Nintendo Switch – beliebteste Konsole am Black Friday

4
594

CNN Business berichtet, dass Nintendos Switch die begehrteste Konsole am Black Friday war. Dies wird auch damit erklärt, dass PS4 und Xbox One bald von ihren jeweiligen Nachfolgern abgelöst werden. Nintendo selbst steuerte allerdings nicht direkt zu diesem Erfolg bei, da lediglich ein Bundle aus Switch und Mario Kart 8 Deluxe als Downloadcode für rund 300 Dollar angeboten wurde.

Auf Softwareseite ist Call of Duty: Modern Warfare der Gewinner, da der Ego-Shooter auf 38 Dollar reduziert wurde. FIFA 20, Madden NFL 20 und NBA 2K20 waren jedoch auch sehr gefragt.

neuste älteste
Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Wirklich gute Angebote gab es da nicht.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

RYURYU
Ich versteh dich schon aber ich versteh auch Nintendo, warum mit dem Preis runtergehen wenn sich das Ding nach wie vor wie geschnitten Brot verkauft?
Nintendo ist halt auch “nur” eine Gewinnorientierte Firma.

RYU
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
RYU

Nintendo wieder… Die Kiste die bereits zu Release vor 3 Jahren technisch veraltet und dafür völlig überteuert (329€) rauskam, kostet heute, und das auch nur im super-dupa-ultra-“Angebot” noch immer 300€. Das Geld und nicht weniger wollen se, ja ne is klar.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

In der Überschrift fehlt ein USA bezogen, wenn man sich schon nur auf die USA bezieht.

Hab mir auch ne Switch gegönnt, auch wenn die Angebote hierzulande, meines erachtens eher dürftig waren. Diese Labosets waren wohl mehr Lager und Regal Räumung, weil man sie anders nicht los wird.