PlayStation 5 – neue Modelle für Weihnachten angekündigt

55
3186

Und da ist sie nun also, die schon lange prognostizierte “PlayStation 5 Slim”: Soeben hat Sony neue Modelle seiner aktuellen Konsolen angekündigt, die mit einer schlankeren Form daher kommen – allerdings fällt im Gegenzug das Laufwerk noch mehr auf. 30% kleiner und je nach Modell 18% bzw. 25% leichter sollen die neuen Varianten sein.

In Sachen Technik ändert sich dabei nicht viel, die Leistungswerte bleiben wie bei den alten Gerären, allerdings sind laut Daten-Angaben nun die internen SSD-Platten mit 1 TB Kapazität statt bislang 825 GB und ein alter USB-Port wird durch USB-C ersetzt – die genauen Spezifikationen findet Ihr im PlayStation Blog.

Weiterhin gibt es zwei Varianten zu kaufen, einmal mit Blu-ray-Laufwerk (549,99 Euro) und einmal ohne (449,99 Euro) – wer will, kann künftig sein “digitales” Gerät aber nachträglich doch noch erweitern, das Laufwerk wird als Zubehör 119,99 Eurio kosten. Auch noch eine Änderung: Ein Ständer für die horizontale Aufstellung wird mitgeliefert, für die vertikale gibt es eine neue Version, die “für alle Modelle” (dem Anschein nach also auch die alten?) verwendbar ist und 29,99 Euro kostet.

Gestartet wird der Vorverkauf in den USA im November, die anderen Territorien werden “in den kommenden Monaten” damit bedacht. Und wenn der Bestand der alten Modelle vergriffen ist, wird’s wenig überraschend nur noch diese Formen geben.

Die neuen PS5-Modelle finde ich...

Zeige die Resultate

Wird geladen ... Wird geladen ...
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

@Tekwin Ich hätte Ware im Wert von 430€ aus Japan einführen können (kam ja via Flieger ;)), via Bestellung lohnt sich das natürlich nicht.

Sephiroth
I, MANIAC
Sephiroth

also dann doch keine Slim… 🙁
Finde das Design immer noch nicht besser und hätte mir für die Slim wie der Captain schrieb ein anderes gewünscht. Dann bleibe ich bei der Ursprungsversion mit Laufwerk.
Das jemand aufgrund des Design´s extra zu einem Mitbewerber geht, halte ich für Unsinn.
Gibt ja genügend Gründe trotzdem dem Hersteller treu zu bleiben wie z.B. AK der alten Spiele, Freundeslisten, Eigene Ip´s, Controller, etc.
Vom Design her ist mMn keiner der 3 Großen wirklich der absolute Burner.
Und beim SNES ist klar die europäische Version die Beste!!!
Die US Version sieht schrecklich aus….puh…da schüttelt es mich. 😀

Amigajoker
I, MANIAC
Amigajoker

Sony finde ich zunehmend zum 🤮.
CE‘s mit Steelbook, dafür ohne Disc bei den Eigenmarken.
Zubehör welches recht langweilig aber dafür teuer ist.
PSN das stets teurer aber nicht besser wird wenn man es nur für den MP braucht.
Alte Technik in neuem Gewand. Schlumpf-SSD die damals schon ein Witz war, nun minimal größer.
Vertikalständer eingespart.
Nur zu Herrschaften, manche kriegen den Hals nicht voll

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Um nur kurz auf den Designaspekt zurück zu kommen, das Atari Jaguar CD Klo hätte ich tatsächlich nicht gekauft.😜

Für mich ist das tatsächlich auch ein (kleinerer) Teilaspekt neben dem Preis für die Hardware, Sony Titel zukünftig auf dem PC zu spielen. Klar, vorerst heißt das bei vielen Titeln ein bis zwei Jahre Wartezeit.

Tekwin
I, MANIAC
Tekwin

@Rudi Ratlos
Eine Ersparnis ist nur über Beschiss möglich. Also nur, wenn bei der Versanderklärung geschummelt wird bzw. falsche Angaben gemacht werden. Viel Spaß bei der Auswahl des Versenders deiner Wahl! Bei einer ehrlichen Erklärung fährt dir nämlich der Fiskus finanziell in die Quere.

Bei einer Einfuhr mit einem Gegenwert von bis zu 150,-€ bleibt es zwar zollfrei, die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent und die Verbrauchsteuer (bei Warensendungen mit verbrauchsteuerpflichtigen Waren) sind aber zu erheben.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Würde zumindest soweit gehen, dass ein weniger ansprechendes Design dazu führen kann, dass man die Anschaffung ein wenig verschiebt, um auf eine verbesserte / hübschere Revision zu warten (hat jetzt bei der PS5 nicht geklappt, aber theoretisch 😅)

Und zu den Preissteigerungen des Zubehörs hat Bort ja bereits richtig angemerkt, dass die Preise in Japan weit unter dem Rest der Welt lagen – im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig, mich dort in der Hinsicht nicht eingedeckt zu haben 🫠

Tekwin
I, MANIAC
Tekwin

@MontyRunner
So ist es! Wer bei Konsolen, zumal es praktisch nur 3 ernstzunehmende Anbieter bzw. Systeme gibt, seine Kaufentscheidung nur wegen des Designs trifft, der muss in einer sehr kleinen Videospielebubble leben. Was perse nicht schlecht und auch nicht zu verurteilen ist. Eng ist es in der Bubble trotzdem.

MontyRunner
I, MANIAC
MontyRunner

@BigBen, vielleicht hast Du doppelt recht. Das PS5-Design ist sehr ikonisch. Dem Erfolg tat es keinen offensichtlichen Abbruch, aber es fällt auf und eird diskutiett.

Und meine Frage, ob jemand einen Konsolenkauf jemals vom Gehäusedesign abhängig gemacht hat, zielt tatsächlich auf das System ab. Zum Beispiel: Mensch ist PS-Fan und steht auf die Exclusives, findet die neue Konsole aber so hässlich, dass er stattdessen zur Switch oder Xbox greift, trotz der höher bemessenen inneren Werte der PS. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Praxis verbreitet ist.

BigBen
I, MANIAC
BigBen

@Monty: Ich denke die vielen Special Editions von Konsolen haben sogar zum Zweitkauf geführt. (Werden also hauptsächlich WEGEN des Designs erworben). Aber ich denke du meintest die Frage etwas anders…
Bei mir war es eher umgekehrt,ich wollte unbedingt die PS5, obwohl sie mir zunächst optisch überhaupt nicht zugesagt hat. Inzwischen halte ich sie für ein Geniestreich bzgl. des Designs…(alleine weil jeder drüber spricht)
Allerdings habe ich meiner inzwischen schwarze “Aussenhüllen” gegönnt(was sie etwas unauffälliger macht)…
Was mich eher wundert,dass bisher kein PS-Controller komplett in weiß erschienen ist,sprich inkl.Sticks und Schultertasten…

Fuffelpups
I, MANIAC
Fuffelpups

Hat hier irgend jemand einen potentiellen Konsolenkauf jemals vom Gehäusedesign abhängig gemacht?

Ja, beim NN3DS.

MontyRunner
I, MANIAC
MontyRunner

Hat hier irgend jemand einen potentiellen Konsolenkauf jemals vom Gehäusedesign abhängig gemacht?

Durandal
I, MANIAC
Durandal

US-snes ist ein Design-Meisterwerk vor allem wenn man den Jahrgang berücksichtigt, wunderschönes, eckiges Dingens 🙂

PS5 möchte man die ganze Zeit den Designer fragen ob er nicht ganz dicht ist.

MontyRunner
I, MANIAC
MontyRunner

Das Design war für mich hässlich, es bleibt hässlich. Und mit Laufwerk jetzt noch hässlicher. Das ist mir aber egal, da bei mir die Konsolen mit “Funkcontrollern” hinter dem TV stehen. Dass die neuen Modelle sich preislich weiterhin oberhalb Launchpreise bewegen, finde ich ärgerlich. Bislang meide ich den Sprung von PS4 Pro auf PS5, obwohl ich ihn aufgrund teils sehr langer Ladezeiten gerne machen würde.

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Ehrlich gesagt ich hab Verständnis wenn dem einem der Golf besser gefällt und dem anderen der Polo, aber bei einer Spielekonsole ist’s doch wirklich fast latte.

Naja, beide das gleiche, öde VW Design…

Und jetzt mal ernsthafter, die Konsolen stehen bei mir im Lowboard. D.h. ich seh die Dinger sobald ich in Richtung TV gucke. Die VHSBox One war zwar nicht schön aber unauffällig genug. Die PS4 ging insgesamt in kompakter in die gleiche Richtung, die Slim integriert sich wirklich gut. Die Switch ist wirklich gar kein Problem, weil im Dock extrem kompakt. Und die Series X ist zwar ein kleiner Klotz, das aber im (für mich natürlich) besten Braun Design/Bauhaus Ansatz, schlicht funktional. Unabhängig davon, ob man das Design der genannten Geräte mag, die drängen sich nicht völlig in den Vordergrund.

Und dann kommt da die PS5, deren Design natürlich Geschmacksache ist (ich finds halt hässlich), die aber in jedem Fall komplett in your face ist. Verglichen damit sind selbst Wasserkocher und Tischgrill aus der vorletzten Generation Meisterwerke dezenten Designs…🙃

joia
I, MANIAC
joia

sony macht hier schlicht den apple-move. money-groove.
ich kauf mir aber natürlich den extra standfuß!
(mehr ist leider grad nicht drin …)

Ash Rockford
I, MANIAC
Ash Rockford

Für diejenigen welche noch keine PS5 haben, könnte die Slimfassung eine gute Alternative sein. Ich finde die „alte“ Version schon etwas klobig und unförmig.

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Ehrlich gesagt ich hab Verständnis wenn dem einem der Golf besser gefällt und dem anderen der Polo, aber bei einer Spielekonsole ist’s doch wirklich fast latte.

Ich fand die ps5 auch eher weniger gelungen, mittlerweile nachdem ich mir die schwarzen seitenschaalen angebracht habe sieht sie sogar gut aus bzw ich hab mich halt dran gewöhnt.

Und mal davon abgesehen wenn ich spiele schau ich auf den Fernseher und nicht auf die Konsole, daher ist mir das Design irgendwie wieder wie oben erwähnt wumpe.

Kratos
I, MANIAC
Kratos

Bin da der selben Meinung wie einige hier, die PS5 ist halt so oder so spuckenhässlich. Da Sony künftig in hoffentlich weiter Richtung AK tendiert überleg ich schon die Gen einfach zu überspringen und dann mit der PS6 weiter zu machen und die interessanten Exclusives dann nach zu holen. Sind ja nicht so viele (für mich) interessante Titel bisher.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

@Mario: In Japan kostet ein DualSense Controller bisher nur 49€. Der Preis steigt auf 60€ und liegt damit noch immer unter den 70€, die hier bezahlt werden müssen.
Das Headset hat bisher nur 70€ in Japan gekostet, jetzt sind 82€ angedacht. Auch noch deutlich günstiger als hier.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

@Ryu
Ha, wusste doch, dass es Leute gibt, die das amerikanische SNES moegen.
@M!Games
Koennten wir bitte im Anschluss an die PS5-Abstimmung eine doch viel wichtigere SNES-Abstimmung haben:
Welches SNES sieht besser aus? Japan/Europa oder Nord-/Suedamerika?

RYU
I, MANIAC
RYU

Das US SNES sah ja auch 10x geiler aus.

BigBen
I, MANIAC
BigBen

Also das Design (sowohl alt wie neu) fand ich anfangs arg gewöhnungsbedürftig, aber in liegender Position gefällt sie mir inzwischen richtig gut,die abgebildete Variante mit Standfuß wirkt dagegen sehr unvorteilhaft.
Dafür ist die Xbox deutlich besser geeignet.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

Warum nicht. Gibt ja auch Leute, die das US-SNES huebsch finden.

schweini
I, MANIAC
schweini

Wenn es langfristig den Hardware Nachschub sichert. Der technische Anlass für eine Pro fehlt mir und ich kann mir nicht vorstellen was kommen könnte. Bis auf Speicherplatz vermisse ich nichts. Schön wäre softwareseitig ein Standard zur HDR Kalibrierung bei dem die Geräte kommunizieren …oder so

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Berechtigte Meckerei verglichen mit allen anderen Generationen zuvor: PS5 und Series X sind seit Release nicht günstiger sondern teurer geworden und daran ändert erschreckenderweise auch die Slim nix.

Optik ist halt streitbar, die Variante mit Laufwerk sieht IMO tatsächlich jetzt ncoh schlechter aus als vorher und ich mag. Das Design der PS5 nicht, weswegen ich effektiv auf eine andere Optik gehofft hatte. Der Punkt ist natürlich subjektiv.

Supermario6819
I, MANIAC
Supermario6819

In Japan wird ab dem 18.10. das komplette Zubehör für die PS5 um die 20% teurer.Ob das auch außerhalb Japans so ist wurde nicht bekanntgegeben.Das sind ganz schöne Preiserhöhungen für die Japaner.Falls das im Rest der Welt auch so ist sollte man sich schnell noch mit Controllern usw. eindecken.

Tekwin
I, MANIAC
Tekwin

Kaum kündigt Sony eine verbesserte Version der PS5 an, geht die Meckerei wieder los. OK, über die Optik kann man freilich streiten.

Zumindest auf dem Papier überwiegen die Verbesserungen eindeutig. Kleiner bzw. schmaler, leichter, 2x USB C anstatt wie bisher nur 1x, 175 GB mehr Speicher und ein optionales Laufwerk. Als einziger Nachteil wäre der nur noch separat käufliche Standfuß zu nennen.

Bei der Leistungsaufnahme ist eine Verbesserung zu vermuten. Nur beim Betriebsgeräusch bin ich skeptisch. Abwarten und erste Tests aus Übersee verfolgen.

RYU
I, MANIAC
RYU

Der verf. Speicher der Slim beträgt auch nicht 1000GB, sondern nur 842.2GB. Viel mehr sieht anders aus. Aber, hast wiederum ja auch nix gegenteiliges gesagt.

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Ich hatte tatsächlich gedacht dass der verfügbare Platz 825 GB beträgt. Insofern sin 1000GB ja tatsächlich ne kleine Verbesserung.

Finde es zwar definitiv bei beiden Konsolen enttäuschend dass der Speicher nicht deutlich größer wird und der Preis enorm hoch bleibt aber PS5 Besitzer können zumindest günstig den Speicher erweitern.

BigBen
I, MANIAC
BigBen

Hey,die neue Variante hat enorm an Speicherplatz zugelegt…wenn das kein Verkaufsargument ist…? 😉