Persona 5 Royal – neue Details und West-Termin verkündet

19
708

Weiter geht Atlus’ Häppcheninfo-Politik: Persona 5 Royal ist der offizielle Name der nächsten Episode, wie heute im Rahmen eines Live-Konzerts mit der Serien-Musik bestätigt wurde.

Dabei handelt es sich also um eine erweiterte Fassung von Persona 5 mit “einer Reihe neuer Charaktere, Gameplay-Features und tiefere Einblicke in das Privatleben und die Missionen der Phantom Thieves” – dazu gehören offenbar auch Minispiele, wie sie beim Sega-Kollegen Yakuza schon lange üblich sind. Zudem findet an der Shujin Academy, die als Schauplatz dient, nun ein neues drittes Semester statt – das dürfte die ohnehin schon gigantische Spielzeit also nochmals deutlich erhöhen. Ein paar Einblicke zu den frischen Elementen bietet der japanische Gameplay-Trailer oben.

Persona 5 Royal kommt irgendwann 2020 auch in den Westen, allerdings nur für die PS4 – die Hoffnungen und Träume der Switch-Rollenspieler auf eine Portierung scheint also (vorerst?) vergeblich zu bleiben.

12 Kommentatoren
geohoundDoomguyChrisKongSonicFanNerdLando Letzte Kommentartoren
neuste älteste
geohound
I, MANIAC
Maniac
geohound

König Atlus ist halt nicht Kaiser Falcom.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Ich find’s immer noch schade, dass es nichtmal für deutsche Untertitel bei den Persona-Spielen reicht.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Jaja, König Atlus, wie Ullus den Verein immer nannte. Ich nenns Gesindel. 🙂

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ja, für sinnvoll halte ich das auch nicht.
Persona passt im Grunde voll zur Switch und da diese eben in Japan wohl ziemlich erfolgreich ist entgeht dem Hersteller/Publisher sicher auch Kohle.
Aber wenn Sony da irgendwie mit drin hängt (vertraglich, whatever), dann erscheint ne Umsetzung für die Switch so wahrscheinlich wie Nintendo-Brands auf Sony-Kisten.

Aber basiert nicht Shin Megami Tensei auf demselben Universe?

Shin Megami Tensei ist glaube ich sogar quasi die “Mutter-Reihe”. Persona müsste ein Spin-Off gewesen sein.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nein, wurden sie nicht, soweit ich weiss. Aber basiert nicht Shin Megami Tensei auf demselben Universe? Ist genauso sinnig aber wie Fortsetzungen für eine Reihe zu bringen, deren Vorgänger nur auf Fremdsystemen beheimatet waren, z.B. AC3 auf der WiiU. Der Mangel an Erfolg verwundert dann nicht.
Im Fall von Persona ists trotzdem unverständlich, ein derart japanophiles Game der aktuell erfolgreichsten Konsole in Japan vorzuenthalten. Wenn dann ist es ein Exklusivvertrag oder Dummheit.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

War P5 eigentlich Sony-Exklusiv?
Vielleicht liegt es daran, dass das Hauptspiel P5 nicht auf anderen Konsolen erscheint?
Mag ja nen Deal zwischen Atlus und Sony diesbezüglich geben.
Gilt ja eventuell ebenfalls für die erweiterte Version hier.

Technisch wäre ein Switch-Port vermutlich ohne weiteres machbar, da die PS3-Version ja wohl auch ordentlich lief.

Wurden eigentlich andere Hauptteile (auch erweiterte wie P4 Golden oder P3 FES) für Sony-fremde Plattformen im Nachhinein veröffentlicht?

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Das Vorgehen ist nicht neu, schon damals bei FF Crystal Chronicles hat man Nintendo mit Nebenepisoden abgespeist. Was dieser BS soll, weiss ich nicht. Gerade von Atlus gibts aber auf den Handhelds div. RPGs, aber potentielle Megaseller spart man sich? Dafür tauchen dann Figuren in SSBU auf. Nonsens made in Japan.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Spin-Offs auf die Switch zu bringen, statt Originale, scheint Tagesordnung zu werden. Siehe auch Senran Kagura.

Persönlich freue ich mich über ein Musou-P5. Ich mag die Charaktere aus dem RPG und Warriors-artige Spiele generell.

Spriggan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Spriggan

Bin richtig enttäuscht das die switch diesen musou ableger bekommt…

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Ja schade, hätte mich über einen regulären Persona 5 Port gefreut.

DerPanda
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
DerPanda

Persona 5 S wurde auch enthüllt und ist kein Switch port sondern ein Musou Ableger mit dem Zusatztitel Scramble.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Wünsche eher alte Spielstände aus Persona 5 auf Royal Edition zu übertragen.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Mh, hätte man auch einfach als DLC anbieten können. Da ich eh nur die (bisher ungespielte) PS3-Fassung besitze, tangiert mich das nicht so wirklich.

DerPanda
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
DerPanda

Werde auch nochmal zuschlagen. Bin mal gespannt was es dann kostet.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sonicfreak

Bitte für Switch, bitte für Switch 🤗

geohound
I, MANIAC
Maniac
geohound

Ich werd wohl schon nochmal zugreifen.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Sehe ich genauso wie meine Vorredner, auf der ps4 hats mich etwas um die 126 spielstunden gekostet. Und dabei hab ich nicht mal allzu viel gelevelt.
Das ganze nochmal nur etwas gepimpt, ne sry muss nicht sein.

Hätte mir eher gewünscht direkt mit der Entwicklung zu teil 6 zu beginnen.

Spriggan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Spriggan

Für mich sind das auch zu wenig Neuerungen für einen Neukauf, sollte das S sich für die Switch herausstellen würd ich dann jenes aber wohl nochmals abstauben 😀

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Die Neuerungen verführen mich nicht zum Neukauf. Mal sehen, was Persona 5 S(witch?) morgen bieten wird.