wird? Oder ist es das Selbe Spiel und man Tauscht einach mal den Helden und die Prinzessin? Wenn dann jeder Japaner beide versionen kauft ist das leicht verdientes Geld :))

Napalus
Gast

Gott sei Dank wurde diese Änderung für den westlichen markt gemacht.Ich mag diese A Sexuellen Gestalten garnicht.Ich hasse zum Beispiel Raiden bis heute.Er hat mir MGS 2 total versaut und auch in Teil 4 war er käsig.Gut das es im Westen noch etwas Testosteron gibt!!!!!;-)