Playdate – neue Infos & Vorbestell-Planung zum Kurbel-Handheld verkündet

9
932

Über zwei Jahre ist es her, dass das kuriose Gerät namens Playdate erstmals angekündigt wurde – alle relevanten Infos dazu findet Ihr hier.

Nun soll es nicht mehr allzu lange dauern, bis Interessenten selbst zugreifen können, weshalb gestern in einer Präsentation (siehe oben) die wichtigsten aktuellen Infos vorgestellt wurden: So kann man etwa einen Blick auf die meisten enthaltenen Spiele der “ersten Staffel” erharschen, die von ursprünglich 12 auf 24 Titel erweitert wurde.

Knapp 180 US-Dollar werden für Hardware und eben dieses Sortiment fällig und die Vorbestellungen werden im Juli beginnen – das exakte Datum steht noch nicht fest, wird aber mit mindestens einer Woche Vorlauf angekündigt. Außerdem erfreulich: Es wird keine begrenze Auflage geben (allerdings damit auch nicht garantiert, dass man nicht auf die Lieferung länger warten muss) und für internationale Käufer ist eine Versandmethode angedacht, die Zollärger vermeiden soll.

 

neuste älteste
Tobi
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Tobi

JACK POINTJACK POINT Ja, auf jeden Fall 😀 Gibt mittlerweile einfach viel zu viel und alles gestreut. Gamebuino findest du z.B. bei TopFree.de Infos zu. Da sind auch noch viel mehr “Spielereien” aufgelistet 😀

Dennoch sieht Playdate schick aus. Ich warte noch auf den finalen Preis mit allen Gebühren und entscheide dann.

JACK POINT
I, MANIAC
Maniac
JACK POINT

TobiTobi

Cool, dass ich da nicht der Einzige bin, der das so sieht!

PS: “Arduboy”, “Gamebuino”?

Wow, kein Wunder, dass ich die nicht kenne, heute gibt´s ja im Indie-, Modder- und Hacker-Bereich so viel, da kann man ja total den Überblick verlieren. Also Konkurrenz hat das Teil auf jeden Fall genügend.

Tobi
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Tobi

JACK POINTJACK POINT Sehe das alles genau so!

Habe auch nichts dazu gefunden, wie die Spiele über diesen Broswer-Game-Designer erhältlich sein sollen. Irgendwie schade, dass man nicht direkt sagt: Ihr könnt spiele damit erstellen und sie mit jedem teilen!

Im Prinzip können die Spiele ja nicht sonderlich groß sein, grafisch gibt es da ja nichts zu verpacken. Wie gesagt, ganz witzig, aber wie Amico einfach zu hochpreisig. Denke gerade zu Playdate gibt es bereits genug Alternativen wie Arduboy, Gamebuino und Co. Sieht hier natürlich alles schicker aus 😉

JACK POINT
I, MANIAC
Maniac
JACK POINT

TobiTobi
Danke! Du hast das einzig Wichtige, das oben noch nicht stand aus dem netten aber nichtssagenden Video, das ich erst jetzt grad angesehen hab, erwähnt.

Dein letzter Satz drückt genau meine Befürchtung aus, einfach eine sehr unklare Zukunft für den Software-Nachschub. Ich find das Teil schon interessant, aber irgendwie diese offenbar sehr starke Bindung an „Staffel“ und Verfügbarkeitszeit wirft Fragen auf.

Klingt nach gesteigertem zeitlichen Zwang und wenig Auswahl, ob man sich einzelne Titel nicht lieber sparen will. Denn gibts die Staffeln dann künftig nur zeitlich begrenzt und nur immer Staffeln oder auch einzelne Titel zu kaufen? Ich mein klar, die beschränken nicht die Vorbestellungen, aber was wenn es irgendwann spätere Staffeln nur eine begrenzte Zeit gibt. Im Video gefällt mir, dass sie auch zu eigenen Fehlern stehen, aber die Bindung an ihr Verkaufsmodell wirkt noch krasser als Applès grundsätzliche Bindung an ihre Software und ihr „Eco System“.

Aber zumindest sollte bei der ersten Staffel jedes Spiel 5 Euro wert sein, dann wär das Teil selbst nur 60 teuer (sofern man den Preis 1:1 umrechnet) und das ging ja noch. Aber man muss schon wirklich alle Genres mögen, um nicht draufzuzahlen. Und wie viel Spiele passen überhaupt auf das Teil? Kann man Spiele später wieder runterladen falls der Platz nicht ausreicht oder auf PC zwischenlagern wie bei der 360 z.B.?

Fragen über Fragen…

Tobi
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Tobi

Beobachte das Teil schon eine Weile, lange gab es ja nichts Neues. Finde es ganz witzig, aber der Preis ist zu hoch angesetzt. Mit Importgebühren und allem wird das sehr kostspielig.

JACK POINTJACK POINT: Die Spiele werden innerhalb von 12 Wochen jede Woche zwei veröffentlicht und sind inkusive. Wie weitere Titel erhältlich sein werden, wurde noch nicht bekanntgegeben.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Das Teil könnte glatt von Nintendo stammen. 😀
Wird im Bick behalten. 🙂

JACK POINT
I, MANIAC
Maniac
JACK POINT

Also wie diese Kurbel mehr als nur ein Gimmick für wenige Spiele bleiben soll, ist mir schleierhaft, solange es keine Tour de France- Spiele-Umsetzung dafür gibt… 😉 Wie wärs mit Umsetzungen von Wario Ware, Braid und Max Payne für die Kurbel… 😉

Die Veröffentlichungsart der Spiele?!

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Gannicus jr

Das Ding sieht wie ein Ergonomie Alptraum aus der Hölle. Ich warte bis das Ding für 50 Euro zu haben ist ein Angel Game wäre interessant

ToMaTi
I, MANIAC
Profi (Level 2)
ToMaTi

Hatte mir die Präsentation gestern schon angeschaut!
Finde es ultra interessant und “neu” … jedoch bereiten mir die 180$ Kopfschmerzen!
Abwarten